Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Rote Route im Nationalpark Hainich

Radtour · Hainich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eichsfeld – Hainich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Peter und Paul mit ehem. Stiftsgebäude - Oberdorla
    St. Peter und Paul mit ehem. Stiftsgebäude - Oberdorla
    Foto: Michael Fiegle, CC BY-SA, By Michael Fiegle (Own work (Original text: Eigene Fotografie)) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
m 400 300 200 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Rote Route verbindet die Stadt Mühlhausen mit dem Nationalpark Hainich.
mittel
Strecke 22,1 km
1:40 h
298 hm
41 hm
459 hm
201 hm

Sowohl Fahrzeit als auch Schwierigkeitsgrad der Strecke sind abhängig von der Richtung, in der man die Route abfährt. Aus Richtung Mühlhausen kommend, hat man einen mäßigen bis steileren Anstieg auf der gesamten Strecke. Hier ist der Schwierigkeitsgrad mittel bis hoch. Fährt man hingegen vom Nationalpark in Richtung Mühlhausen, fällt die Strecke leicht ab. Es ist für trainierte Radfahrer möglich, innerhalb eines Tages von Mühlhausen in den Nationalpark und wieder zurück zu radeln. Die Rote Route ist bei Langula an den Unstrut-Werra-Radweg und ab Mühlhausen an den Unstrut-Radweg angebunden.

Die Gelbe und die Rote Route treffen im Herzen des Nationalparks aufeinander. Mehrere kleinere Radwege verbinden diese Fernradwege mit weiteren Ausflugszielen, z.B. dem Mittelpunkt Deutschlands oder der Vogelschutzwarte in Seebach.

Einige Wanderwege des Nationalparks sind auch für Radfahrer freigegeben. Für Mountainbiker sind Radwege außerhalb des Nationalparks ausgewiesen. Die Broschüre "Radfahren im Hainich" sowie ein Faltblatt mit Karte geben weitere Informationen.

Profilbild von Cornelia Otto-Albers
Autor
Cornelia Otto-Albers 
Aktualisierung: 20.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
459 m
Tiefster Punkt
201 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Rennstieghotel Rettelbusch

Sicherheitshinweise

Die Radwege im Nationalpark sind für gemütliche Radtouren gedacht, damit sowohl Wanderer als auch Radfahrer ihren Besuch genießen können.

Nur bei gegenseitiger Rücksichtnahme gibt es Erholung für alle, die den Wald genießen wollen.

» Bleiben Sie auf den markierten Radwegen.

» Hinterlassen Sie keine Spuren. Müll muss wieder mitgenommen werden.

» Bremsen Sie nicht mit blockierenden Rädern.

» Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an. Sie müssen in Sichtweite anhalten können. Wanderer haben Vorrang.

» Vorsicht – bei Sturm und Gewitter kann es im Wald gefährlich werden!

Weitere Infos und Links

Broschüre "Radfahren im Hainich"

Start

Mühlhausen (202 m)
Koordinaten:
DD
51.211459, 10.471610
GMS
51°12'41.3"N 10°28'17.8"E
UTM
32U 602789 5674369
w3w 
///mächtig.beste.gelb

Ziel

Mühlhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mühlhausen ist mit dem Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn erreichbar.

Koordinaten

DD
51.211459, 10.471610
GMS
51°12'41.3"N 10°28'17.8"E
UTM
32U 602789 5674369
w3w 
///mächtig.beste.gelb
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,1 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
298 hm
Abstieg
41 hm
Höchster Punkt
459 hm
Tiefster Punkt
201 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.