Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Kaiserweg im Harz, 1.Tag

Fernwanderweg · Harz
Profilbild von Stefan Busche
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Busche 
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Kloster Walkenried
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Kloster Walkenried
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Kloster Walkenried
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Kloster Walkenried
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
  • /
    Foto: Stefan Busche, Community
m 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

2 Tages Tour auf dem Kaiserweg durch den Harz von Walkenried nach Bad Harzburg

Stempel HWN 163, 160, 157, 169, 121

mittel
Strecke 21,8 km
6:30 h
629 hm
294 hm
Die Tour startet am Kloster in Walkenried. Die Besichtigung ist ein muss. Am Kloster vorbei geht es links in den Wald und wir folgen immer dem Symbol der Kaiserkrone, welches uns auf den nächsten zwei Tagen begleiten wird. Los gehts. Wir durchqueren den Ort Walkenried in Richtung Norden bis wir den Waldrand erreichen. Durch Wälder und über breite Forstwege wandern wir nun in Richtung Braunlage, bis wir  nach ca. 8 km die Bremer Klippe erreichen. Hier befindet sich eine Schutzhütte mit Aussicht und sowie die Stempelstelle HWN 163.  Da es uns für eine Pause noch zu früh ist gehen wir weiter bis zur schönen Schutzhütte Helenruh mit der Stempelstelle HWN 160. Nach einer Rast geht es auf der Waldautobahn bis zur Schutzhütte "Haltestelle Kaiserweg". Hier war bis 1963 eine Haltepunkt der Südharzeisenbahn, welche von Walkenried bis nach Braunlage fuhr. Kurz darauf erreichen wir die Stempelstelle HWN 157 Kapellenfleck. Nun ist es nicht mehr weit bis zu unserm Etappenziel. Am Naturmytenpfad biegen wir ab, in Richtung Braunlage, wo wir die Nacht verbringen werden.

Autorentipp

Trinken und Essen in ausreichender Menge mitführen, da es keine Einkehrmöglichkeit gibt.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
644 m
Tiefster Punkt
267 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Start

Walkenried am Kloster (274 m)
Koordinaten:
DG
51.584834, 10.609709
GMS
51°35'05.4"N 10°36'35.0"E
UTM
32U 611523 5716091
w3w 
///künste.backofen.teure

Ziel

Braunlage

Wegbeschreibung

Beschilderung ist im Harz gut, Tour offline speichern und Navigation starten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus & Bahn bis Walkenried

Anfahrt

nach Walkenried, Beschilderung Kloster folgen.

Parken

Parkplatz am Kloster

Koordinaten

DG
51.584834, 10.609709
GMS
51°35'05.4"N 10°36'35.0"E
UTM
32U 611523 5716091
w3w 
///künste.backofen.teure
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Trinken & Essen, Regenjacke

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,8 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
629 hm
Abstieg
294 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B kulturell / historisch Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.