Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Harzer Wandernadel Stempeltour Einhornhöhle 101 und 151

· 2 Bewertungen · Wanderung · Harz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans-Jürgen Koch
  • Karstwanderweg bei Scharzfeld
    / Karstwanderweg bei Scharzfeld
    Foto: Hans-Jürgen Koch, Community
  • / Einhornhöhle (101)
    Foto: Hans-Jürgen Koch, Community
  • / Burgruine Scharzfels (151)
    Foto: Hans-Jürgen Koch, Community
  • /
    Foto: Hans-Jürgen Koch, Community
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km

kleine Rundwanderung mit den Stempelstellen Einhornhöhle (101) und Ruine Scharzfels (151)
leicht
6,2 km
1:58 h
204 hm
204 hm

als Ausgangspunkt habe ich für diese kleine Rundwanderung den Parkplatz in der Welgengasse von Scharzfeld gewählt, von hier ein kurzes Stück der Straße zur Einhornhöhle folgen, nach etwa 500 Meter biegen wir rechts ab und folgen dem Karstwanderweg zur Einhornhöhle.

Die Besichtigung der Höhle ist hier lohnenswert, Führungen finden Dienstags bis Sonntags jede volle Stunde von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. http://www.einhornhoehle.de

Weiter geht es erst bergab und dann wieder bergauf zur Ruine Scharzfels, die wirklich imposant ist. von oben bietet sich auch ein toller Blick ins südliche Harzvorland. http://www.burgruine-scharzfels.de

Für den Rückweg habe ich die Forststraße nach Scharzfeld gewählt, wobei die letzten 1,6 Kilometer auf Nebenstraßen durch Scharzfeld gehen.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten gibt es an der Einhornhöhle und an der Ruine Scharzfels.

Die Einhornhöhle ist wirklich sehenswert, leider kann ich hier kein Foto zeigen, da dort ein striktes Fotoverbot besteht.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
379 m
Tiefster Punkt
242 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.629106, 10.384671
GMS
51°37'44.8"N 10°23'04.8"E
UTM
32U 595839 5720695
w3w 
///weinrot.ehrte.aufdruck
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
outdooractive.com User
deletedUser
25.07.2020 · Community
Es gibt schöne Passagen in der Nähe der Einhornhöhle. Ansonsten ist die Tour leider nicht zu empfehlen... Am Anfang und Ende läuft man durchs Dorf und kann lediglich die doch sehr unschönen Vorgärten der Häuser bestaunen. Wir mit zwei wanderbegeisterten Kindern werden diese Tour kein zweites Mal laufen.
mehr zeigen
Felswand in der Nähe der Einhornhöhle.
Foto: System
Stephan Olliges 
19.06.2018 · Community
Eine schöne schnelle kleine Runde, die sich hervorragend an einem Sonntag Nachmittag machen lässt. Mit zwei Einkehrmöglichkeiten an der Einhornhöhle und an der Burgruine.
mehr zeigen
Gemacht am 16.06.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,2 km
Dauer
1:58h
Aufstieg
204 hm
Abstieg
204 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.