Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Erzählwanderung "Der Junge in der Zwergenhöhle"

Wanderung · Eichsfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eichsfeld – Hainich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Erzählerin Mechthild Führ lädt ein, zur märchenhaften Erzählwanderung
    / Erzählerin Mechthild Führ lädt ein, zur märchenhaften Erzählwanderung
    Foto: Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt, Eichsfeld – Hainich
m 400 350 300 250 200 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Rundwanderung zur Zwergenhöhle und zur Elisabethhöhe. Den Weg begleiten "Postreiter-Anekdoten“, Geschichten und Sagen aus längst vergangenen Tagen. (geführte Wanderung)
Strecke 3,5 km
1:11 h
164 hm
159 hm

Die Wanderung richtet sich an Familien und Kinder ab 5 Jahre und dauert inkl. Pausen ca. 2,5 Stunden. Für spannende Einblicke in die Zwergenhöhle sollte jeder Teilnehmer eine Taschenlampe mitnehmen. Festes Schuhwerk ist wichtig und eine kleine Rucksackverpflegung mit sich zu führen, für die Rast am Aussichtspunkt der Elisabethhöhe, ist zu empfehlen!

Über die Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt kann eine Erzählwander für Gruppen gebucht werden. 

Autorentipp

Über die Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt buchbar:

Erzählwanderung : Mechthild Führ erzählt Geschichten aus längst vergangenen Tagen...

Profilbild von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt
Autor
Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt
Aktualisierung: 18.09.2019
Höchster Punkt
421 m
Tiefster Punkt
257 m

Start

Wanderparkplatz Alte Burg (256 m)
Koordinaten:
DD
51.368579, 10.103817
GMS
51°22'06.9"N 10°06'13.7"E
UTM
32U 576838 5691391
w3w 
///flache.heirat.bezeichnen

Ziel

Wanderparkplatz Alte Burg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.368579, 10.103817
GMS
51°22'06.9"N 10°06'13.7"E
UTM
32U 576838 5691391
w3w 
///flache.heirat.bezeichnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,5 km
Dauer
1:11 h
Aufstieg
164 hm
Abstieg
159 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.