Sprache auswählen
Wanderung Premium Inhalt

Um das Wiesenbeker Tal

· 2 Bewertungen · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das ehemalige Kneipp-Kur-Hotel am Wiesenbeker Teich
    Das ehemalige Kneipp-Kur-Hotel am Wiesenbeker Teich
    Foto: Roland Köhler
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Rastplatz Hohe Tür Aussichtspunkt Bremer Ruh Wiesenbeker Teich Bremer Ruh
schwer
Strecke 12 km
4:45 h
329 hm
329 hm

Auf bewaldeten Talhängen wandert man um das Tal des Wiesenbeks über die Wasserscheide „Hohe Tür“ zum Wiesenbeker Teich, einem idyllischen Ausflugsziel mit Bademöglichkeit.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Katrin Kranz Autor Katrin Kranz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Sven Schachtner 
06.10.2019 · Community
Schöne Tour, hauptsächlich durch Misch und Laubwald. Ein Aufstieg ist etwas anstrengend, der restliche Weg ist eher sehr leicht zu bewandern
mehr zeigen
Gemacht am 04.10.2019
Torsten Mann
14.07.2019 · Community
Sehr schöne Strecke, aber schwer würde ich sie nicht bewerten. Eine Stelle, vom Wiesenbeker Teich zur Hohen Tür, ist etwas anstrengend, aber sonst ist die Strecke mittelmäßig.
mehr zeigen
Lars Mitteneder
16.04.2015 · Community
Eine sehr schöne Tour, im Frühjahr gemacht wo noch keine Blätter an den Bäumen waren, daher war es auch sonnig. Im Sommer denke ich ist es sehr dunkel da nur im dichten Wald gegangen wird. Schwierigkeit würde ich nicht als schwer bezeichnen eher als leicht.
mehr zeigen

Fotos von anderen