Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Geschichtstour durchs Eichsfeld

Radtour · Eichsfeld
Profilbild von Stefan Rieger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Rieger
  • Grenzlandmuseum Teistungen
    / Grenzlandmuseum Teistungen
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Kirche in Böseckendorf
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Wallfahrtskapelle Etzelsbach
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Burg Bodenstein
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Bärenpark Worbis
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Fachwerkstadt Duderstadt
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Leinequelle in Leinefelde
    Foto: Stefan Rieger, Community
  • / Start an Märtens Teich in Leinefelde
    Foto: Stefan Rieger, Community
m 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Geschichtstour mit dem Rad durchs Eichsfeld

Eine Rundtour durch das wunderschöne Eichsfeld, vorbei an der Leinequelle, dem Bärenpark in Worbis, dem Grenzlandmuseum in Teistungen, der Fachwerkstadt Duderstadt, durch Böseckendorf , wo eine der größten Massenflucht bei Grenzschließung stattfand und der Wallfahrtskapelle Etzelsbach, wo im Jahr 2011 der Papst zu Besuch war.

Viel Spaß wünscht

Stefan Rieger
mittel
Strecke 53,1 km
3:55 h
499 hm
503 hm
404 hm
174 hm
Diese kleine Geschichtstour führt uns einmal quer durch das Eichsfeld. Zahlreiche touristische Ziele liegen direkt an der Strecke. Nach ca. 1,5Km erreichen wir die Leinequelle, die Namensgeberin der Stadt Leinefelde-Worbis. Weiter geht es am Bärenpark in Worbis vorbei. Ein Besuch lohnt hier für Tierfreunde. Zwischen Wiesen und Feldern geht es nach Teistungen zum Grenzlandmuseum. Danach erreichen wir die sehenswerte Fachwerkstadt Duderstadt. Hier können wir im Zentrum bummeln oder uns stärken. Jetzt geht es zurück zum Ortsausgang Duderstadt nach Immingerode. Von dort nach Böseckendorf, wo in den 1960er Jahren eine der größten Massenflucht aus der DDR stattfand. Über kleine Ortsverbindungsstraßen fahren wir nach Neuendorf und Reinholterode zur Wallfahrtskapelle Etzelsbach. Dort hielt Papst Benedikt der XVI. im Jahr 2011 eine Predikt vor 90.000 Gläubigen. Danch fahren wir nach Wingerode und kommen auf den Leineradweg, welcher uns zurück zum Ausgangspunkt bringt.

Autorentipp

Im Gepäck für diese Tour befinden sich idealer Weise : Frisches Gehacktes, eine Eichsfelder Stracke und ein paar frische Brötchen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
404 m
Tiefster Punkt
174 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da die Tour mehrere längere Bergabfahrten enthält, bitte auf gute Bremsen achten.

Weitere Infos und Links

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten locken auf dieser Tour.

http://www.cafe-am-maertensteich.de/

https://www.hotelzumloewen.de/

https://www.lokalfinder-thueringen.de/lokal/cafe-alte-schule/

https://grenzsnak-ferna.de/

Tipps:

https://www.baer.de/projekte/alternativer-baerenpark-worbis

https://www.grenzlandmuseum.de/

https://wallfahrtskapelle-etzelsbach.de/

https://www.stefanrieger.com/

Start

Parkplatz Märtens Teich in Leinefelde (338 m)
Koordinaten:
DD
51.385387, 10.328263
GMS
51°23'07.4"N 10°19'41.7"E
UTM
32U 592427 5693520
w3w 
///anführte.urlaubsort.universität

Ziel

Parkplatz Märtens Teich in Leinefelde

Wegbeschreibung

Meist fahren wir auf gut ausgebauten Radwegen oder wenig befahrenen Ortsverbindungsstraßen. Von Leinefelde bis Duderstadt können wir der Beschilderung "Duderstadt" folgen. Danach den GPX.Daten folgen.

Die Höhenzüge des Eichsfeldes rufen hier nach einem E- Bike.

Die Straße zwischen Böseckendorf und Neuendorf ist momentan gesperrt. Mit dem Rad kommt man aber da durch.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Leinefelde-Worbis kann sehr gut über die A38 erreicht werden. Der Startpunkt an Märtens Teich ist nur ca. 2.5 KM von der Autobahn entfernt.

Leinefelde-Worbis hat eine sehr gute Bahnanbindung. Der Einstieg zur Tour kann direkt am Bahnhof erfolgen.

Anfahrt

Startpunkt ist der kostenfreie Parkplatz an Märtens Teich OT Leinefelde.

Navi: Zentraler Platz 1,  37327 Leinefelde-Worbis

Parken

Das Parken ist auf dem Zentralen Platz 1 an Märtens Teich kostenfrei möglich.

Hier gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten auch für große Wohnmobile.

Koordinaten

DD
51.385387, 10.328263
GMS
51°23'07.4"N 10°19'41.7"E
UTM
32U 592427 5693520
w3w 
///anführte.urlaubsort.universität
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein gutes Rad und dem Wetter angepasste Kleidung.

Die Höhenzüge des Eichsfeldes rufen hier nach einem E- Bike.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
53,1 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
499 hm
Abstieg
503 hm
Höchster Punkt
404 hm
Tiefster Punkt
174 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich kulturell / historisch familienfreundlich Hin und zurück

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.