Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Dom St. Peter und Paul mit Domschatzgewölbe und Domgarten

Kirche · Saale-Unstrut · 122 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Saale Unstrut / IMG Sachsen-Anhalt mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Dom St. Peter und Paul mit Domschatzgewölbe und Domgarten

UNESCO Welterbe seit 2018

Weltberühmtes Wahrzeichen Naumburgs ist der spätromanisch-frühgotische Dom St. Peter und Paul, in dessen Innerem die zwölf Stifterfiguren (bekannteste davon sind Uta und Ekkehard), von der Hand eines unbekannten Meisters geschaffen, jeden Besucher faszinieren. Im Domschatzgewölbe sind mehr als 30 Kunstwerke des Mittelalters und der Renaissance ausgestellt. Mit dem museumspädagogischen Angebot der Kinderdombauhütte besteht für Familien, Schulklassen u.a. Besucher die Möglichkeit, sich als mittelalterliche Baumeister zu erproben.

Öffnungszeiten

März bis Oktober:

Montag bis Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, kirchl. Feiertag 11.00 – 18.00 Uhr

 

November bis Februar:

Montag bis Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, kirchl. Feiertag 12.00 - 16.00 Uhr     

Preise:

Erwachsene:  Einzelkarte   6,50 EUR

                         Gruppenpreis (ab 15 Pers.)   6,00 EUR

Studenten, Azubi, ALG-II-Empfänger: Einzelkarte   4,50 EUR

                                                                   Gruppenpreis (ab 15 Pers.)   4,00 EUR

Schüler: Einzelkarte  3,00 EUR

                Gruppenpreis (ab 15 Pers.)  2,50 EUR

Familienkarte (2 Erwachsene und deren schulpflichtige Kinder): Einzelkarte   17,00 EUR

Jahreskarte: 

Erwachsene: Einzelkarte   25,00 EUR

Studenten, Azubi, ALG-II-Empfänger: Einzelkarte   17,00 EUR

Schüler:  Einzelkarte  10,00 EUR

 

Foto-Video-Genehmigung (nur für private Zwecke)  2,00 EUR

 

Hunde müssen leider draußen warten.

Profilbild von Carmen Boehm
Autor
Carmen Boehm
Aktualisierung: 07.05.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

 IC und ICE aus den Richtungen Berlin-Nürnberg bzw. aus der Richtung Frankfurt/Main sowie mit den Regionalbahnen aus den Richtungen Halle-Eisenach.

Direkt vor dem Hauptbahnhof ist ein Taxistand vorhanden.

Zu Fuß erreichen Sie den Naumburger Dom in ca. 15 bis 20 Minuten. 

Anfahrt

 A 9, Abfahrt Naumburg, dann weiter auf der B 180 

A 4, Abfahrt Apolda, dann weiter auf der B 87

aus Richtung Jena: auf der B 88

aus Richtung Eisleben/Querfurt: auf der B 180

aus Richtung Altenburg/Zeitz: auf der B 180

aus Richtung Leipzig/Weißenfels: auf der B 87

Parken

 Altstadtparkplatz Vogelwiese: (ca. 20 Minuten Fußweg bis zum Dom)

Bus – kostenfrei; PKW – kostenpflichtig; Wohnmobilstellplätze – kostenpflichtig

 

Besucherparkplatz „Unter dem Dom“ Freyburger Straße: (ca. 2 Minuten Fußweg bis zum Dom)

Bus – nur für Aus- und Einstieg (Bus-Stopp); PKW – kostenpflichtig

 

Oberlandesgericht Sachsen-Anhalt, Domplatz 10: (ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Dom)

PKW – kostenpflichtig

 

Parkplatz Postring:

PKW – kostenpflichtig

 

Parkhaus Citykaufhaus, Neustraße:

PKW – kostenpflichtig

Koordinaten

DD
51.154367, 11.804236
GMS
51°09'15.7"N 11°48'15.2"E
UTM
32U 696101 5670730
w3w 
///morgen.anfallen.entlang
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6 km
Dauer 0:28 h
Aufstieg 27 hm
Abstieg 8 hm

Vom Ende des Unstrutradweges an der Naumburger Henne über Saaleradweg und Blütengrund zum Zentrum von Naumburg.

von Oliver Demian / www.untrutradweg.de,   Reiseland Sachsen-Anhalt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 29,8 km
Dauer 4:16 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 17 hm

Zwischen Weinbergen und malerischer Landschaft schippern sie gemütlich von Bad Kösen nach Naumburg. In Naumburger Blütengrund mündet die Unstrut in ...

1
von Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 33,4 km
Dauer 2:28 h
Aufstieg 27 hm
Abstieg 48 hm

Die Etappe führt von Nebra über Reinsdorf (S.-A.), Karsdorf, Burgscheidungen, Dorndorf, Laucha, Weischütz, Zeddenbachmühle, Freyburg und Großjena ...

von Oliver Demian / www.unstrutradweg.de,   Reiseland Sachsen-Anhalt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 217,7 km
Dauer 15:00 h
Aufstieg 352 hm
Abstieg 352 hm

Entlang der Flüsse Unstrut, Saale und Ilm führt diese dreitägige Radtour durch das bekannte Weinanbaugebiet Saale-Unstrut im Norden, dem Ilmtal im ...

von Weimarer Land in Thüringen,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 409,4 km
Dauer 31:15 h
Aufstieg 1.920 hm
Abstieg 2.607 hm

An der Saale hellem Strande... Romantische Burgen, Natur und Wein: Der 403 Kilometer lange Saaleradweg ist einer der reizvollsten und ...

6
von Vivien Klotsch,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 190,3 km
Dauer 13:05 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 554 hm

Durch das Thüringer Becken bis zur Arche Nebra, wo schon unsere Ahnen in den Himmel schauten ... 

von Kristin Koch - Unstrutradweg e.V.,   Thüringen-entdecken.de
Panoramastraße
VIA REGIA
Schwierigkeit
Strecke 2.569 km
Dauer 611:39 h
Aufstieg 7.188 hm
Abstieg 7.300 hm

von Klaus-Peter Hausberg,   FERIENSTRASSEN.INFO

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Dom St. Peter und Paul mit Domschatzgewölbe und Domgarten

Domplatz 16/17
06618 Naumburg
Telefon 03445/2301133 Fax 03445/2301134

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege