Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike

Energiespeicher des Bergbaus

E-Bike · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hirschlerteich- und Pfauenteichkaskade
    / Hirschlerteich- und Pfauenteichkaskade
    Foto: Andreas Lehmberg, Harzwasserwerke
  • / Großer Kellerhalsteich bei Clausthal-Zellerfeld
    Foto: Andreas Lehmberg, Harz: Magische Gebirgswelt
  • / Kunstrgraben bei Clausthal-Zellerfeld
    Foto: Andreas Lehmberg, Harz: Magische Gebirgswelt
  • / Zellerfelder Kunstrgraben
    Foto: Andreas Lehmberg, Harzwasserwerke
m 550 500 35 30 25 20 15 10 5 km
Mit dem eBike unterwegs in der Teichlandschaft um Clausthal-Zellerfeld
Strecke 37,7 km
2:47 h
450 hm
462 hm

Die Tour führt Sie entlang an einigen der vielen Speicherteiche um Clausthal-Zellerfeld, die seit dem 16. Jahrhundert zu bergbaulichen Zwecken angelegt wurden. Sie kommen an berühmten Schachtanlagen vorbei, fahren entlang von Grabenläufen und den artenreichen Bergwiesen bei Buntenbock – eine historisch, landschaftlich und fahrtechnisch abwechslungsreiche Tour!

 

Überwiegend Forstwege, vereinzelt Single Trails und Wurzeluntergrund

Profilbild von Andreas Lehmberg
Autor
Andreas Lehmberg 
Aktualisierung: 16.07.2020
Höchster Punkt
605 m
Tiefster Punkt
501 m

Weitere Infos und Links

Welterbe-Infos:
Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstraße 16
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 98950
info@oberharzerbergwerksmuseum.de
www.oberharzerbergwerksmuseum.de

 

eBike-Vermietung:
OutdoorCenter Harz
Altenauer Straße 55
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 982460
www.harzagentur.de

Start

Parkplatz Kaiser-Wilhelm-Schacht II, Erzstraße 24 in 38678 Clausthal-Zellerfeld (560 m)
Koordinaten:
DD
51.816814, 10.336152
GMS
51°49'00.5"N 10°20'10.1"E
UTM
32U 592099 5741508
w3w 
///halten.versuch.aktiviert

Ziel

Parkplatz Kaiser-Wilhelm-Schacht II, Erzstraße 24 in 38678 Clausthal-Zellerfeld

Wegbeschreibung

Am Start- und Endpunkt der Tour gibt Ihnen die Ausstellung zur Oberharzer Wasserwirtschaft einen ersten Überblick zum größten, vorindustriellen Energieverbundsystem der Welt. Von hier geht es los in den Ortsteil Zellerfeld entlang des unteren Eschenbacher Teiches. Bei niedrigen Wasserständen kann man im Teich noch die Reste älterer Dammbauten erkennen.

 Weitere Highlights entlang der Strecke:

- ältestes Freilichtmuseen Deutschlands, das Oberharzer Bergwerksmuseum

- der Ottiliae-Schacht mit Maschinenhalle (kann über eine Führung besichtigt werden)

- Rosenhöfer Radstuben

- rund um Buntenbock befinden sich viele Teiche aus dem 17. Jahrhundert. Die Teiche, Wassergräben und Wasserläufe an denen Sie hier vorbei fahren, versorgten das Bergbaugebiet zwischen den Rosenhöfer Radstuben und dem Ottiliae-Schacht mit „Energie“. Einige der Teiche liegen inmitten farbenprächtiger Bergwiesen.

- Die Hirschler-Pfauenteich Kaskaden sind das letzte Highlight auf der Strecke bevor Sie wieder den Kaiser-Wilhelm-Schacht II. in Clausthal-Zellerfeld erreichen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.816814, 10.336152
GMS
51°49'00.5"N 10°20'10.1"E
UTM
32U 592099 5741508
w3w 
///halten.versuch.aktiviert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
37,7 km
Dauer
2:47 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
462 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.