Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Einhornhöhle, Großer Knollen, Frauenstein und Knollenkreuz.

Wanderung · Harz
Profilbild von Dirk Steinmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Steinmann
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
  • /
    Foto: Dirk Steinmann, Community
m 600 500 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Tour führt auf guten Wegen und Pfaden vom Parkplatz der Einhornhöhle zu den Anlaufpunkten Knollenkreuz, Großer Knollen, Frauenstein-Fels und zur Einhornhöhle. Die Wege-Richtung ist dabei eigentlich egal, möchte man die Höhle auch besuchen sollte man dies vielleicht am Ende der Tour einplanen.
mittel
Strecke 16,1 km
3:51 h
671 hm
672 hm
667 hm
308 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
667 m
Tiefster Punkt
308 m

Start

Koordinaten:
DD
51.637620, 10.403193
GMS
51°38'15.4"N 10°24'11.5"E
UTM
32U 597103 5721667
w3w 
///tafel.vollkommene.soviel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.637620, 10.403193
GMS
51°38'15.4"N 10°24'11.5"E
UTM
32U 597103 5721667
w3w 
///tafel.vollkommene.soviel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
3:51 h
Aufstieg
671 hm
Abstieg
672 hm
Höchster Punkt
667 hm
Tiefster Punkt
308 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.