Sprache auswählen

MTB-Touren im gemeindefreien Gutsbezirk Reinhardswald

Hessen, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir im gemeindefreien Gutsbezirk Reinhardswald zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten MTB-Touren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten MTB-Touren im gemeindefreien Gutsbezirk Reinhardswald

Tierparkmauer Sababurg (Juni 2019)
Mountainbike · Kassler Land
Hessenweg 6 und Studentenpfad: Reinhardswald und Bramwald von Hofgeismar nach Hann. Münden
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
54,7 km
6:30 h
819 hm
847 hm
Mit dem Rad über diverse Fern- und Weitwanderwege auf einem Rundkurs zwischen Eifel und Weserbergland.
Orangerie in Kassel (Juni 2019)
Mountainbike · Weserbergland
Wildbahn und Ederhöhenweg: Fulda- und Edertal von Hann. Münden nach Fritzlar
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
70,4 km
7:40 h
1.187 hm
1.101 hm
Mit dem Rad über diverse Fern-, Pilger- und Weitwanderwege von Elsterwerda nach Meckenheim.
Mountainbike · Kassler Land
MTB - Runde - Reinhardswald
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 mittel
1
75,2 km
4:30 h
1.266 hm
1.240 hm
Die Runde ist ca. 70 Km lang und führt bei einer reinen Fahrzeit von knapp fünf Stunden über Wald- und Forstwege(Singletrails sind auch dabei) überwiegend durch den Reinhardswald. Ausgearbeitet und geführt von Michael
Blick auf Deisel
Mountainbike · Kassler Land
MTB Tour - Trendelburger "Grenzland-Runde"
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
33,6 km
3:17 h
431 hm
431 hm
Eine grosse Runde mit dem MTB durch die Großgemeinde Trendelburg. Auf dem Diemelradweg durch das Flußtal der Diemel bis zur Ortschaft Deisel. Von hier hinauf zum Deiselberg und über den Mittelberg führt die Rundstrecke wieder hinunter in das Diemeltal nach Eberschütz. Es ist eine Radtour / MTB-Tour die ein grosses Stück entlang der Gemeindegrenze verläuft; die zum Teil auch Landesgrenze zwischen Hessen und NRW ist. Start / Ziel: Trendelburg / OT-Eberschütz Strecke / Sehenswertes: Alte Schanzen Mittelberg ( 288 m ü. NN ) Ort Langenthal Wasserschloß Wülmersen Diemeltal / Diemelradweg Carlsbahn Tunnel Ort Trendelburg Ort Stammen
Mountainbike · Kassler Land
Aufzeichnung am 25.04.2020 14:18:23
Schwierigkeit mittel
44 km
2:15 h
355 hm
361 hm
Schöneberg - Sababurg - Trendelburg - Schöneberg
Mountainbike · Kassler Land
Aufzeichnung am 03.05.2020 11:25:42
Schwierigkeit mittel
36,9 km
3:46 h
295 hm
337 hm
Handy Akku war leer, daher nicht bis zum Ende aufgezeichnet. Tour mit Fahrern mit und ohne E Antrieb.
Für heute genug
Mountainbike · Weserbergland
Mountainbike am 17. Juli 2022 um 09:54
57,1 km
2:42 h
405 hm
445 hm
Kaufunger Wald - Naturpark Münden - Fuhrmann Gedenkstein - Quensell-Denkmal - Über der Bahn - Fulda - Pionierdenkmal - Reinhardswald - Zinnfigurenmuseum 'Geschichte in Miniaturen' - Neumünden - Marienbasilika - Fulda-Staustufe - Friedhof Wahnhausen - Wahnhausen - Wolfsanger-Hasenhecke - Reinhardswaldschule - alter Grenzstein - Blick auf Spiekershausen - Landstraße Kassel-Hann. Münden - Belebungsbecken - Nachklärbecken - Unterneustadt - Wesertor - Mühlenstrom - Fuldaschifffahrt - Bettenhausen - Eichwald - Heiligenrode - Kirche Heiligenrode - Arminiusgrab - Herthaaltar - Forsthaus Buntebock - Endschlagsiedlung
Weitblick
Mountainbike · Kassler Land
Reinhardswald-Runde 1.0
Schwierigkeit mittel
81,1 km
5:00 h
1.288 hm
1.275 hm
Abwechslungsreich und dennoch anspruchsvoll.
Mountainbike · Kassler Land
Aufzeichnung am 23.04.2020 18:04:55
Schwierigkeit leicht
24,9 km
1:12 h
275 hm
359 hm
Eingewöhnung neues Bike
Mountainbike · Weserbergland
BJW-Tour: Gasthaus Tillyschanze
Schwierigkeit mittel
86,8 km
9:00 h
1.098 hm
1.098 hm
Geschichte der Waldgaststätte Die Waldgaststätte Tillyschanze hat in der Geschichte Hann. Mündens bereits eine lange Tradition: Den ersten Antrag für eine Ausschankgenehmigung stellte am 16. Mai 1881 das „Turmbau-Comite des Aussichtturms“, bestehend aus Adolph Natermann, Carl Fischer und William Döring. Das Turmbau-Comite pachtete damals vom Land Hessen ein Grundstück von 3530 Quadratmeter Größe für 20 Mark. Von 1882-1905 pachtete dieses Grundstück die Mündener Brauerei Gebrüder Müller, später die Gebrüder Panse. Diese bauten auf dem Grundstück eine Wirtschaftshalle auf, die zuvor über den Schießständen in den Königshöfer Eichen gestanden hatte. Am 1. Oktober 1905 kaufte der Gastwirt Hoppe den Gebrüdern Panse die Wirtschaftshalle ab; für das Grundstück mußte er 100 Mark Pacht bezahlen. 1936 brannte die Wirtschaftshalle ab, Herr Hoppe baute jedoch eine neue Gastwirtschaft auf. Er war Gastwirt auf der Tillyschanze von 1905-1938. Von 1938 – 1980 führte die Familie Bierschenk die Gastwirtschaft. Anfang der 80er Jahre wurden Familie Bierschenk hohe Auflagen für Umbaumaßnahmen auferlegt, die sie nicht mehr erfüllen wollten. So hat der Betrieb von 1980 – 1995 geruht. Am 15. Juli 1994 kauften Monika und Reinhold Heck das Grundstück vom Land Hessen und die Gebäude von den Bierschenks. Familie Heck hat alle Auflagen erfüllt, Modernisierungsarbeiten durchgeführt, und so konnte die Gaststätte am 1. Mai 1995 wieder eröffnet werden. Von 1995 – 2000 war Monika Heck die Gastwirtin, seit ihrem Tod im Jahre 2000 ist Reinhold Heck der Betreiber der Gaststätte.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  2
Bewertung zu MTB - Runde - Reinhardswald von Jürgen
09.09.2021 · Community
Tolle Tour. Bin von Trendelburg aus gestartet und in Hofgeismar eingestiegen bis Parkplatz „roter Stock. Von da gerade aus durch und wieder „eingefädelt“ bis Sababurg. Anschließend über Gottesbühren zurück durchs Holzappetal nach Trendelburg. Knapp 80 km allerdings mit einem e-MTB.
mehr zeigen
Gemacht am 07.09.2021

Ähnliche Aktivitäten im gemeindefreien Gutsbezirk Reinhardswald