Sprache auswählen
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Warteberg - Mittelpunkt Deutschlands

Aussichtspunkt · Eichsfeld · 515 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eichsfeld – Hainich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Plateau mit Informationen und Rastplatz auf dem Warteberg
    Plateau mit Informationen und Rastplatz auf dem Warteberg
    Foto: Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt, Eichsfeld – Hainich
Nach wissenschaftlichen Berechnungen der Universität Bonn, Fachschaft Geodäsie, liegt der geografische Mittelpunkt Deutschlands in der Gemarkung des Ortsteils der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt, Flinsberg.

Warteberg

Der Warteberg ist an dieser Stelle 516 m über dem Meeresspiegel – eine der höchsten Erhebungen des Eichsfeldes. Auf dem Plateau des Warteberges kann man noch deutliche Spuren mittelalterlicher Wehranlagen - der so genannten 1,4 km langen Landwehr erkennen. Eingeschlossen war eine bewehrte Warte, von der der Warteberg seinen Namen bekam. Der Warteberg gehörte zum Zentrum der Eichsfelder Burgen und Warten. Von ihm gingen Signalverbindungen zu anderen Burgen und Warten aus. Bei der Flinsberger Warte befand sich eine Zollstation, an der „Maut“ erhoben wurde.

Das Gelände des Warteberges wird von flach gelagertem oberen  Muschelkalk gebildet. Vielfach sind die Stengel des auf dem Eichsfeld genannten Bonifatiuspfennig zu finden. Auch seltene Orchideenarten sind hier verbreitet. Als Baumbestand sind im angrenzenden Wald die Eiche gut erhalten sowie Buchen und künstliche Anpflanzungen von Fichten. In den Hecken und Sträuchern findet man verschiedene Kleintiere, Vogelarten und Falter. Der Warteberg ist Landschaftsschutzgebiet. Auch die Wildkatze ist hier schon gesehen worden.

Vom Warteberg aus eröffnen sich herrliche Ausblicke in alle Richtungen.

Profilbild von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt
Autor
Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt
Aktualisierung: 30.09.2019

Koordinaten

DD
51.322741, 10.186606
GMS
51°19'21.9"N 10°11'11.8"E
UTM
32U 582683 5686384
w3w 
///demonstrieren.spricht.feldmaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 239 hm
Abstieg 239 hm

Unter dem Motto „Geschichte erleben“, begibt sich der Wanderer über malerische Höhen mit traumhaften Panoramen auf eine historische Reise hin zum ...

von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt,   Eichsfeld – Hainich

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung