Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung Uder-Fürstenhagen-Lutter-Uder

Wanderung · Eichsfeld
Profilbild von Martin Merling
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Merling
  • im Grießbachtal
    / im Grießbachtal
    Foto: Martin Merling, Community
  • Haus im Forst bei Fürstenhagen
    / Haus im Forst bei Fürstenhagen
    Foto: Martin Merling, Community
  • / in der Kirche der " hl.drei Könige" in Fürstenhagen
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Blick vom Biergarten des "firlefanz" auf die kirche
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Bierzeit im Gasthof "firlefanz"
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Quelle zwischen Fürstenhagen und Lutter
    Foto: Martin Merling, Community
  • / zwischen Fürstenhagen und Lutter
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Blick auf Lutter
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Kirche in Lutter
    Foto: Martin Merling, Community
  • / Blick auf Uder
    Foto: Martin Merling, Community
m 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Weg führt über sonnige Feldwege, die von alten Obsbäumen umsäumt sind, in das Griesbachtal. Von dort durch den Eiben- und Buchenwald bis nach Fürstenhagen zum

Gasthof "firlefanz". Öffnungszeiten:

Sa. von 14:00-20:00Uhr und Sonntag mit Mittagstisch von 11:00- 20:Uhr.

Hier können Sie Ihre Wanderung auch unterbrechen, denn das Haus verfügt über 11 Betten. Weiter geht es  am altem Quellhäuschen vorbei durch ein idyllisches Tal nach Lutter. Von hier führt der Weg am sonnigen Waldrand unter Maienwand und Elisabethhöhe  nach Uder zurück.

mittel
Strecke 16,4 km
5:00 h
428 hm
428 hm
Rundwanderung von Uder zum Gasthof „firlefanz“ und zurück. Laufen Sie direkt von Uder oder parken Sie Ihr Auto kostenfrei am Ortsrand beim Freibad. Der Weg führt über sonnige Feldwege, die von alten Obsbäumen umsäumt sind, in das Griesbachtal. Von dort durch den Eiben- und Buchenwald bis nach Fürstenhagen zum Gasthof "firlefanz".www.gasthof-firlefanz.de Öffnungszeiten: Sa. von 14:00-20:00Uhr und Sonntag mit Mittagstisch von 11:00- 20:Uhr. Hier können Sie Ihre Wanderung auch unterbrechen, denn das Haus verfügt über 11 Betten. Empfelenswert ist en Abstecher zum Naturparkzentrum ím alten Bahnhof. Hier gibt es einen Erlebnispfad mit Märchenhütte , Baumhaus und vielem mehr. Weiter geht es  am altem Quellhäuschen vorbei durch ein idyllisches Tal nach Lutter. Von hier führt der Weg am sonnigen Waldrand unter Maienwand und Elisabethhöhe  nach Uder zurück.

Autorentipp

der Gasthof "firlefanz"

  • sehr einladend
  • regionale Küche
  • kinderfreundlich
  • schöne Zimmer
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
firlefanz, 486 m
Tiefster Punkt
Uder, 233 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Eiben sind giftig!

Start

Koordinaten:
DD
51.360695, 10.082202
GMS
51°21'38.5"N 10°04'55.9"E
UTM
32U 575346 5690492
w3w 
///dünn.niedrigsten.beginnen

Wegbeschreibung

...leicht, eigentlich ein längerer Sonntags-Spaziergang. Zumal es in "firlefanz" lecker zu Essen gibt....www.gasthof-firlefanz.de

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 12 fährt in der Woche mehrfach von Fürstenhagen, Kalteneber, Lutter, Uder und Heiligenstadt.

Achtung! Der letzte am Tag ist ein Rufbus!

Vom Gasthof "firlefanz" www.gasthof-firlefanz.de können Sie sich auch ein Taxi bestellen, wenn Ihnen die Rücktour schwer fällt.

Koordinaten

DD
51.360695, 10.082202
GMS
51°21'38.5"N 10°04'55.9"E
UTM
32U 575346 5690492
w3w 
///dünn.niedrigsten.beginnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Flachmann erlaubt!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
428 hm
Abstieg
428 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp kinderwagengerecht Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.