Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg empfohlene Tour

Thüringer Fernradwege - 04 - Leine-Heide-Radweg

Fernradweg · Eichsfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringen entdecken Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radeln im Eichsfeld
    / Radeln im Eichsfeld
    Foto: Thüringen entdecken
  • / Alternativer Bärenpark - Leinefelde-Worbis
    Foto: Thüringen entdecken
  • / Vitalpark Eichsfeldtherme - Heilbad Heiligenstadt
    Foto: Thüringen entdecken
  • / Eichsfelder Kulturlandschaft
    Foto: Thüringen entdecken
  • / Wegealtar im Eichsfeld
    Foto: Thüringen entdecken
m 300 250 200 150 30 25 20 15 10 5 km
Von Heilbädern und Wilden Tieren ...
mittel
Strecke 34 km
4:30 h
39 hm
157 hm
334 hm
197 hm

Von den 413 km dieses Radweges, welche entlang der Leine bis in die Hansestadt Hamburg verlaufen, liegen die ersten 38 km im Thüringischen Eichsfeld. Bewaldete Höhenrücken, bunte Streuobstwiesen und malerische kleine Städte und Dörfer prägen diese tausendjährige Kulturlandschaft. Das Heilbad Heiligenstadt lädt mit seinen Kuranlagen und der historischen Altstadt zu einem Besuch des barocken Rathauses, der Aegidienkirche, der Kirche St. Martin und des Literaturmuseums"Theodor Storm" ein.

Die Region begeistert nicht nur durch ihre schönen Landschaften und Natur, sondern auch die bekannte, regionalen Küche mit Eichsfelder Spezialitäten wie Schmandkuchen, Stracke und Feldgieker. Überall am Wegesrand gibt es viel Interessantes über diese Kulturlandschaft in der Mitte Deutschlands zu erfahren und zu besichtigen.

Es bieten sich Abstecher zum "Alternativen Bärenpark" in Worbis, zur "Burg Scharfenstein" bei Beuren, zur Wallfahrtskapelle "Etzelsbach" und der Radwegekirche in Bodenrode an, aber auch die "Antoniuskirche" und die historischen Fachwerkhäuser in Worbis sind lohnende Ziele und einen Besuch wert. 

Der Thüringische Teil des Radweges ist für Tourenradler und Naturliebhaber geeignet.

Autorentipp

Besuchen Sie doch vor der Radtour den Alternativen Bärenpark in Worbis. Er liegt nur etwa 20 Rad-Minuten von Leinefelde entfernt.
Profilbild von Paul Hentschel
Autor
Paul Hentschel
Aktualisierung: 10.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
334 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achten Sie stetes auf die Verkehrssicherheit Ihres Rades. Der Radweg verläuft partiell auf öffnetlichen Straßen. Achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie vorausschauend!

Führen Sie vor allem in den heißen Sommermonaten stets etwas zu trinken bei sich um einer Dehydrierung vorzubeugen. Auch ein Sonnenschutzmittel mit hohem LSF wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zum Eichsfeld finden Sie HIER.

Die Webseite des Leine-Heide-Radweges informiert darüber hinaus über den kompletten Verlauf des Radweges.

Start

Leinefelde (329 m)
Koordinaten:
DD
51.388173, 10.318893
GMS
51°23'17.4"N 10°19'08.0"E
UTM
32U 591770 5693818
w3w 
///ihres.umgang.bestückt

Ziel

Kirchgandern (Gesamt: Hamburg)

Wegbeschreibung

Leinefelde - Beuren - Wingerode - Bodenrode-Westhausen - Heilbad Heiligenstadt - Arenshausen - Kirchgandern

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Leinefelde ist an das Netz der DB Regio angeschlossen und von Erfurt etwa halbstündlich mit dem Zug erreichbar. Die Abfahrten können Sie dieser Übersicht entnehmen.

Von Kirchgandern können Sie entweder die Buslinie 16 Richtung Heilbad Heiligenstadt für die Rückreise nutzen oder vom Nachbarort Arenshausen, den Sie auf der Radtour schon einmal passiert haben bequem mit dem Zug zurück nach Leinefelde (und weiter) reisen. Der RegionalExpress fährt alle 2 Stunden nonstop bis Erfurt. Züge bis Leinefelde über Heilbad Heiligenstadt fahren noch öfter. Für eine Verbindungssuche nutzen Sie bitte die Reiseauskunft der Deutschen Bahn.

Anfahrt

Leinefelde liegt unmittelbar an der A38. Nutzen Sie die Abfahrt 6 "LEinefelde-Worbis" und folgen Sie der B247 Richtung Süden bis zur Abfahrt "Breitenhölzer Straße" (2. Abfahrt). Der Straße Richtung Westen bis kurz nach dem Bahnhof folgen. 

Parken

In der Innenstadt sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Am Besten nutzen Sie den Park and Ride Parkplatz direkt am Bahnhof

Koordinaten

DD
51.388173, 10.318893
GMS
51°23'17.4"N 10°19'08.0"E
UTM
32U 591770 5693818
w3w 
///ihres.umgang.bestückt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenrad oder Mountainbike.

Grundausrüstung für Fernradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Nippelspanner (Speichenschlüssel)
  • Kabelbinder
  • Schmierfett
  • Schraubendreher
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Gepäcksystem entsprechend der Länge der Reise: Gepäckträger
  • Fahrradtaschen zur Befestigung an Lenker/Rahmen/Gepäckträger
  • Ggf. Schutzbleche

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Übernachtung im Hostel

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
34 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
39 hm
Abstieg
157 hm
Höchster Punkt
334 hm
Tiefster Punkt
197 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.