Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Karstwanderung von Herzberg nach Osterode

Wanderung · Harz
Profilbild von A. J.
Verantwortlich für diesen Inhalt
A. J.
  • Blick über Herzberg
    / Blick über Herzberg
    Foto: A. J., Community
  • Bärlauch im Hainholz
    / Bärlauch im Hainholz
    Foto: A. J., Community
  • / bei Hörden
    Foto: A. J., Community
  • / Kirche in Hörden
    Foto: A. J., Community
  • / Ausblick im Heiligental
    Foto: A. J., Community
  • / Ausblick im Heiligental
    Foto: A. J., Community
  • / Schafherde bei Beierfelde
    Foto: A. J., Community
  • / Am Welfenschloss in Herzberg
    Foto: A. J., Community
  • / Logo des Karstwanderweges
    Foto: A. J., Community
m 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wunderschöne Tour auf dem südlichen Karstwanderweg von Herzberg nach Osterode mit vielen Weiblicken in den Harz.
mittel
19,2 km
5:14 h
378 hm
391 hm

Auf dem ausgeschilderten südlichen Karstwanderweg führt uns die Tour von Herzberg über Hörden, dem Hainholz, Düna und Beierfelde  nach Osterode. Es geht durch schöne Wäldchen, an Höhlen und Erdfällen und über teilweise schafbeweidetete Felder vorbei. Immer wieder locken tolle Aussichten in die hügelige Landschaft des Harzes zu einer kurzen Rast ein.

Neben dem Karstweg-Richtungsschildern (Schild mit rotem Balken und weißem K), geben uns informative Tafeln Auskunft über die Besonderheiten der Karstlandschaft

Autorentipp

Wer viel Zeit mitbringt, kann noch einen Stadtbummel in Herzberg und Osterode machenIm Welfenschloss in Herzberg befindet sich zudem ein Museum und ein Restaurant.

Verkürzung der Etappe: Wer sich ca 7 Kilometer sparen möchte, nimmt den Bus nach Hörden (von Herzberg oder Hattdorf) und steigt dort bei der Kirche aus. Dort befindet sich direkt ein Hinweisschild zum Karstwanderweg.

Einkehrmöglichkeit auf dem Weg: Gasthaus in Hörde

Rast/Picknickstellen: Rastplätze gibt es viele. Insbesondere lädt dazu der Rastplatz an der Jettenhöhle ein. An sonnigen Wochenenden ist dieser allerdings auch das Ziel vieler Anwohner aus der Umgebung. Einen wunderschönen Ausblick hat man aber auch beim Heiligenthal zwischen Düna und Beierfelde.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
308 m
Tiefster Punkt
197 m

Start

Bahnhof Herzberg (235 m)
Koordinaten:
DG
51.647009, 10.331428
GMS
51°38'49.2"N 10°19'53.1"E
UTM
32U 592118 5722618
w3w 
///ersetzten.hinunter.globus

Ziel

Bahnhof Osterode

Wegbeschreibung

Wir starten am Bahnhof in Herzberg. Die Bahnhofstraße gehen wir geradeaus in nord/nordöstlicher Richtung bis zur Kreuzung mit der B27. Von dort folgen wir den braunen Hinweisschildern zum Schloss Herzberg.

Beim Schloss angekommen, treffen wir auf das erste Hinweisschild zum Karstwanderweg.

Der Karstwanderweg ist gut ausgeschildert und kann übrigens von beiden Seiten begangen werden.
Zur Orientierung und auch für den Fall, dass mal ein Schild übersehen oder entfernt worden ist, empfiehlt sich jedoch eine Karte (s.u.) dabei zu haben.

Dem Karstwanderweg folgen wir bis nahe des Feldherrenhügels/Standortübungsplatz. Wir treffen hier auf eine Kreuzung und ein Richtungsschild nach Osterode. Hier verlassen wir den Karstwanderweg in nord/nordöstliche Richtung.
Stets geradeaus, vorbei am Langenberg und den Hundeköpfen, kommen wir schließlich nach Osterode. Dort  orientieren wir uns an den Hinweisschildern Richtung Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sowohl Herzberg als auch Osterode sind mit dem Zug zu erreichen. So kann man am Ende der Etappe bequem wieder mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurückfahren.

Koordinaten

DG
51.647009, 10.331428
GMS
51°38'49.2"N 10°19'53.1"E
UTM
32U 592118 5722618
w3w 
///ersetzten.hinunter.globus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Informationen zum gesamten Karstwanderweg:
http://www.karstwanderweg.de/

Kartenempfehlungen des Autors

Wetterfestes Leporello mit dem gesamten Karstwanderweg:
Karstwanderweg Südharz, Maßstab 1:33 000, ISBN-10: 3869730420.

Übersichtskarte:
Harz, offizielle Wanderkarte des Harzklubs e.V., Maßstab: 1:50 000, ISBN-10: 3894356693.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,2 km
Dauer
5:14 h
Aufstieg
378 hm
Abstieg
391 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.