Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg empfohlene Tour

Weser-Harz-Heide-Radfernweg (ausgeschildert)

Fernradweg · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allianz für die Region GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logo Weser-Harz-Heide Radfernweg
    / Logo Weser-Harz-Heide Radfernweg
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Allianz für die Region GmbH
  • / Weserstein Hann. Münden
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Sonnenuhr im Kurpark Bad Bevensen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Rauchhaus am Oldenstädter See
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Kloster Isenhagen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / „Lady Devorgilla“ Mühlenmuseum Gifhorn
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Schloss Wolfenbüttel
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Rhumequelle
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Gut Herbigshagen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Rathaus Duderstadt
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Gänseliesel-Brunen Göttingen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Rathaus Lüneburg
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • /
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Allianz für die Region GmbH
  • / Kaiserpfalz Goslar
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Allianz für die Region GmbH
  • / Hundertwasserbahnhof Uelzen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • / Altes Rathaus Göttingen
    Foto: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, CC BY-SA, Allianz für die Region GmbH
  • /
    Video: Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit, Allianz für die Region GmbH
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 -200 400 350 300 250 200 150 100 50 km
Hann. Münden – Göttingen – Duderstadt – Osterode – Clausthal-Zellerfeld – Goslar – Hornburg – Wolfenbüttel – Braunschweig – Gifhorn – Hankensbüttel – Uelzen – Lüneburg
schwer
Strecke 412,8 km
48:00 h
3.260 hm
3.400 hm

Der Weser-Harz-Heide-Radweg ist eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche, rund 450 km lange, Tour durch beeindruckende Landschaften und Städte Niedersachsens.

Die Strecke verläuft in weiten Teilen auf verkehrsarmen Straßen sowie land- und forstwirtschaftlichen Wegen. Der Bereich zwischen Weser und Harz enthält sowohl stärkere Steigungen als auch steile  Abfahrten. Von Goslar bis Lüneburg verläuft die Radroute in leicht hügeligem bis ebenen Gelände. Nennenswert ist ebenso die gute Anbindung der gesamten Strecke an das Streckennetz der Bahn.

Autorentipp

Ich habe die Tour in sechs Etappen gefahren, um ausreichend Zeit für die Sehenswürdigkeiten zu haben.
Profilbild von Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit
Autor
Thomas Kempernolte, Elm-Freizeit
Aktualisierung: 15.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
630 m
Tiefster Punkt
11 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft teilweise auch auf Feld- und Waldwegen, deshalb ist eine entsprechende Fahrtechnik erforderlich.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.elm-freizeit.de

Start

Bahnhof Hann. Münden (138 m)
Koordinaten:
DD
51.412678, 9.657653
GMS
51°24'45.6"N 9°39'27.6"E
UTM
32U 545736 5695923
w3w 
///schimpanse.heilige.fehler

Ziel

Bahnhof Lüneburg

Wegbeschreibung

Hinweis

Bei dem Datensatz

Weser-Harz-Heide Radfernweg (ausgeschildert)

handelt es sich um die im Juni 2020, entsprechend der aktuell vorhandenen Ausschilderung, abgefahrenen Strecke.

Die detaillierte Tourbeschreibung zur Tour finden Sie in dem Datensatz

Weser-Harz-Heide Radfernweg (touristisch).

In der touristischen Variante wurden zusätzliche Streckenverläufe aufgenommen, die Sie direkt zu den Sehenswürdigkeiten führen.

Tourdurchführung

Ich habe mir die Gesamtstrecke bei meiner eigenen Erkundungstour in sechs, für mich sinnvolle Etappen aufgeteilt, damit auch noch ausreichend Zeit für interessante Besichtigungen rechts und links des Streckenverlaufs bleibt.

Die Streckenführung ist insbesondere in der Harzregion anspruchsvoll. Es sind nicht nur lange und steile Anstiege zu überwinden, auch die Abfahrten sind herausfordernd. Entsprechende Kondition und Fahrtechnik sollten hier vorhanden sein.

Wenn Sie mit einem Pedelec unterwegs sind, denken Sie bitte daran, dass die Reichweite bei den zu überwindenden Anstiegen geringer ist als im Flachland.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zum Bahnhof Hann. Münden

Parken

Bahnhof Hann. Münden

Koordinaten

DD
51.412678, 9.657653
GMS
51°24'45.6"N 9°39'27.6"E
UTM
32U 545736 5695923
w3w 
///schimpanse.heilige.fehler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein Fahrradhelm sollte bei der Tour zur Ausrüstung gehören.

Proviant für unterwegs ist empfehlenswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
412,8 km
Dauer
48:00 h
Aufstieg
3.260 hm
Abstieg
3.400 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.