Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Kaufunger Wald, von der Alm zum Kesperkirmesschnapsverkosten

Wanderung · Kassler Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jack Wolfskin Verifizierter Partner 
  • Rote Niestequelle
    / Rote Niestequelle
    Foto: Jack Wolfskin Store Kassel, Jack Wolfskin
  • / Kaufunger Wald zeig deine Schätze
    Foto: Jack Wolfskin Store Kassel, Jack Wolfskin
m 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wir laufen durch Naturschutzgebiete, es gibt viel zu entdecken , das tolle Gläsnertal mit seiner faszinierenden Geschichte, laufen den Frau Holle Pfad und der krönende Abschluß .... absolute Gaumenfreude ( wir haben ja Vorbestellt ) und werden eine sehr leckere, interessante und familiäre Likörverköstigung erleben. 
Strecke 21,6 km
5:56 h
504 hm
555 hm
Viel Natur

unsere Fantasie wird uns begleiten und viele hervorragender Eintrücke sammeln 

interessante Geschichte

alles was wir brauchen um unsere Seele baumeln zu lassen und draußen zuhause zu sein ;-)

 

Der Eco Pfad Archäologie Gläsnertal ermöglicht einen Ausflug in die Glasherstellung der frühen Neuzeit
(16. Jh.). Der Weg verbindet Standorte ehemaliger Glashütten mit Informationen zu den Rahmenbedingungen der Glasherstellung sowie zur gesellschaftlichen Stellung der Gläsner. Für den Weg benötigen wir rund eineinviertel Stunden.Die Glashütten sind geschützte Bodendenkmäler

 

Frau Holle, die „Schirmherrin“ des Pfades, wurde in alten Zeiten auch als Feenkönigin angesehen, zu deren Gefolge alle Naturgeister wie Zwerge, Feen und Elfen gehörten!
Der Frau-Holle-Pfad lädt mit seinen Erlebnisstationen kleine wie große Naturparkentdecker gleichermaßen zu einem intensiven Märchen- und Naturerlebnis ein.
Märchen stammen aus einer Zeit, als der Mensch sich noch eng mit der Umwelt und allem Lebendigen verbunden fühlte, sich als Teil der Natur begriff und nicht als deren Beherrscher. Märchen spiegeln uns daher etwas von der Natur- und Lebensanschauung unserer Ahnen wider.

 

Früher diente die durch die noch unwegsame Gebirgswelt des Kaufunger Waldes führende „Straße“ beispielsweise Handelsreisenden und Kaufleuten mit ihren Pferde-Fuhrwerken als Verbindungsweg zwischen Fulda- und Werratal. Oben auf der Passhöhe angekommen wurden die Vorspannpferde ausgeschirrt, worauf der Name des Passes – Umschwang – verweist.

Am 18. und 19. Januar 2007 wütete der Orkan Kyrill unter anderem in Deutschland und somit auch am Umschwang: Es wurden auf verhältnismäßig kleinen Flächen Bäume entwurzelt. Dennoch blieb der dortige Wald – im Gegensatz zu anderen Bereichen im Kaufunger Wald – weitgehend intakt.

Etwas nördlich der kleinen Schutzhütte, die an der Passhöhe des Umschwangs steht, blickt man durch eine kleine Baumlücke recht weit in Richtung Osten bis Nordosten. Der Blick reicht oft bis zur ehemaligen DDR und damit auch zum heutigen Dreiländereck Hessen–Niedersachsen–Thüringen. Selten erkennt man bei guten Sichtbedingungen den 80,7 km (Luftlinie) entfernten und 1141,2 m hohen Brocken (Sachsen-Anhalt) im Harz, zumindest dann, wenn man ein Fernglas dabei hat.

 

Auf der Basaltkuppe des Bilsteins, der als Naturdenkmal ausgewiesen ist, steht der Aussichtsturm Bilsteinturm mit daran angegliederter, kleiner Gastronomie (Bilsteinhütte). Sie sind beliebtes Ausflugs- bzw. Wanderziel.Der Bilstein ist ein Basaltdurchbruch im geschlossenen Buntsandsteingebirge des Kaufunger Walds. Er entstand aufgrund vulkanischer Tätigkeit vor rund zwei Millionen Jahren. Aus tiefreichenden Erdspalten stieg Magma auf und blieb unterhalb der Erdoberfläche stecken. Das Magma erstarrte zu Basalt, das anschließend durch Witterungseinflüsse wie Regen, Wind und Frost freigelegt wurde. Der untere Teil der Kuppe besteht aus basaltischen Diluvium und verkürztem TertiärDer Bilstein lag im unbewohnten Grenzgebiet zwischen den germanischen Stämmen der Hermunduren, Chatten und Cherusker. Karl der Große erklärte den Kaufunger Wald mit dem Bilstein zum Königsforst (Bannforst)

Kennen Sie die bezaubernden Schwestern aus dem Gläsnertal? Komm mit uns zu den Quellbächen der Nymphen und zur roten Niestequelle. Kühlen wir unsere Füße im geheimnisvollen Steinbergsee und lassen uns die zünftige Mahlzeit in der Jause unter schattigen Bäumen munden. Die Rote Niester Quelle ist auf dem Teilstück ( Etappa 4)des Grimm Steigs zu finden .

