Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

Wandern im Frau-Holle-Land - Der Eco Pfad Gläsnertal im Kaufunger Wald

Themenweg · Kassler Land
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • /
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 350 300 250 8 6 4 2 km
Die Rundwanderstrecke des Eco Pfad Archäologie Gläsnertal, im Naturpark Meißner-Kaufunger Wald, führt vom Wanderparkplatz Nieste-Endschlagsiedlung beidseits der Nieste zu den historischen Stätten der mittelalterlichen Waldglasherstellung im Kaufunger-Wald.
leicht
Strecke 9,8 km
2:35 h
110 hm
114 hm
Der Eco Pfad Archäologie Gläsnertal ermöglicht einen Ausflug in die Glasherstellung der frühen Neuzeit (16. Jh.). Der Kaufunger Wald gehörte in dieser Zeit zu den wichtigsten deutschen Gebieten für die Waldglasherstellung. Der Weg verbindet Standorte ehemaliger Glashütten mit Informationen zu den Rahmenbedingungen der Glasherstellung sowie zur gesellschaftlichen Stellung der Gläsner. Die Standorte der ehemaligen Glashütten sind geschützte Bodendenkmäler und stehen unter besonderem Schutz. Neben der historischen Bedeutung hat das Gläsnertal aber noch viel mehr zu bieten. Der Artenreichtum des Gläsnertals mit all seinen kleinen Bächen, wasserführenden Gräben, gurgelnden Rinnsalen und sumpfigen Wiesen am Rande des dichten Walds bilden ein ideales Habitat für seltene Arten in Flora und Fauna.

Autorentipp

Die Wanderung auf dem Eco Pfad Gläsnertal kann mit einer Einkehr in die Königsalm, zwischen Nieste und Kaufungen verbunden werden.

Wegen der Corona-Pandemie ist das Lokal Königsalm zur Zeit jedoch geschlossen. 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
379 m
Tiefster Punkt
273 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es bestehen keine Sicherheitshinweise zu der Wanderstrecke.

Weitere Infos und Links

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugstipps, geführten Wanderungen und Neuigkeiten aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land: www.naturparkfrauholle.land

Tel. 05651 992330 oder 0561 1003-1382.

Start

Nieste, Wanderparkplatz Endschlagsiedlung (275 m)
Koordinaten:
DG
51.308169, 9.686076
GMS
51°18'29.4"N 9°41'09.9"E
UTM
32U 547821 5684318
w3w 

Ziel

Nieste, Wanderparkplatz Endschlagsiedlung

Wegbeschreibung

Die Wanderstrecke durch das Gläsnertal auf dem Eco-Pfad verläuft überwiegend auf geschotterten Forstwegen, bleibt die ganze Zeit über im Tal und steigt nur wenig an. Es gibt aber auch ein paar kurze Wegabschnitte die gerade im Winter recht sumpfig sein können. Es ist eine Rundwanderstrecke die ohne große Anstrengungen innerhalb von 2,5 bis 3 Stunden zu bewandern ist. ( ohne Pausen )

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt über die Landesstraße L3237 / L563 von Uschlag, Dahlheim, Nieste Nieste, Kleinalmerode, Witzenhausen

Parken

Wanderparkplatz Endschlagsiedlung. Anfahrt über Landesstraße L3237 / L563

Koordinaten

DG
51.308169, 9.686076
GMS
51°18'29.4"N 9°41'09.9"E
UTM
32U 547821 5684318
w3w 
///braunbär.anforderungen.preiswerten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Wanderschuhwerk, dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Kleidung, Wanderstock
  • Getränke und Proviant
  • Smartphone mit Wanderapp von outdooractive

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,8 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
114 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights hundefreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.