Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Wandern im Harz - BaudenSteig Rundweg Nr.4 - Sieber

Winterwandern · Harz
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 700 600 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km
Die etwas über10 Kilometer lange sportliche Bergwanderung auf dem BaudenSteig / Rundwanderweg Nr.4 führt über schmale Pfade und schöne Waldwege hinauf zum Aussichtsturm auf dem Großen Knollen in 687 Metern Höhe.
schwer
Strecke 10,4 km
3:20 h
398 hm
398 hm
667 hm
303 hm
Der längs durch den Harz verlaufende Weitwanderweg BaudenSteig wird von einigen BaudenSteig-Rundwanderwegen berührt. So auch der BaudenSteig Rundweg Nr.4 von Sieber hinauf zum Großen Knollen. Die aussichtreiche Wanderstrecke mit fantastischen Ausblicken verläuft auf schmalen Pfaden mit steilen Anstiegen sowie schönen Waldwegen, durch Laub- / und Nadelwälder. Eine Rundwanderstrecke die sich zu jeder Jahreszeit einer besonderer Beliebtheit erfreut ohne dabei völlig überlaufen zu sein.

Autorentipp

Vom Aussichtsturm auf dem Großen Knollen hat man einen fantastischer Rundblick über den Harz und entfernt bis nach Thüringen. Wegen der Corona-Pandemie ist die Baude und der Turm zur Zeit geschlossen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
667 m
Tiefster Punkt
303 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

spezielle Sicherheitshinweise zu Gefahrenstellen gibt es keine.

Weitere Infos und Links

Über den Verkehrsverein Sieber, Wellbeek 16, 37421 Herzberg am Harz erhalten Sie weitere Info's zu den Wanderstrecken.

Tel. 055 85/96 88 24

info@sieber-harz.de

www.sieber-harz.de

Start

37412 Herzberg a. Harz / OT-Sieber, Parkparkplatz am Tiefenbeek (326 m)
Koordinaten:
DD
51.694159, 10.418172
GMS
51°41'39.0"N 10°25'05.4"E
UTM
32U 598018 5727974
w3w 
///beleg.gebaute.aufzudecken

Ziel

37412 Herzberg a. Harz / OT-Sieber, Parkparkplatz am Tiefenbeek

Wegbeschreibung

Ich starte meine Wanderung vom Parkplatz am Schwimmbad in Herzberg-Sieber. Ich folge den Wanderschildern und gehe auf dem Baudensteig in Richtung Großer Knollen. Nach ca. 700 m biegt der Wanderweg rechts auf einen schönem Pfad ab. Da ich diesen Abzweig aber übersehen habe gehe ich einen kleinen aber schönen Umweg von 250 Metern. Nun bin ich wieder auf dem Baudensteig der recht kräftig nach oben den Hang hinauf führt. Alternativ kann man aber auch der Forstraße folgen. Beide Wege treffen an der Otto-Hermann-Hütte wieder aufeinander. Auf der Knollenstraße gehe ich nun durch einen wundeschön verschneiten Winterwald bis zum Großen Knollen. der Aussichtsturm und die Baude sind wegen der Corona-Pandemie leider geschlossen. Aber ich geniesse dennoch den fantastischer Rundblick über den Harz bis nach Thüringen. Nun beginnt der lange Abstieg hinunter in das Siebertal. In der Schutzhütte am Jägerfleck mache ich meine Mittagspause mit viel heissem Tee. Der tut wohl bei minus 3 Grad und wärmt etwas auf. Von der Hütte gehe ich über den Invalidenweg abwärts ins Siebertal. Ich erreiche das "Paradies", den tiefsten Punkt meiner heutigen Wanderung. Auch diese Gaststätte ist geschlossen. Auf einen schmalen Waldweg gehe ich längs der Sieber. Am Ortseingang von Herzberg-Sieber gehe ich links den Hang hinunter durch eine kleine Gasse zum Fluss und über einen Steg zurück an den Parkplatz am Schwimmbad.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Ortschaft Sieber ist mit dem ÖPNV zu erreichen.

Fahrplanauskunft:

www.vsninfo.de

oder Info-Telefon:0551/99 80 99

Anfahrt

Anfahrt über die Landesstrasse L521 ( Herzberg St. Andreasberg )

Parken

Parkparkplatz am Tiefenbeek in Sieber

Koordinaten

DD
51.694159, 10.418172
GMS
51°41'39.0"N 10°25'05.4"E
UTM
32U 598018 5727974
w3w 
///beleg.gebaute.aufzudecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • festes Schuhwerk, Wanderstock, dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Kleidung.
  • Getränke und Proviant sollte / muss mitgenommen werden. 
  • Smartphone mit outdooractive Wanderapp, GPS oder die gute alte Wanderkarte

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,4 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
398 hm
Abstieg
398 hm
Höchster Punkt
667 hm
Tiefster Punkt
303 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour botanische Highlights Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.