Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radtour

RADTOUR GUT HERBIGSHAGEN (Natur-Erlebnisse in und um Gut Herbigshagen)

Radtour · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Göttinger Land Verifizierter Partner 
  • Siemann Weg
    / Siemann Weg
    Foto: Landkreis Göttingen, Göttinger Land
  • / Heinz Sielmann Naturerlebniszentrum Herbigshagen
    Foto: Landkreis Göttingen, Göttinger Land
  • / Marktstraße in Duderstadt
    Foto: Landkreis Göttingen, Göttinger Land
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 mi

Die kurze Rundfahrt führt Sie von Duderstadt über Westerode und Mingerode zum Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen des bekannten Naturforschers Heinz Sielmann.
22,9 km
4:33 h
272 hm
166 hm
Sehenswertes 1 Sulbergswarte: Den Turm der alten Stadtbefestigung erkennt man leicht an seinem roten Dach. Er ist über befestigte Wirtschaftswege gut erreichbar und bietet einen herrlichen Rundblick. 2 Landwehr und Birkenallee: Der hier sichtbare mit Birken bewachsene Doppelwall ist Teil eines im 14. Jahrhundert entstandenen Landwehrsystems, das aus Gräben, dornigen Knicks und Warten bestand. 3 Franz-von-Assisi-Kapelle: Die kleine Fachwerkkapelle wurde Franz von Assisi geweiht. Der Heilige Franziskus steht für ein Leben im Einklang mit der Natur und der Schöpfung. 4 Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen: Ehemaliger Gutshof mit vielfältigen Erlebnis- und Informationsmöglichkeiten rund um die Natur. Insbesondere Kinder und Jugendliche können hier den positiven Umgang mit der Natur hautnah erleben. Ob drinnen oder draußen - hier gibt es immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel: - das Stallgebäude, in dem ehemalig in der Region heimische Nutz- und Haustierrassen in artgerechter Tierhaltung leben. - das drei Hektar große Damwildgatter. Hier kann man hautnah das in Rudeln lebende Damwild beobachten. - die neue Reptilienterrasse, wo man Kreuzotter, Ringelnatter und Blindschleiche in ihren naturnahen Lebensräumen erleben kann. - das neue Informationszentrum mit Kreativräumen, Projekt-Ausstellungen, Besucherinformation und Hofladen. 5 Sielmann-Weg: Der rund 5 km lange Rundwanderweg verbindet Gut Herbigshagen direkt mit dem Projekt „Grenzstreifen“ der Heinz Sielmann Stiftung. 6 Bundsenberg: Mit 319 Metern ist der Bundsenberg die höchste Erhebung des nördlichen Eichsfeldes. 7 Naturerlebnis-Pfad „Im Leeren“: Das Naherholungsgebiet „Im Leeren“ ist auch das „Grüne Klassenzimmer“ der St.-Ursula-Schule. Vom Gut Herbigshagen aus führen kleine, sehr informative Stationen über unsere Tier- und Pflanzenwelt bis zum Teich der Leerenquelle. TIPPS - Zwischen dem Bundsenberg und dem Grenzlandmuseum Eichsfeld verläuft auf dem ehemaligen Grenzstreifen das „Grüne Band“, ein ca. 8 km langes Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung und für Mitteleuropa einzigartiges Biotopverbundsystem entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze mit einer Gesamtlänge von ca. 1390 km. - Schöne Wanderwege: Eichsfeld-Wanderweg, Europäischer Fernwanderweg E 6, überörtliche markierte Wanderwege rund um den Pferdeberg.
outdooractive.com User
Autor
Stadt Duderstadt
Aktualisierung: 18.03.2020

Höchster Punkt
304 m
Tiefster Punkt
162 m

Weitere Infos und Links

Achtung Radfahrer! Das Radwegenetz im Landkreis Göttingen führt überwiegend über Wirtschaftswege. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Land- und Forstwirtschaft. Die Benutzung der Wege geschieht auf eigene Gefahr. Beschilderung vorhanden: ja Informationen zur Beschilderung: Diese Route führt über die Rundtour Nr. 46. Der Weg zum Natur-Erlebniszentrum ist zusätzlich mit einem Symbol gekennzeichnet. Eine Erweiterung ist über die Variante Nr. 48 möglich.

Start

Duderstadt, Rathaus Marktstraße (Touristinfo) (180 m)
Koordinaten:
DG
51.512391, 10.261172
GMS
51°30'44.6"N 10°15'40.2"E
UTM
32U 587516 5707561
w3w 
///duften.verputzen.entsteht

Ziel

Duderstadt, Rathaus Marktstraße (Touristinfo)

Wegbeschreibung

Duderstadt, Westerode, Mingerode, Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Duderstadt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

L 151, 152 (Richtung Duderstadt) (VSN): Göttingen (Hbf) - Duderstadt.

www.bahn.de
Tel. 0800-1507090
Radfahrer-Hotline 01805-151415

www.vsninfo.de
Tel. 0551-998099

www.rbb-bus.de
Tel. 0551-19449
www.map24.com

Anfahrt

Von Göttingen: B 27 (Richtung Herzberg) bis Gieboldehausen, dort abbiegen auf die B 247 Richtung Duderstadt. Von Northeim: B 247 Richtung Duderstadt.

Koordinaten

DG
51.512391, 10.261172
GMS
51°30'44.6"N 10°15'40.2"E
UTM
32U 587516 5707561
w3w 
///duften.verputzen.entsteht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

keine Angabe

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
22,9 km
Dauer
4:33h
Aufstieg
272 hm
Abstieg
166 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.