Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Wilhelm-Busch-Mühle

Museum · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wilhelm-Busch-Mühle
    / Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Max und Moritz vor der Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / In der Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / In der Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Ausgaben von Max und Moritz in verschiedenen Sprachen
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Schlafzimmer in der Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Mägdekammer in der Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Wilhelm-Busch-Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion
  • / Wilhelm-Busch-Denkmalstein an der Mühle
    Foto: Wiebke Hillen, Outdooractive Redaktion

Die Wilhelm-Busch-Mühle zeigt heute noch eindrucksvoll eine wichtige Station im Leben des Schöpfers von Max und Moritz.

Als Kind verbrachte Wilhelm Busch fünf Jahre in Ebergötzen und sammelte gemeinsam mit dem Müllersohn Erich Bachmann Eindrücke für seine späteren Geschichten über die Lausbuben Max und Moritz. Die Mühle lädt zu einer Entdeckungstour ein. Weitgehend in historischer Form belassen – sogar das alte Mühlwerk wird bei einem Besuch der Mühle vorgeführt – können Besucher sich in die Kindheit des Malers und Dichters zurückversetzen. Die informative und lebendige Führung zeigt den großen Einfluss der Jahre auf Buschs spätere Werke – besonders auf Max und Moritz.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10:30 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr
Montag Ruhetag (außer Feiertage)

Preise:

Erwachsene: 5 Euro
Kinder (bis 18 Jahre): 4 Euro
Familien: 15 Euro
Gruppen (ab 20 Personen): 4,50 Euro pro Person
Kindergruppen (ab 20 Personen): 3,50 Euro pro Person

Es gibt ein Kombiticket für den Besuch der Wilhelm-Busch-Mühle und des Europäischen Brotmuseums.

Der Besuch der Wilhelm-Busch-Mühle beinhaltet immer eine Führung inkl. Vorführung der alten Mühlentechnik.

Profilbild von Wiebke Hillen
Autor
Wiebke Hillen 
Aktualisierung: 14.05.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Göttingen die Buslinie 170 in Richtung Duderstadt nehmen und bis Ebergötzen Mitte fahren.

Anfahrt

Von Göttingen kommend der B27 folgen und die Abfahrt Ebergötzen nehmen.

Parken

Ein großer Parkplatz befindet sich im Ort in der Pulvergasse.

Koordinaten

DG
51.570408, 10.106553
GMS
51°34'13.5"N 10°06'23.6"E
UTM
32U 576689 5713839
w3w 
///schwankung.binnen.abermalig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wilhelm-Busch-Mühle

Mühlengasse 8
37136 Ebergötzen
Telefon 05507 7181 Fax 05507 964668

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
mittel
43,2 km
3:30 h
432 hm
432 hm

Die schöne Fahrradtour bietet tolle Ausblicke ins Umland und mit dem Brotmuseum und der Wilhelm-Busch-Mühle zwei kulturelle Highlights.

von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion
  • 1 Touren in der Umgebung