Sprache auswählen
Tour hierher planen
Gasthof *** 

Brauhaus Friedrichroda

Gasthof · Thüringer Wald · 425 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brauhaus Friedrichroda
    Brauhaus Friedrichroda
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
Gutbürgerliche Küche und selbstgebrautes Bier: Martin Luther hätte seine Freude gehabt ...

Eines der ältesten Fachwerkhäuser des Ortes, erstmalig im Jahre 1209 urkundlich erwähnt, dürfte das "Brauhaus über dem Bach" sein. Viele Eintragungen in alten Büchern und Schriften berichten vom Bier. Der Rat von Friedrichroda ließ damals brauen, ebenso einige Bürger, die sogenannten "Biereigen". Meist wurde obergäriges Bier hergestellt, welches schon nach 10 Tagen zum Trunk bereitstand.

Der Gemeindediener lief mit seiner großen Schelle, angetan mit langem Schoßrock und Dreispitz ernst und würdig durch die Gassen und rief:

"Hört, hört, Ihr Leut, ein gutes Bier, ein voll Faß wird heut aufgetan, kommt und labt euch am frischen Trunke!"

Seit wann im Brauhaus Bier gebraut wurde, ist nicht nachweisbar. Verbrieft ist allerdings, dass im Jahr 1652 ein "Brauknecht" in der Chronik erwähnt wird. Die Brautätigkeit dürfte 1868 aufgegeben worden sein. Damals verkaufte die Stadt das Haus und wandelte es in eine Gaststube um. 

Nach mehrmaligem Besitzerwechsel erwarb es 1885 der Wagnermeister Johann Andreas Stötzer aus Friedrichroda, seit dieser Zeit war es fast 100 Jahre lang in ununterbrochenem Familienbesitz. Sein Sohn Karl Andreas Stötzer gab ab 1893 durch Um- und Neubauten dem Haus im Wesentlichen seinen heutigen Charakter. Aufgrund der "Gastronomischen Ausstattung des 19. Jahrhunderts" steht die Gaststätte unter Denkmalschutz.

Das Brauhaus war stets ein beliebtes Bier- und Speiselokal und diese langjährige Tradition ist für die Zukunft Aufgabe und Verpflichtung zugleich.

1995 übernahm es Thomas Schack als gebürtiger Friedrichrodaer und gelernter Koch, 2000 baute er das erste Obergeschoss zu fünf Gästezimmern aus. Das Bierbrauen in Friedrichroda hat er 2009 in der kleinsten Brauerei Westthüringens nach einem altem gefundenen Rezept, nun gegenüber des Brauhauses, wiederbelebt.

Das Brauhaus bietet eine Vielzahl von typischen Thüringer Gerichten und lokalen Spezialitäten. Saisonale Angebote und traditionelle mittelalterliche Facetten fließen in das Repertoire mit ein. 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Das Restaurant hat wie folgt geöffnet:

Täglich 11:00 - 14:00 und 18:00 - 24:00

Hotelausstattung

12 Betten
Handtücher
Restaurant
Sonnenterrasse

Besondere Eignung für

Paare
Kinder
Singles

Sprachen

Deutsch
Englisch

Zimmerausstattung

Nichtraucherzimmer
Internetanschluss
Sat-/Kabel-TV
Telefon
Zimmersafe
Dusche
Bad/WC

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung
EC-Karten

Essen & Trinken

Frühstück
À la Carte

Umgebung

zentrale Lage
ruhige Umgebung

Koordinaten

DD
50.855247, 10.565720
GMS
50°51'18.9"N 10°33'56.6"E
UTM
32U 610204 5634896
w3w 
///bestätigte.zeichnung.fuhr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 1:44 h
Aufstieg 159 hm
Abstieg 141 hm

Wanderung von Friedrichroda nach Finsterbergen.

von Markus Creutzburg,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,6 km
Dauer 3:22 h
Aufstieg 249 hm
Abstieg 277 hm

Klimaterrainweg in der wohltuenden Heilklimaregion zwischen Friedrichroda und Finsterbergen am Nordrand des Thüringer Waldes.

1
von Markus Creutzburg,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 117 hm

Durch den ehemaligen Klosterwald zum Gleis3Eck.

von Markus Creutzburg,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 3:07 h
Aufstieg 257 hm
Abstieg 257 hm

Wo einst Rennrodel-Weltgeschichte geschrieben wurde ...

1
von Markus Creutzburg,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 45,9 km
Dauer 14:00 h
Aufstieg 618 hm
Abstieg 722 hm

Vom Ort der wundersamen Heilung Martin Luthers nach Gotha - der Stadt, die für Lucas Cranach d.Ä., den wichtigsten Lutherporträtisten, eine Wendung ...

von Paul Hentschel,   Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 101 km
Dauer 6:20 h
Aufstieg 1.686 hm
Abstieg 1.689 hm

Marcel Kittel nimmt uns mit auf seine Liebslingsrunden im Thüringer Wald:Eine abwechslungsreiche und sportliche Tour durch den Naturpark Thüringer ...

von Adrian Seeber,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 153,7 km
Dauer 9:30 h
Aufstieg 2.131 hm
Abstieg 2.088 hm

Die Deutschland Tour kommt in den Thüringer Wald. Auf der vierten und letzten Etappe entscheidet sich Alles!

von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 162,5 km
Dauer 10:30 h
Aufstieg 2.878 hm
Abstieg 2.875 hm

Marcel Kittel nimmt uns mit auf seine Liebslingsrunden im Thüringer Wald:"Die großen Drei" - diese schweißtreibende Tour zwischen Oberhof, ...

von Adrian Seeber,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 469,6 km
Dauer 10:30 h
Aufstieg 6.568 hm
Abstieg 6.434 hm

Egal ob auf Zwei oder mehr Rädern, ... die Naturparkroute verbindet interessante Städte, tolle Aussichtspunkte und sagenhafte Naturlandschaften.

von Paul Hentschel,   Thüringer Wald

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich wanderfreundlich Internet W-LAN Bettwäsche

Brauhaus Friedrichroda

Bachstraße 14
99894 Friedrichroda
Telefon +493623304259 Fax +493623307307
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege