Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Leine-Heide-Radweg

Radtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Göttinger Land Verifizierter Partner 
  • Museum Friedland- Außenansicht von Westen
    / Museum Friedland- Außenansicht von Westen
    Foto: MuseumFriedland/StephanBeuermann, Göttinger Land
  • / Blick auf die Burg Plesse aus der Vogelperspektive
    Foto: Ralf König, CC BY, EU-LEADER-Projekt Bilder der Region
  • / Leine-Heide-Radweg
    Foto: Karnehm-Wolf, CC BY, Göttinger Land
  • / Wasserfall und Regentrude-Skulptur Heilbad Heiligenstadt
    Foto: Alexander Franke
  • / Hofcafé
    Foto: Fenner-Fellmann, Göttinger Land
  • / Friedland
    Foto: Stephan Beuermann, CC BY, Göttinger Land
  • / Kiessee Göttingen
    Foto: CC0, Göttingen Tourismus e.V.
  • / Tourist Information Göttingen am Gänseliesel Brunnen
    Foto: CC0, Göttingen Tourismus e.V.
  • / Gänseliesel Brunnen mit Jacobikirche
    Foto: Göttingen Tourismus e.V.
  • / Burgruine Hardenberg
    Foto: CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2869715, CC BY-SA
  • / PS.SPEICHER Einbeck Außenansicht
    Foto: CC0
  • / Am Leineberglandbalkon
    Foto: Claus Hoff, Pro Leinebergland e. V.
  • / Schloss Brüggen
    Foto: Karl Schünemann, Region Leinebergland e. V.
  • / Leine-Heide-Radweg
    Foto: Landkreis Göttingen, Göttinger Land
  • / Leine-Heide-Radweg bei Friedland
    Foto: Sissi Karnehm-Wolf, CC BY, Göttinger Land
  • / Leine bei Friedland
    Foto: Karnehm-Wolf, CC BY, Göttinger Land
m 400 300 200 100 -100 400 350 300 250 200 150 100 50 km Burgruine Hardenberg Museum Friedland Masch-See Schloss Brüggen Tourist-Information
Der Leine-Heide-Radweg verbindet über 400 km die abwechslungsreiche Mittel­gebirgs­landschaft des Leineberglandes mit der Lüneburger Heide und der Hansestadt Hamburg.
mittel
Strecke 410,2 km
27:55 h
773 hm
1.134 hm

Die Route führt sie von den Leinequellen im thüringischen Eichsfeld durch die leicht hügelige Flusslandschaft vorbei an attraktiven historischen Städten. Ob Göttingen mit seinem studentischen Flair, die alte Fachwerkstadt Northeim oder Einbeck, berühmt für seine Brautradition, überall am Wegesrand gibt es Interressants zu erfahren und zu besichtigen.

Weiter nördlich schließt sich die landschaftlich reizvolle und waldreiche Region Hildesheim an. Von hier haben sie immer herrliche Ausblicke ins Leinetal. Wer mag erreicht nach einem kurzen Abstecher von 12 km Hildesheim mit seinen beiden UNESCO-Welterbekirchen. Auch die Fachwerkstätte Alfeld und Gronau, die schön gelegen zwischen den sieben Bergen ruhen, liegen am Weg.

 Ab der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover, wo Maschsee, die Herrenhäuser Gärten und der Erlebniszoo Hannover zum Verweilen einladen, folgen Sie der Leine in das Umland des Steinhuder Meeres und weiter durch die von Wiesen, Wald und Mooren geprägte Flusslandschaft des Aller-Leine-Tales.

Auf den letzten Etappen geht es durch die Luneburger Heide, vorbei an Walsrode mit dem bekannten Weltvogelpark, dem Heide-Park in Soltau und typischen Heideorten wie Schneverdingenund Wilsede. Nach Durchquerung der beeindruckenden Heidelandschaften erwartet Sie am Endpunkt die Hansestadt Hamburg mit ihremgroßstädtischen Flair und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.  

Autorentipp

Planen Sie genügend Zeit ein um die vielen Sehenswürdigkeiten und die großartige Landschaft zu genießen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
338 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café Strandleben
Hotel- Restaurant Jägerhof
Landhaus Biewald - Ihr Familien-Hotel in Südniedersachsen
Landgasthaus Michel

Sicherheitshinweise

Das Profil des NRFW 4 besteht überwiegend aus leichten Steigungs und Gefällestrecken, lediglich im südlichen Anfang zwischen Leinefelde und Kirchgandern (Thüringen) befindet sich eine stärkere Gefällestrecke.

Weitere Infos und Links

Achtung Radfahrer! Sie nutzen überwiegend landwirtschaftliche und forstliche Wirtschaftswege. Bitte nehmen Sie Rücksicht. Nutzung auf eigene Gefahr. Beschilderung vorhanden: ja Informationen zur Beschilderung: Leine-Hamburg-Radweg (N-Netz Radfernweg 4) Entlang der Leine an die Elbe Verläuft teilweise auf altem Radfernweg LEINE

Mehr Infos www.leineheideradweg.de

Start

Leinefelde (Thüringen) (338 m)
Koordinaten:
DD
51.388484, 10.327677
GMS
51°23'18.5"N 10°19'39.6"E
UTM
32U 592380 5693863
w3w 
///kostüm.wieviel.entdecken

Ziel

Hamburg

Wegbeschreibung

Leinefelde-Beuren-Wingerode-Bodenrode-Heilbad Heiligenstadt-Uder-Kirchgandern-Reckershausen-Friedland-Klein Schneen-Obernjesa-Niedernjesa-Rosdorf-Göttingen-Bovenden-Nörten-Hardenberg-Northeim-Stöckheim-Drüber-Sülbeck-Immensen-Volksen-Olxheim-Ippensen-Kreiensen-Erzhausen-Freden-Föhrste-Alfeld-Wettensen-Brüggen-Rheden-Gronau-Elze-Burstemmen-Nordstemmen-Schulenburg-Jeinsen-Schliekum-Koldingen-Laatzen-Hannover-Seelze-Garbsen-Schloß Ricklingen-Bordenau-Neustadt am Rübenberge-Basse-Wulfelade-Mandelsloh-Niedernstöcken-Grindau-Schwarmstedt-Bothmer-Grethem-Eickeloh-Hodenhagen-Honerdingen-Bad Fallingbostel-Dorfmark-Soltau-Neuenkirchen-Sprengel-Vahlzen-Schülern-Wieckhorst-Schneverdingen-Wilsede-Undeloh-Schierhorn-Buchholz-Vahrendorf-Hamburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In Leinefelde direkt am Start befindet sich der Zentrale Omnibusbahnhof und der Bahnhof für Fernverkehr.

Anfahrt

Sie können ohne Probleme mit dem Zug anreisen oder mit dem Auto über die A38.

Koordinaten

DD
51.388484, 10.327677
GMS
51°23'18.5"N 10°19'39.6"E
UTM
32U 592380 5693863
w3w 
///kostüm.wieviel.entdecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
410,2 km
Dauer
27:55 h
Aufstieg
773 hm
Abstieg
1.134 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.