Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kunst-Radfahrt

Radtour · Landkreis Göttingen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Göttinger Land Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
  • / Streetart
    Foto: Holger Kotzam, Göttinger Land
  • / Streetart
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
  • /
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
  • / Denkmal Synagoge
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
  • / Streetart
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
  • / Streetart
    Foto: Holger Kotzam, CC BY, Göttinger Land
m 160 155 150 145 140 7 6 5 4 3 2 1 km

Eine Stadtführung der besonderen Art. Mit dem Fahrrad wird Kunst im öffentlichen Raum erlebbar und "erfahrbar" gemacht. Göttingen wird dabei zur Schaubühne seiner sehr vielfältigen Kunst und Kultur. Von historisch wertvoller Baukunst bis hin zur Streetart zeigt Ihnen der Gästeführer unterschiedliche Kunstformen, beschreibt die Werke und gibt Hintergrundinformationen zur Exposition und zur Künstlerin oder zum Künstler. 

Besondere Elemente bilden Skulpturen, Kunst an Gebäuden und Kunst in der Natur sowie Streetart. Dabei in einem Schwerpunkt legale und illegale Graffiti thematisch aufgearbeitet und vor dem Hintergrund der rechtlichen Problematiken reflektiert. 

Ein wichtiges Element der Kunst-Radfahrt ist die Diskussion und der Austausch der Teilnehmenden über die gezeigten Kunstwerke. Der Gästeführer sieht sich dabei in der Rolle eines Moderators.

leicht
Strecke 7,9 km
2:00 h
18 hm
18 hm

Die Kunst-Radfahrt beginnt und endet am Bahnhofsvorplatz (Fahrradparkhaus Firma Marcobike). Die kunstinteressierten Radfahrerinnen und Radfahrern bekommen u. a. zu sehen und vorgestellt:

 

 

  • Denkmäler, z. B. das Denkmal „Dem Landesherren seine Göttinger Sieben“
  • Wissenschaftsdenkmäler / Wisschenschaftskunst wie das Gauß-Weber-Denkmal oder auch den Planetenweg in Göttingen
  • Naturdenkmäler wie die uralte Linde aus dem Jahr 1763
  • Mahnmale gegen das Vergessen (u. a. das Mahnmal am Ort der ehemaligen jüdischen Synagoge
  • Den Skulpturenpark Leineaue, der von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern in einer grünen Umgebung sehr unterschiedlich gestaltet wird
  • Skulpturenensembles wie „Wasser kennt keine Grenzen“
  • Einzelskulpturen im Stadtbild, wie z. B. “Die Läuferin“ am Wallaufgang oder Skulpturen von Günther Grass
  • Baukunst - Kunst am Bau: Ein genauer Blick auf das Deutsche Theater in Göttingen
  • Streetart – moderne Kunstformen im Stadtbild
  • Graffiti (legale und Illegale) – künstlerische Ausdrucksformen meist junger Menschen als Teil der Hiphop-Kultur.
  • Auf besondere Wünsche der Teilnehmenden wird, soweit möglich, gern eingegangen.

 

 

Gesamtdauer: 2 Stunden

Autorentipp

Bei meinen Fahrradstadtführungen lernen Sie mich als "alten Göttinger" und bewussten Fahrradfahrer kennen. Mit meinen Kenntnissen als Gästeführer (Stadtführer) in der Stadt Göttingen  biete ich unterschiedliche  Stadtführungen auch mit dem Fahrrad an. 

Als Göttinger kenne ich mich recht gut aus in dieser Stadt. Bei meiner Ausbildung zum Gästeführer (Stadtführer) in der Stadt Göttingen im Jahr 2018 habe ich die Gänselieselstadt  aber noch einmal sehr viel intensiver kennengelernt. 

Auf individuelle Besichtigungswünsche gehe ich, falls irgendwie möglich, gern ein.

Profilbild von Tourismus P
Autor
Tourismus P
Aktualisierung: 22.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
160 m
Tiefster Punkt
143 m

Start

Am Bahnhof Göttingen (bei marcobikes) (146 m)
Koordinaten:
DG
51.535593, 9.925820
GMS
51°32'08.1"N 9°55'33.0"E
UTM
32U 564213 5709793
w3w 
///bekomme.filme.ausstieg

Ziel

Am Bahnhof Göttingen ( bei marcobikes)

Wegbeschreibung

Sie verlassen das Bahnhofsgebäude am Ausgang zur Innenstadt, in dem Sie scharf nach rechts in Richtung Busbahnhof abbiegen.

Wenn Sie aus Richtung der Göttinger Innenstadt kommen und vor dem Bahnhofsgebäude stehen, halten Sie sich link.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nah-, Regional- und Fernverkehr mit Bus und Bahn.

Parken

Das Parken ist nur eingeschränkt möglich. Einen kleine Parkplatz finden Sie im Nordbereich des Bahnhofsvorplatzes.

Koordinaten

DG
51.535593, 9.925820
GMS
51°32'08.1"N 9°55'33.0"E
UTM
32U 564213 5709793
w3w 
///bekomme.filme.ausstieg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
18 hm
Abstieg
18 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.