.

Autorentipp

Diese Tour kann man auch hervorragend mit dem Planwagen machen, alles was man dann noch zu sehen , hören, riechen, fühlen bekommt macht so viel Spaß ist super interessant und sehr gesellig. Ihr werdet erfahren welche Kassler Brauerei aus der roten Quelle das WAsser nahm für sein so leckeres Gebräu, wo die Gläsner herkamen , wohin sie verkauften und und und

Egal ob Ihr lauft , das Rad nehmt oder eine Kutsche geht raus und fühlt, seht und riecht die Natur da draußen

VIEL SPAß wünscht Euch

Claudia, liebevoll auch Claudi genannt Storemutti oder claudis-castle

Profilbild von Jack Wolfskin Store Kassel
Autor
Jack Wolfskin Store Kassel
Aktualisierung: 19.08.2014
Höchster Punkt
623 m
Tiefster Punkt
249 m

Sicherheitshinweise

Kommt in unserem Store vorbei und dekt euch mit all den wichtigen Dingen ein die man unterwegs braucht,

 

 

Weitere Infos und Links

www.kesperstube.de

www.koenigsalm.de

www.eco-pfade.de/glaesner-04.html

www.naturpark-muenden.de

wanderschule-nieste.de

grimmsteig.de/grimmsteig/etappen/etappe-4

Start

Wanderparkplatz Tannenhütte,Königsalm, Nieste (310 m)
Koordinaten:
DD
51.305577, 9.651093
GMS
51°18'20.1"N 9°39'03.9"E
UTM
32U 545385 5684008
w3w 
///achsen.entnehmen.echt

Ziel

Kesperstube Kleinalmerode , Familie Sußebach

Wegbeschreibung

Wir laufen von der Königsalm aus den

Rundwanderweg 14 , 14a

bis zum Parkplatz Gläsnertal, weiter

Rundwanderweg 8 ( nun befinden wir uns auch auf dem ECO PFAD Archälogie, Gläsnertal, Teilstrecke Grimmsteig)

.... gerne würde ich mit euch noch einen abstecher machen zum "Umschwang" 442.ü.NN , er liegt auf dem Frau Holle Pfad,die Ausicht ist fantastisch aber das werden wir nicht tun( vielleicht das nächste mal)......

RWW 8 ist der Bilsteinrundweg Nieste

wir laufen bis zum Abzweig " Rote Niestequelle" ( sehr sehenswert, hoher Eisenanteil)

von dort aus derm RWW 11( Rundweg Steinberg) folgen

bis zum Bilsteinturm und hier genießen wir die Aussicht bei eventuell einem Stück Blechkuchen und einer Tasse Kaffee in der Gaststätte direkt am Turm

jetzt nehmen wir links vom Turm ein Stück den RWW 1( Bilsteinrundweg) bis zum Wanderparkplatz Oberroßbach

rechts weiter RWW 3(Rundweg Lichte Eiche) bis zur  Wassertretstelle und Wanderparkplatz Wolfsberg

von an den P9 (Premiumweg Wacholderpfad Roßbach) Blocksberg bis Richtung Keßstieg

dann links weg nach Kleinalmerode durch die nette kleine Ortschaft

idyllisch gelegen finden wir dann die Kesperstube im Schäferberg 5 - 37217 Kleinalmerode, ich hab immer die Tel.NR. dabei für eventuelle Strassenwegbeschreibung - Tel.: 05542-999443

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tram 4

der Ausstieg an der Haltestelle

Kaufungen-Oberkaufungen Gesamtschule
 

weiter mit dem Bus 34 oder ein AST Taxi rufen

Haltestelle

Königsalm

Anfahrt

Autobahnanschluss A7,

Abfahrt Kassel-Nord (ca. 7 km).

Oberkaufungen , Nieste

Navigation:
 
51° 18.20.51 Nord         51.305638°   Breite
  9° 39.11.91 Ost            9.653337°   Länge 

Parken

reichlich Parkplätze vor Ort

Wanderparklatz z.B. Niester Riesen, Tannenhütte

Koordinaten

DD
51.305577, 9.651093
GMS
51°18'20.1"N 9°39'03.9"E
UTM
32U 545385 5684008
w3w 
///achsen.entnehmen.echt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack

ein wenig Verpflegung kann nie schaden ;-)

festes Schuhwerk

Fernglas

NEUGIERDE


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
21,6 km
Dauer
5:56 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
555 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.