Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

HHP-01A Tour "Clausthal (ZOB)/ Silbernaal (Sepp-Ruf-Hütte) 5 km (Harz-Hohenstein-Padd)

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eulenspiegler Teich
    / Eulenspiegler Teich
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Schutzhütte
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Hüttenberg
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Kleiner Clausthaler Teich
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Sepp-Ruf-Hütte (Selbstversorgerhütte)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Zimmer 21 (SRH)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
m 600 550 500 450 5 4 3 2 1 km Sepp-Ruf-Hütte-Silbernaal
Diese Wanderung ist der Auftakt für die 7 Etappen der Mehrtagestour "Harz-Hohenstein-Padd" und bietet die Möglichkeit für die Selbstversorgerhütte (DAV Sepp-Ruf-Hütte) noch in Clausthal (B241 - 300 m in Richtung stadtauswärts) einzukaufen und ergänzt somit den Anreisetag.
leicht
Strecke 5,1 km
1:20 h
54 hm
126 hm

A) Die Anreise für die Mehrtagestour "Harz-Hohenstein-Padd" erfolgt über  Bahnhof Goslar und von da mit dem Bus 830 nach "Clausthal ZOB".  Von dort sind es noch die 5 km bis zur Hütte, die hier beschrieben werden. 

B) Eine alternative Anreise ist der Bahnhof Langelsheim; von da fährt der Bus 832 in Richtung: ZOB, Clausthal-Zellerfeld. Eine Anmeldung ist bis 60 Min. vor Fahrtantritt erforderlich, Tel: 05321-5182788, Kleinbus; beschränkte Platzzahl. Die Haltestelle "Frankenscharrnhütte", Clausthal-Zellerfeld ist nur wenige 100 m von der Sepp-Ruf-Hütte entfernt.

C) Eine weitere Möglichkeit besteht die Haltestelle "Frankenscharrnhütte", Clausthal-Zellerfeld vom ZOB, Bahnhof Goslar mit dem Bus 830 in Richtung: Ostbahnhof, Clausthal-Zellerfeld, dann bis zur Haltestelle "Adolph-Roemer-Straße", Clausthal-Zellerfeld und dort mit Wartezeit umsteigen in den Bus 460 in Richtung: Osterode bis zur Haltestelle "Frankenscharrnhütte", Clausthal-Zellerfeld (5 min) fahren.

Die Auswahl (A, B, C) ist von der Abfahrtzeit abhängig.

Autorentipp

Möglichkeit für den Einkauf (Lidl), unweit (300m) vom ZOB.
Profilbild von Michael Kaufmann
Autor
Michael Kaufmann
Aktualisierung: 15.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
587 m
Tiefster Punkt
462 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Start

Clausthal Bus Haltestelle ZOB (Am Alten Bahnhof) (533 m)
Koordinaten:
DD
51.813614, 10.336683
GMS
51°48'49.0"N 10°20'12.1"E
UTM
32U 592142 5741153
w3w 
///gelegt.gebieten.halbzeit

Ziel

DAV "Sepp-Ruf-Hütte" (Innerstetal), Selbstversorger Hütte

Wegbeschreibung

Von Clausthal (Haltestelle ZOB) geht es über den Parkplatz in Richtung Westen. Ein befestigter Weg führt über das Gleis bis zur "Bremer Höhe" und biegt dann links über den "Bremer Höhengraben" in Richtung „Berliner Straße“ ab. Die "Berliner Straße" wird jedoch nicht erreicht, da zuvor der Waldweg rechts abbiegt. Dieser Weg geht bis zur Bundesstraße, die auch überquert wird und danach rechts in Richtung Schrebergartensiedlung weiter geht, dann rechts um die Schrebergartensiedlung herum. Die Richtung ist auf den "Hüttenberg" zu; man folgt jedoch dem Weg bis zum "Kleinen Clausthaler Teich". Neben dem Graben vom "Kleinen Clausthaler Teich" führt der Weg zum "Innerste" Fluss, dem man der „Innerste“ rechts entlang bis zur DAV Sepp-Ruf- Hütte (SRH) folgt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Goslar und von da aus mit dem Bus 830 nach "Clausthal Halstestelle ZOB"

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/harz/hhp-01-tour-silbernaal-seesen-22-km-harz-hohenstein-padd-/55533555

Anfahrt

BAB A7  - Anschlußstelle Seesen, B243, dann B242 nach Clausthal.

"SRH" im Ortsteil Silbernaal.

Parken

Parkplatz an der "SRH" möglich

Koordinaten

DD
51.813614, 10.336683
GMS
51°48'49.0"N 10°20'12.1"E
UTM
32U 592142 5741153
w3w 
///gelegt.gebieten.halbzeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tagesrucksack oder Mehrtagesrucksack

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
54 hm
Abstieg
126 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.