Sprache auswählen
Tour hierher planen
Naturpark

Tierpark Sababurg

Naturpark · Kassler Land · 304 m
LogoHann. Münden Marketing GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hann. Münden Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tierpark Sababurg
    / Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Adler, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Frischlinge, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Pinguin, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Kangoroo, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Esel, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
  • / Sababurg, Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Martin Creuels
Der Tierpark Sababurg ist ein Wildpark an der Sababurg im Reinhardswald.

Tierpark Sababurg – Aufregender Wildpark im Reinhardswald

Er wurde 1571 als Tiergarten angelegt und ist seit 1973 als Tierpark Sababurg bekannt. Mit rund 130 ha Fläche zählt er zu den größten und ältesten Wildparks in Europa. In traumhafter Umgebung mitten im Reinhardswald in Nordhessen können Sie ca. 80 Tierarten bestaunen. Im Park begegnen Ihnen vor allem viele heimische, vom Aussterben bedrohte Tierarten. Durch großzügig angelegte Freigehege soll für sie eine artgerechte Haltung angestrebt werden. Viele Gehege haben sogar Kontaktbereiche, in denen Sie den Tieren ganz nah sein können.

Große Artenvielfalt im Tierpark Sababurg

Die große Vielfalt an Tierarten im Tierpark Sababurg wird Ihnen anhand verschiedener Themenbereiche nahegebracht.Auf dem Gelände des Urwildparks werden heimische Wildtiere, die vom Aussterben bedroht sind, und Nutztierrassen, die ihren ausgestorbenen Vorfahren ähneln, gehalten. Dazu zählen neben Heckrindern, Wildpferden, Wölfen und Luchsen unter anderem auch Rentiere und Wisenten (Europäische Bisone). Der Urwildpark macht mit seiner riesigen Fläche den größten Anteil des Tierparks aus. Im Bereich des Archeparks und dem seit 2006 dazugehörigen Bauernhofs werden alte Haus- und Nutztierrassen, die ihren Nutzen für die Landwirtschaft verloren haben und auszusterben drohen, in den Vordergrund gestellt. Hier können Besucher mehr über die Aufzucht und die Haltung der Tiere lernen. Der Kinderzoo besteht aus verschiedenen Streicheltieranlagen und lädt kleine, aber auch große Besucher zum Streicheln und Füttern der tierischen Bewohner ein. Neben klassischen Streicheltieren wie Kaninchen und Ziegen können Sie hier auch exotischen Arten wie Wellensittichen, Erdmännchen, Humboldt-Pinguinen und Bennet-Wallabys (Kängurus) in begehbaren Gehegen näherkommen. Neben dem Bereich des Urwildparks, des Archeparks und des Kinderzoos gibt es im Tierpark Sababurg noch eine Greifvogelstation, eine Wassergeflügelanlage und eine BienenWelt. In der Greifvogelstation am Burgberg finden von März bis November regelmäßig Flugschauen statt, in denen Greifvögel wie Falken, Bussarde und Adler, aber auch Eulen den Besuchern Ihre Flugkünste vorführen. Auf der Vogelwiese der Wassergeflügelanlage können Sie Enten, Gänse und Störche in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen und ihre Ihre Lebens- und Verhaltensweisen besser kennenlernen. In der BienenWelt, welche vom Imkerverein Hofgeismar betreut wird, werden mehrere Bienenvölker gehalten. Hier können Sie an mehreren Stationen spielerisch und anhand von Ausstellungstücken und Informationstafeln mehr über Bienen, Wespen, Hummeln und Hornissen erfahren.

Sehenswertes in der Nähe des Tierpark Sababurgs

Nach Ihrem Besuch im Tierpark Sababurg können Sie sich noch den Urwald Sababurg und das Dornröschenschloss Sababurg, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden, anschauen. Der Urwald Sababurg befindet sich im Zentrum des Reinhardswaldes und ist daher auch als Urwald im Reinhardswald bekannt. Genau genommen handelt es sich hierbei nicht um einen typischen Urwald, sondern um ein Waldgebiet, das aus einem Hutewald hervorgegangen ist. Nach der Nutzung als Weide zur Viehhaltung wurde das Gebiet kaum bis gar nicht forstwirtschaftlich bewirtschaftet, sodass die Bäume nun die natürlichen Alterungs- und Erneuerungsprozesse durchlaufen, welche typisch für Urwälder sind. Das Waldgebiet steht schon seit langer Zeit unter Natur- und Landschaftsschutz. Bei dem Dornröschenschloss Sababurg handelt es sich um die Ruine einer Höhenburg, welche ebenfalls im Reinhardswald zu finden ist. Die Burg wurde im 14. Jahrhundert zunächst zum Pilgerschutz als „Zappenburg“ erbaut und später zum Jagdschloss „Zapfenburg“ umfunktioniert. Die Anlage wurde mittlerweile restauriert und beherbergt ein Hotel. 

