Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Huttaler Widerwaage

· 1 Bewertung · Wanderung · Harz
Profilbild von G G
Verantwortlich für diesen Inhalt
G G
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • /
    Foto: G G, Community
  • / Huttaler Widerwaage (Harz)
    Video: Georg Geister
m 600 550 500 10 8 6 4 2 km
Wir parken am Wanderparkplatz Dammgraben. Von dort wandern wir über den Polstertalerteich zum Polstertaler Hubhaus. Über den Jägersbleeker Teich geht es nun zum Oberer Pfauenteich. Danach besuchen wir den Hirschler Teich und den Entensumpf. Danach geht es zurück zum Ausgangspunkt. Diese Rundtour ist leicht auf angenehmen, meist naturnahen Wegen zu erwandern.
leicht
Strecke 10,2 km
2:30 h
161 hm
166 hm
621 hm
503 hm
Dieser Rundwanderweg zeigt uns unterwegs die Höhepunkte des bedeutendsten vorindustrielle Energiesystem. Es führte Regenwasser über Gräben und Teiche zu den Erzbergwerken des Mittelalters. Dieses Oberharzer Wasserregal (oder: Oberharzer Wasserwirtschaft) ist ein hauptsächlich im 16. bis 19. Jahrhundert geschaffenes System zur Umleitung und Speicherung von Wasser, das Wasserräder in den Bergwerken des Oberharzer Bergbaus antrieb. Es gilt als das weltweit bedeutendste vorindustrielle Wasserwirtschaftssystem des Bergbaus.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
621 m
Tiefster Punkt
503 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Wanderparkplatz Dammgraben (616 m)
Koordinaten:
DD
51.790559, 10.395148
GMS
51°47'26.0"N 10°23'42.5"E
UTM
32U 596221 5738664
w3w 
///entnehmen.wertvoll.abfedern

Ziel

Wanderparkplatz Dammgraben

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Wanderparkplatz Dammgraben

Koordinaten

DD
51.790559, 10.395148
GMS
51°47'26.0"N 10°23'42.5"E
UTM
32U 596221 5738664
w3w 
///entnehmen.wertvoll.abfedern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Christin JOCKUSCH
22.05.2020 · Community
Sehr schöne Tour, gut zu laufen und schön Abwechslungsreich
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2020
Foto: Christin JOCKUSCH, Community
Foto: Christin JOCKUSCH, Community
Foto: Christin JOCKUSCH, Community
Foto: Christin JOCKUSCH, Community
Foto: Christin JOCKUSCH, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
161 hm
Abstieg
166 hm
Höchster Punkt
621 hm
Tiefster Punkt
503 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.