Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Franz- von- Assisi-Kapelle//Forsthaus Hübental//Ramkebachtal//Franz von Assisi Kapelle

· 1 Bewertung · Wanderung · Harz
Profilbild von Reimund Stahl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reimund Stahl
  • Startpunkt: Franz von Assisi Kapelle
    / Startpunkt: Franz von Assisi Kapelle
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...der Wegweiser in Breitenberg
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...Die Windmühle, das Wahrzeichen von Breitenberg
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...ein Bildstock am Weg zum Forsthaus Hübental
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ....das Forsthaus Hübental
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ..Eingang zum Forsthaus
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ....Mariengrotte am Wanderweg zum Rambkebachtal
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...im Rambkebachtal
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ....der seltene Neuntöter. Hier trifft man ihn noch an
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...am Rambkebach
    Foto: Reimund Stahl, Community
  • / ...die Birkenallee
    Foto: Reimund Stahl, Community
m 250 200 10 8 6 4 2 km
Sehr schöne Rundwanderung,mit Einkehrmöglichkeit. Beginnend an der Franz von Assisi Kapelle,zum Forsthaus Hübental,durch das Ramkebachtal,und zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 10,9 km
2:54 h
142 hm
153 hm
Auf schönen Wanderwegen und teilweise Asphaltierten Straßen geht unsere Rundwanderung ein Stück entlang am Europäischen Fernwanderweg. Bergauf,Bergab führt uns der Weg über eine Traumhaft schöne Landschaft. Nach einer guten Rast im Forsthaus Hübental geht es durch das Ramkebachtal wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Die schönste Zeit ist Mitte bis Ende Mai. Dann zeigt das Ramkebachtal seine ganze Schönheit. Ein Besuch im Forsthaus Hübental ist sehr zu empfehlen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt
194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bitte beachtet die Öffnungszeiten am Forsthaus Hübental

http://www.breitenberg-eichsfeld.de/

https://www.sielmann-stiftung.de/natur-erleben-schuetzen/gut-herbigshagen/

Start

Franz von Assisi Kapelle,nahe der Heinz Sielmann Stiftung (299 m)
Koordinaten:
DD
51.526566, 10.312451
GMS
51°31'35.6"N 10°18'44.8"E
UTM
32U 591046 5709200
w3w 
///lesung.bleistift.balz

Ziel

Forsthaus Hübental,Ramkebachtal,Franz von Assisi Kapelle

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt ,hier parken wir auch unser Auto,  gehen wir immer entlang der Birkenallee,überqueren dann die Straße und folgen dem Europäischen Fernwanderweg bis zur Ortschaft Breitenberg. Hierbei überqueren wir eine Bundesstraße. (Vorsicht ist geboten) In Breitenberg angekommen orientieren wir uns immer Richtung Windmühle,die nicht zu übersehen ist. Direkt an der Kreuzung gegenüber der Windmühle zeigt uns ein Wegweiser die Richtung zum Forsthaus Hübental.Dort angekommen lädt das Wirtshaus zur Rast ein. Nach einer ausgiebigen Pause begeben wir uns wieder auf den Weg Richtung Windmühle in Breitenberg. An der Windmühle angekommen begeben wir uns auf den Windmühlenweg,wo wir dann am alten Sportplatz rechts abbiegen. Vor uns liegt jetzt links auf der Seite eine Marienkapelle.Genau unterhalb verläuft unser Wanderweg.Dieser Weg führt uns mitten durch die Natur Richtung Rambkebachtal. Eine herrliche Landschaft begleitet uns durch das Tal. Vögel wie der seltene Neuntöter,trifft man hier noch an. Die Heinz Sielmann Stiftung beabsichtigt dieses Tal für immer zu schützen. Wer möchte kann auch hier verweilen, und der Natur lauschen. Leicht Bergauf führt uns das letzte Stück Richtung Ausgangspunkt.Noch einmal überqueren wir die Straße,und folgen dann der Birkenallee,bis wir wieder an der Kapelle angekommen sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit Bahn und Bus

Von Göttingen/Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) mit dem Regionalbus der Linien 170, 151, 152 und 142 oder von Leinefelde mit der Expressbus-Linie 1 nach Duderstadt/ZOB. Von hier weiter mit der Regionalbus-Linie 161 zur Haltestelle "Rote Warte". Dann der Beschilderung zum Natur-Erlebniszentrum der Heinz Sielmann Stiftung folgen (fünf Minuten Fußweg). Informationen zum Busfahrplan unter Telefon 0551 19449 oder www.vsninfo.de.

Anfahrt

Von Duderstadt aus folgen Sie immer der Beschilderung Heinz Sielmann Stiftung

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es direkt an Franz von Assisi Kapelle,oder an der Heinz Sielmann Stiftung

Koordinaten

DD
51.526566, 10.312451
GMS
51°31'35.6"N 10°18'44.8"E
UTM
32U 591046 5709200
w3w 
///lesung.bleistift.balz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine gute Wanderausrüstung ist zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Elisabeth Grosser
27.04.2019 · Community
Eine sehr schöne Tour mit viel Weitsicht und lauschigen Abschnitten!
mehr zeigen
Gemacht am 27.04.2019
Foto: Elisabeth Grosser, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
2:54 h
Aufstieg
142 hm
Abstieg
153 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.