Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Großer Knollen von Herzberg aus.

Wanderung · Harz
Profilbild von Dirk Steinmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Steinmann
  • 1
    / 1
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 2
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 3
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 4
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 5
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 6
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • / 7
    Foto: Dirk Steinmann, Community
m 700 600 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Großer Knollen
mittel
Strecke 14,8 km
7:38 h
0 hm
0 hm
0 hm
0 hm

Aufgezeichnete Tour

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:52

Strecke: 14,8 km
Zeit insgesamt: 5 Stunden 27 Minuten
Zeit in Bewegung: 4 Stunden 39 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,7 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 3,2 km/h
Geschwindigkeit max.: 10,4 km/h

Aufstieg: 842 m
Abstieg: 859 m
Niedrigster Punkt: 246 m
Höchster Punkt: 703 m

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m

Start

Koordinaten:
DD
51.651377, 10.351128
GMS
51°39'05.0"N 10°21'04.1"E
UTM
32U 593472 5723129
w3w 
///laune.tees.kunstwerke

Wegbeschreibung

Schöne gemütliche 1 Mai Wanderung zum großen Knollen. Die Strecke führt überwiegend auf sehr guten, breiten Wegen durch den Wald, nur kurz vor erreichen des Zieles verjüngt sich der Weg.
Am Ziel angekommen erwartet einen eine  Waldgaststätte mit einem Aussichtsturm, von dem man einen herrlichen rundum Blick hat.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Von der B 242/B 27 fährt man kurz durch Herzberg bis man bei der Eisenbahnüberführung sein Auto abstellen kann.

Koordinaten

DD
51.651377, 10.351128
GMS
51°39'05.0"N 10°21'04.1"E
UTM
32U 593472 5723129
w3w 
///laune.tees.kunstwerke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
7:38 h
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.