Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Lange MTB-Tour über den Grüenenbergpass

Mountainbike · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Gemeinde Sigriswil.
    / Die Gemeinde Sigriswil.
    Foto: von Roland Zumbuehl (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Blick von Schmocken/Beatenberg über den Thunersee zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.
    Foto: von Philippe Teuwen [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons
  • / Wegweiser im Blossmoos.
    Foto: von Dietrich Michael Weidmann (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • /
    Foto: Berner Wanderwege
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 60 50 40 30 20 10 km Grüenenbergpass Grönhütte Rütegg
Landschaftlich eindrucksvolle Rundtour über den Grüenenbergpass, die uns vor allem konditionell viel abverlangt.
schwer
Strecke 61,5 km
6:25 h
1.950 hm
1.950 hm
Wir starten unsere lange Rundtour direkt am Thunersee. Doch bis wir wieder hierher zurück kommen, sind knapp 2000 Höhenmeter zu bewältigen. Zwar erwartet uns nur zu Beginn ein längerer Anstieg am Stück, doch das ständige Auf und Ab im weiteren Verlauf der Tour zehrt mindestens genauso stark an unseren Kräften. Fahrtechnisch fordert uns lediglich die Abfahrt vom Grüenenbergpass, die über zum Teil stark ausgewaschene, holprige Wege hinunter in Richtung Eriz führt. Ansonsten verläuft die Tour größtenteils über asphaltierte bzw. geschotterte Wege. Herausragend ist allerdings das Landschaftserlebnis. Der wunderschön gelegene Thunersee, die sanfte Hügellandschaft der Emmentaler Alpen mit ihren zahlreichen tief eingeschnittenen Bächen und die saftig grünen Wiesen und Wälder rund um den Grüenenbergpass versprechen stete Abwechslung. Nicht zuletzt eröffnet sich uns oberhalb von Beatenberg ein einzigartiger Blick über den Thunersee hinweg zum berühmten Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 07.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.555 m
Tiefster Punkt
566 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Richtlinien für Mountainbiker beachten

Start

Bushaltestelle Gunten, Dorf (566 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'620'135E 1'173'546N
DG
46.712816, 7.701960
GMS
46°42'46.1"N 7°42'07.1"E
UTM
32T 400788 5174069
w3w 
///teppich.bereitete.kredit

Ziel

Bushaltestelle Gunten, Dorf

Wegbeschreibung

Tourstart an der Bushaltestelle Gunten, Dorf in Gunten. Auf der Straße nach Sigriswil. Hier rechts halten und über schmale Straßen zur Grönhütte und weiter nach Schmocken bei Beatenberg. Über das Rotmoos oberhalb von Waldegg, das Blossmoos oberhalb von Habkern und das Trogenmoos zum Grüenenbergpass. Nun bergab nach Trüschhübel und weiter nach Innereriz (kurz vor dem Ort Einkehrmöglichkeit im Restaurant Säge). Von hier zunächst der Straße in Richtung Aussereriz folgen, nach knapp zwei Kilometern jedoch scharf links in einen Schotterweg einbiegen. Diesem entlang der Zulg bis zur Einmündung in die Straße von Linden/Aussereriz folgen. Hier links abbiegen nach Rütegg (Einkehrmöglichkeit in der Wirtschaft Rütegg). Weiter nach Horrenbach. Über das Tüel in Richtung Lengenschwand. Auf Schotterweg in einem Bogen, zuletzt entlang des Zulgbachs, nach Äschbach. Nun auf der Straße über Sigriswil zurück nach Gunten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Thun (aus Richtung Westen) bzw. Interlaken Ost (aus Richtung Osten), weiter mit dem Bus nach Gunten (Haltestelle Gunten, Dorf)

Anfahrt

aus Richtung Westen: A6 bis Ausfahrt Thun-Nord, weiter auf der Hauptstraße über Oberhofen nach Gunten

aus Richtung Osten: A8 bis Ausfahrt Interlaken-West, weiter auf der Hauptstraße über Merligen nach Gunten

Parken

Begrenzte Parkmöglichkeiten im Ort bzw. entlang der Seestraße

Koordinaten

SwissGrid
2'620'135E 1'173'546N
DG
46.712816, 7.701960
GMS
46°42'46.1"N 7°42'07.1"E
UTM
32T 400788 5174069
w3w 
///teppich.bereitete.kredit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbikeausrüstung

-Technisch einwandfrei gewartetes Bike

-Reparatur und erste Hilfe Set

-Helm, Handschuhe und Glocke

-Am Wetter angepasste Kleidung (immer dabei: Regenschutz)-Getränk und Verpflegung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
61,5 km
Dauer
6:25 h
Aufstieg
1.950 hm
Abstieg
1.950 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.