Sprache auswählen
Tour hierher planen
Folklore

Die Osterjungfrau

Folklore · Harz · 237 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Foto: Stadt Osterode am Harz
oder: Zur rechten Zeit am rechten Ort
Es befinden sich mehrere Burgruinen um Osterode, aber nur die Alte Burg hat eine Osterjungfrau. Die Ruine liegt heute inmitten des städtischen Friedhofs und ist daher nicht direkt zugänglich. Doch auch aus der Ferne kann man erkennen, dass die Reste des romanischen Wohnturms zu einem der größten Bergfriede Mitteleuropas gehören...

Ein unglückliches Schicksal hat die Osterjungfrau in den Keller unterhalb der Alten Burg gebannt. Sie war einst die Tochter des Burgherren, früh verwaist und weigerte sich, einen herzlosen Verehrer zu heiraten. Dieser verzauberte sie aus Rache mit Hilfe morgenländischer Kunst dazu, in den Kellern der Burg die Schätze zu bewachen. Ihr war es nur einmal im Jahr, nämlich am ersten Ostertag, möglich, sich im Tageslicht zu zeigen. Sie wird als hübsches Mädchen mit langem blonden Haar, blauen Augen und in ein silbergraues Gewand gekleidet beschrieben. Auch sagt man der Osterjungfrau nach, dass sie gut sei und Bedürftigen helfe.

Das Glück sie zu treffen, hatte vor Zeiten ein armer Leineweber. Er war voller Kummer unterwegs, denn seine Frau war krank, seine fünf Kinder hungerten. Da entdeckte er die schöne Osterjungfrau, die in der Söse ihre Füße badete und ihn sogleich ansprach: „Nur einmal im Jahr erscheine ich hier am Ostermorgen und beglücke den, der es verdient. Wenn es heute Mitternacht ist, steige zur Burg hinauf und pflücke an der Turmwand die hellglänzende Lilie, was du dann siehst, ist für dich.“ Hoffnungsfroh tat der Leineweber wie ihm geheißen. Als er die Blume brach, stand die Osterjungfrau vor ihm und zeigte ihm eine Stelle mit einem Kessel voller Goldstücke. Sie bat ihn, soviel mitzunehmen, wie er könne. Mit dem Geld gelang es ihm, seine Familie zu retten und eine betriebsame Handwerkerszunft in Osterode zu gründen. Die Zauberlilie kaufte ihm der Herzog ab und nahm diese in sein Wappen auf. Voller Dankbarkeit kehrten der Leineweber und seine Frau jährlich auf den Burgberg wieder, um der Osterjungfrau zu gedenken.

Profilbild von Harzer Tourismusverband e.V.
Autor
Harzer Tourismusverband e.V.
Aktualisierung: 18.02.2021

Koordinaten

DD
51.729170, 10.259506
GMS
51°43'45.0"N 10°15'34.2"E
UTM
32U 586985 5731667
w3w 
///ernähren.beladene.gelage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Harz
Harzer-Hexen-Stieg
Karte / Harzer-Hexen-Stieg
Schwierigkeit mittel
Strecke 93,8 km
Dauer 25:04 h
Aufstieg 1.351 hm
Abstieg 1.401 hm

Hike trail Harzer-Hexen-Stieg

1
von Henk Naberman,   Community
Wanderung · Harz
Die Hanskühnenburg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 28,1 km
Dauer 9:36 h
Aufstieg 828 hm
Abstieg 828 hm

Egal ob zu Fuß, mit dem Mountainbike oder auch als Winterwanderung, dieser 23 km lange Rundweg ist das ganze Jahr über ein Erlebnis.

2
von Britta Nause,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 30,2 km
Dauer 8:40 h
Aufstieg 589 hm
Abstieg 593 hm

Die Strecke führt über 5 Stempelstellen der Harzer Wandernadel (HWN) und erfordert aufgrund ihrer Länge und der zu überwindenden Höhenmeter einiges ...

von keep calm and go hiking,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 33,1 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 835 hm
Abstieg 233 hm

Der Fernweg durch meine Heimatberge in 3 Tagen. Hier gehts klassisch um die Nordroute mit Brockenüberquerung.

von Tino Knoche,   Community
Wanderung · Harz
1. Etappe Hexenstieg
Schwierigkeit
Strecke 38,5 km
Dauer 8:35 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 0 hm

Streckenwanderung

von JZ DAV Düsseldorf,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 70,5 km
Dauer 25:00 h
Aufstieg 973 hm
Abstieg 1.403 hm

Der Harzer Hexen-Stieg führt auf 94 km von dem Ort Osterode in Niedersachsen zum Ort Thale in Sachsen-Anhalt. Auf der abwechslungsreichen Route vom ...

5
von Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
Wanderung · Harz
Harzer-Hexen-Stieg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 95,6 km
Dauer 31:24 h
Aufstieg 2.665 hm
Abstieg 2.717 hm

Der vom Wandermagazin zum schönsten Wadnerweg 2008 gekührte Harzer Hexen-Stieg verläuft durch dichte Nadel und lichte Mischwälder, bunte ...

1
Reiseland Sachsen-Anhalt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 492 hm
Abstieg 152 hm

Die Anfangsetappe: Von Osterode über alte Versorgungswege in den Oberharz.

7
von Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Die Osterjungfrau

37520 Osterode am Harz
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung