Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kamschlacken - Mühlenberg Etappe 1 von 2

Wanderung · Harz
Profilbild von Marc Stanko
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marc Stanko
  • /
    Foto: Marc Stanko, Community
  • /
    Foto: Marc Stanko, Community
  • /
    Foto: Marc Stanko, Community
  • /
    Foto: Marc Stanko, Community
m 900 800 700 600 500 400 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Lange Tour von Kamschlacken über die Hanskühnenburg bis nach Mühlenberg. Von Pfaden, dicht bewachsenen Forstwegen, breiten Wanderwegen und Straßen ist alles dabei.
mittel
Strecke 18,2 km
5:18 h
469 hm
613 hm
817 hm
249 hm
Die Route startet von einem Parkplatz in Kamschlacken und beginnt mit dem Eleonorenblick. Nach einem stetigen Anstieg durch Wald und ein Flussbett kommt man an der Hanskühnenburg an. Über den dicht bewachsenen Hügelrücken kommt geht man langsam ins Tal über. Im Herbst stechen die Farben der Laubbäume schön hinaus. Am Fluss entlang und durch einen kleinen Laubwald hindurch erreicht man Mühlenberg. Super als eine Etappe für eine 2-Tageswanderung.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
817 m
Tiefster Punkt
249 m

Sicherheitshinweise

Teilweise werden steile und dicht bewachsene Forstwege begangen. Bei Regen die Wege teilweise überspült. Trittsicherheit, besonders bei schwerem Gepäck ist Voraussetzung.

Start

Wanderparkplatz Kamschlacken (396 m)
Koordinaten:
DD
51.764083, 10.392080
GMS
51°45'50.7"N 10°23'31.5"E
UTM
32U 596066 5735716
w3w 
///gibt.quoten.becken

Ziel

Mühlenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.764083, 10.392080
GMS
51°45'50.7"N 10°23'31.5"E
UTM
32U 596066 5735716
w3w 
///gibt.quoten.becken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,2 km
Dauer
5:18 h
Aufstieg
469 hm
Abstieg
613 hm
Höchster Punkt
817 hm
Tiefster Punkt
249 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.