Öffnungszeiten

Januar bis Februar:

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

März
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

April bis September
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Oktober
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

November bis Dezember
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preise:

9,00 € - Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahre)

5,50 € - Kinder (ab 4 Jahre), Jugendliche (bis 15 Jahre), Schüler und Studenten (mit Ausweis)

7,50 € - Schwerbehinderte Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahre) mit gültigem Ausweis (ab 50% Behinderung)

3,00 € - Schwerbehinderte 4-15 Jahre mit gültigem Ausweis (ab 50% Behinderung)

24,00 € - Familienkarte für zwei Erwachsene mit zahlungspflichtigen Kindern (4 - 15 Jahre)

 

Gruppenkarte  (ab 15 Personen, wenn eine Person für die ganze Gruppe zahlt)

7,50 € - Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahre)

4,00 € - Kinder (ab 4 Jahre), Jugendliche (bis 15 Jahre), Schüler und Studenten (mit Ausweis)

 

Jahreskarte

25,00 € - Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahre)

14,00 € - Kinder (ab 4 Jahre), Jugendliche (bis 15 Jahre), Schüler und Studenten (mit Ausweis)

55,00 € - Familien-Jahreskarte (Eltern mit ihren Kindern)

55,00 € - Großeltern-Jahreskarte (mit eigenen Enkeln)

Profilbild von Hann. Münden Marketing GmbH, Martin Creuels
Autor
Hann. Münden Marketing GmbH, Martin Creuels 
Aktualisierung: 10.05.2022

Parken

direkt vor Ort.

Koordinaten

DD
51.539287, 9.531838
GMS
51°32'21.4"N 9°31'54.6"E
UTM
32U 536884 5709932
w3w 
///saal.angelegtes.gelernter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Kassler Land
Von der Sababurg in das Donnebachtal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,6 km
Dauer 1:12 h
Aufstieg 60 hm
Abstieg 60 hm

Ein einfacher kleiner Nachmittags Spaziergang vom Parkplatz-Tierpark Sababurg in das Donnebachtal und wieder zurück. Start / Ziel: Parkplatz ...

von Ulli's Wandertouren,   Community
Schwierigkeit
Strecke 18,7 km
Dauer 5:02 h
Aufstieg 268 hm
Abstieg 489 hm

Auf der dritten Etappe verläuft die eigentliche Wanderstrecke durch den Sankt-Georgen-Grund. Da es dort bei feuchter Witterung rutschig ist und die ...

Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Kassler Land
Weserberglandweg-Etappe3
Schwierigkeit leicht
Strecke 20,1 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 449 hm
Abstieg 665 hm

Die 20 km der dritten Etappe des Weserberglandweges führen Sie von Sababurg nach Bad Karlshafen. Der Wegeverlauf führt weiter durch den ...

von Nicole Humburg,   Region Kassel-Land e.V. - Touristik und Regionalentwicklung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 3
Strecke 20,6 km
Dauer 5:40 h
Aufstieg 392 hm
Abstieg 608 hm

Die dritte Etappe führt in 20 Kilometern von Dornröschens Märchenschloss, der Sababurg, bis nach Bad Karlshafen, die Stadt der Solequellen.

3
Weserbergland Tourismus e.V.
Schwierigkeit
Strecke 13 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 206 hm
Abstieg 195 hm

Wer Urwald sucht und die Weite der REgion an der Sababurg, der wird diese kleine Runde lieben

von Elke Bitzer,   Community
Wanderung · Kassler Land
Rund um die Sababurg am 30.05.2021
Schwierigkeit
Strecke 13,8 km
Dauer 0:00 h
Aufstieg 170 hm
Abstieg 174 hm

Tolle Tour rund mit den Highlights Sababurg und Urwald Sababurg

von Christina Herrmann,   Community
Schwierigkeit
Strecke 7,1 km
Dauer 1:51 h
Aufstieg 80 hm
Abstieg 80 hm

2
von Christian Förster,   Ferienregion Märchenland Reinhardswald
Wanderung · Kassler Land
Staufenberg
Schwierigkeit
Strecke 13,6 km
Dauer 3:31 h
Aufstieg 201 hm
Abstieg 201 hm

1
von Christian Förster,   Ferienregion Märchenland Reinhardswald

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Tierpark Sababurg

Sababurg 1
34369 Hofgeismar
Hessen
Telefon 05671 7664990

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung