Sprache auswählen
Tour hierher planen
Jugendherberge  

erlebnistage Harz

Jugendherberge · Harz · 549 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
GFE | erlebnistage ist der führende Anbieter erlebnispädagogischer Klassenfahrten in Deutschland und seit 25 Jahren als gemeinnütziger Verein tätig. Neben den erlebnispädagogischen Programmen für Klassen aller Altersstufen und Schulen sind sie auf Outdoor-Trainings für Auszubildende, Programme für Hochschulen sowie auf die Aus- und Weiterbildung von Pädagogen spezialisiert.erlebnistage Harz liegt inmitten des Harzes, dem größten Gebirge Norddeutschlands. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Ort Hohegeiß, dem höchstgelegenen Bergdorf Niedersachsens, bietet der Standort auf 642 m Höhe beste Möglichkeiten, die Natur direkt zu erleben. Der Standort bietet ideale Wintersportbedingungen in der "weißen Jahreszeit" sowie herrliche Wander-, Kletter-, Bergbau- und  Naturerfahrungsmöglichkeiten in den übrigen Monaten.

In direkter Nähe zum Standort Hohegeiß erwarten Sie das UNESCO Weltkulturerbe der Oberharzer Wasserwirtschaft, vielfältige Zeugnisse des umfangreichen Bergbaus im Harz sowie der Nationalpark Harz mit seiner traumhaften Natur und das grüne Band, der ehemalige deutsch-deutsche Grenzbereich, mit seiner beeindruckenden Artenvielfalt und Relikten der deutschen Geschichte. Zum Standort Harz gehören fünf Häuser in beeindruckenden Waldlagen, z.T. in Alleinlage, sowie ein Waldzeltplatz.Haus Lietzenhöh32 Betten in 7 Zimmern. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 5 Zimmer mit 4 bis 8 Betten. Sanitäre Anlagen sind gemeinschaftlich zu nutzen.Es gibt eine voll ausgestattete Küche,  einen  Essenraum und einen Seminarraum. Das Außengelände  verfügt über eine Lagerfeuerstelle. Das Haus Lietzenhöh ist am Ortsrand von Hohegeiß gelegen in unmittelbare Nähe zu den Oberharzer Bergwiesen. Es hat einen direkten Anschluss an das Wanderweg- und Loipennetz und eine Fußballwiese

Haus Gifhorn78 Betten auf zwei Etagen, die auch einzeln genutzt werden können. Die Erste Etage verfügt über 38 Betten. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 7 Zimmer mit 2 bis 6 Betten. Die Zweite Etage verfügt über 36 Betten. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 7 Zimmer mit 2 bis 6 Betten. Sanitäre Anlagen sind etagenweise  gemeinschaftlich zu nutzen.Es gibt eine voll ausgestattete Küche,  einen  Essenraum und einen Seminarraum. Das Außengelände  verfügt über eine LagerfeuerstelleDas  Haus Gifhorn liegt am Ortsrand von Hohegeiß. Es hat einen direkten Anschluss an das Wanderweg- und Loipennetz und verfügt über ein großes Außengelände mit Fußball- und Basketballkorb und eine überdachte Lagerfeuerstelle.

Haus Walther Freist40 Betten in 9 Zimmern. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 7 Zimmer mit 4 bis 6 Betten. Sanitäre Anlagen sind gemeinschaftlich zu nutzen.Das Haus Walther Freist liegt am Ortsrand von Zorge, in unmittelbarer Nähe zur Natur. Hier stehen der Gruppe die Zimmer im Haupthaus, sowie ein Freizeit-, Speiseraum und eine vollausgestattete Küche in Nebengebäuden zur Verfügung.Auf dem Außengelände gibt es eine Fußballwiese, Tischtennisplatte und eine überdachte Lagerfeuerstelle.

Haus Heimathütte58 Betten in zwei voneinander getrennten Häusern.Heimathütte Groß 34 Betten in 8 Zimmern. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 6 Zimmer mit 4 bis 12 Betten. Sanitäre Anlagen sind gemeinschaftlich zu nutzen.Heimathütte Klein 24 Betten in  7 Zimmern. Es gibt 2 Einzelzimmer, sowie 5 Zimmer mit 4 bis 6 Betten. Sanitäre Anlagen sind gemeinschaftlich zu nutzen.Es gibt in jedem Haus eine voll ausgestattete Küche,  einen  Essenraum und einen Seminarraum. Das Außengelände  verfügt über eine LagerfeuerstelleDie Heimathütte liegt wunderschön umgeben von Wäldern und Wiesen, etwas außerhalb von Hohegeiß. Das Haus hat einen direkten Anschluss an das Wanderweg- und Loipennetz und verfügt über ein Außengelände mit Tischtennisplatten und einem Basketballkorb.

WaldzeltplatzPlatz für 40 Personen, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Dusche, Aufenthaltsraum.Der Waldzeltplatz liegt wunderschön alleingelegen umgeben von Wäldern und Wiesen am Brunnenbach. Auf dem Platz stehen fünf Tipi-Koten für je sechs bis acht Personen, eine großzügige  Schutzhütte mit Lagerfeuerstelle als Gemeinschaftsraum, feststehende Küchen und Sanitärcontainer, sowie überdachte Sitz- und Essgelegenheiten und ein Fußballplatz zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.655663, 10.658184
GMS
51°39'20.4"N 10°39'29.5"E
UTM
32U 614702 5724043
w3w 
///beherrschte.abrüstung.nutzten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit mittel
Strecke 5,5 km
Dauer 1:28 h
Aufstieg 233 hm
Abstieg 202 hm

Ein Rundweg von ca. 6 km Länge, mit einem Höhenunterschied von ca. 60 m.

von Maja Baumgarten,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit schwer
Strecke 18,2 km
Dauer 5:05 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 474 hm

- HWN45 Dicke Tannen- HWN206 Hahnestein- HWN46 Grenzmuseum (Ring der Erinnerung)

1
von Jan M.,   Community
Karte / Dicke Tannen bei Hohegeiß
Schwierigkeit mittel
Strecke 25,6 km
Dauer 4:50 h
Aufstieg 622 hm
Abstieg 622 hm

Wanderung bei Hohegeiß vom Gasthaus "Dicke Tannen" über das Wolfsbachtal zum Neuen Teich und über die Alte Poststraße, den Nullpunkt und den ...

von T. S.,   Community
Langlauf · Harz
Bohlwegloipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 3,6 km
Dauer 0:52 h
Aufstieg 94 hm
Abstieg 94 hm

Ein einfacher Übungsrundkurs in einer Höhenlage von ca. 570 m mit einer Gesamtsteigung von 10 m auf ebenem Wiesengelände.

Harz: Magische Gebirgswelt
Winterwandern · Harz
Winterwanderweg am Lampertsberg
Schwierigkeit mittel
Strecke 3,5 km
Dauer 0:58 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 78 hm

Eine Streckenwanderung von ca. 5 km Länge mit einem Höhenunterschied von etwa 40 m.

Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 0,4 km
Dauer 0:05 h
Aufstieg 18 hm
Abstieg 0 hm

Den Rodlern steht ab genügender Schneehöhe ein eigener Lift zur Verfügung ! Das schweißtreibende Aufsteigen hat ein Ende.

von Maja Baumgarten,   Harz: Magische Gebirgswelt
Schwierigkeit mittel
Strecke 21,5 km
Dauer 5:07 h
Aufstieg 472 hm
Abstieg 638 hm

Harzer Grenzweg, Etappe 3 von 4 (Dreiländerstein, HWN 165, 90, 164, 2 Ländereiche, HWN 167

von Sylvio Steudel,   Community
Mountainbike · Harz
B5 Mollenberg-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 18,5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 478 hm
Abstieg 478 hm

Die Tour führt westlich von Hohegeiß rund um die Ebersberge.

von VOLKSBANK ARENA HARZ / Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / c/o HARZ-Agentur GmbH / Altenauer Str. 55 (OutdoorCenter Harz) / 38678 Clausthal-Zellerfeld / Tel. 05323 982461 / info@volksbank-arena-harz.de / www.volksbank-arena-harz.de / Alle Rechte in Wort und Bild bei © Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / HARZ-Agentur GmbH. Jede Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Rechteinhaber.,   Harz: Magische Gebirgswelt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


erlebnistage Harz

Schützenplatzweg 7-11
38700 Braunlage
Telefon 05583 92260
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...