Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

MTB-Park Werratal Route 1: Bilstein Marathon

Mountainbike · Kaufunger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werratal Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner 
Karte / MTB-Park Werratal Route 1: Bilstein Marathon
m 800 700 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km Waldgaststätte Exberghütte

Schwierigkeitsgrad: schwer

57,8 km Länge

1.500 Höhenmeter

11 % = 6,6 km Asphalt

73 % = 43,6 km Forst- oder Wirtschaftsweg

16 % = 9,2 km Singletrack

max 12 % Steigung

Circa 70% der Route führt über die Orginal-Rennstrecke des Bilstein-Bike-Marathon, dem jährlichen Mountainbike-Großevent des Werratals. Das Orga-Team hat bei Entwicklung der Route erheblichen Anteil. Vielen Dank!

schwer
Strecke 57,3 km
5:00 h
1.573 hm
1.573 hm

Einkehrmöglichkeiten : Berggaststätte Zum Bilsteinturm, Waldschlösschen am Mäuseborn im Fahrbachtal, diverse Gastronomie in Großalmerode, u. a. auch am Panoramabad

Hotel Pempel

 

Profilbild von <p>Werratal Tourismus Marketing GmbH</p>
Autor

Werratal Tourismus Marketing GmbH

Aktualisierung: 23.05.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
629 m
Tiefster Punkt
201 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.urlaub-werratal.de

www.grossalmerode.de

www.bilstein-bike-marathon.de

www.naturparkfrauholle.land

Start

Großalmerode, Panoramabad am Schwarzenberg-Stadion (488 m)
Koordinaten:
DD
51.265821, 9.784652
GMS
51°15'57.0"N 9°47'04.7"E
UTM
32U 554743 5679678
w3w 
///kleidung.ärztin.leiten

Ziel

Großalmerode, Panoramabad am Schwarzenberg-Stadion

Wegbeschreibung

Die Bilstein-Bike-Marathon-Strecke führt durch den nordhessischen Kaufunger Wald der östlich an Kassel, westlich an Witzenhausen, südlich an Hann. Münden und nördlich an Großalmerode angrenzt.

Die höchste Erhebung ist der Bilstein mit 641 m. Dieser Berg mit seinem Aussichtsturm, von dem man eine einzigartige Aussicht in das nordhessische Bergland genießen kann, hat dem Marathon den Namen gegeben.

Die Strecke führt ausgehend vom Schwarzenbergstadion nahe dem Panoramabad in Großalmerode in drei Schleifen um den Bilstein und endet wieder am Stadion.

Mit 53 km Länge und 1300 Höhenmetern entstand mit freundlicher Unterstützung von Hessen-Forst und den privaten und öffentlichen Anliegern eine abwechslungsreiche Route für mittlere bis gehobene Ansprüche im Cross Country Stil.

Das Rennen verläuft über geschotterte Waldwege, schmale Single Trails auf Waldboden, Downhills, kurvenreiche Abfahrten und steile Anstiege ohne öffentliche Straßen oder Wege zu kreuzen.

Sehenswert am Weg:

- Steinbergseen

- Basaltsteinbruch mit Grillhütte

- Bilsteinturm mit Waldgaststätte und herrlichem Panoramablick

- Wyland-Denkmal

- Einkehrmöglichkeiten : Waldgaststätte am Bilsteinturm, Waldschlösschen am Mäuseborn im Fahrbachtal, diverse Gastronomie in Großalmerode, u.a. auch am Panoramabad

Jeweils am `Vielarmigen Wegweiser´, der zweimal angefahren wird ( nach 19 km und nach 46 km), nach der Wassertretstelle in Dohrenbach (nach 38 km), sowie im Start- Zielbereich sind bei der Marathonveranstaltung Verpflegungsstationen eingerichtet. Den Cracks unter den Mountainbikern wird eine Doppelrunde (106 km/ 2600 hm) angeboten, und für Einsteiger wird seit 2004 eine verkürzte Hobbystrecke -die mittlere Schleife entfällt- mit 26 km/ 600 hm ausgeschildert. Für die Nachwuchsfahrer wird im Stadionbereich ein Schülerrennen für 8 bis 13 jährige auf einem 2,5 km langen Rundkurs, der je nach Alter mehrfach durchfahren werden muß, ausgerichtet. Für den Service und die Betreuung an der Strecke sorgen das Deutsche Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk und die örtliche Feuerwehr, sowie Vereine aus Großalmerode und Hessisch Lichtenau. Der Vorstand und das Orga-Team der Turngemeinde Großalmerode bedanken sich bei allen, die bei Planung und Durchführung des Bilstein-Bike-Marathons mithelfen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.265821, 9.784652
GMS
51°15'57.0"N 9°47'04.7"E
UTM
32U 554743 5679678
w3w 
///kleidung.ärztin.leiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BVA-Radwanderkarte 1:50.000 „Radwandern im Werratal – Erlebnisland Werra-Meißner“

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
57,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.573 hm
Abstieg
1.573 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.