Sprache auswählen
  • Der Plattenweg bei Eichsfeld an der ehemaligen innerdeutschen Grenze
    Der Plattenweg bei Eichsfeld an der ehemaligen innerdeutschen Grenze Foto: Thüringer Tourismus GmbH

Eichsfeld

Eichsfeld ist ein kleiner Geheimtipp. Entdecke jetzt die attraktivsten Touren, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Unterkünfte in Eichsfeld und erhalte Ideen für eine schöne Zeit vor Ort.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Sehenswürdigkeiten in Eichsfeld


Highlights

Karte / Eichsfeld
Interaktive Karte
Eichsfeld

Das Theodor Storm Museum Heiligenstadt befindet sich in den Räumen eines der ältesten Häuser der ...

von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt,   Eichsfeld – Hainich
Museum · Eichsfeld
Eichsfeldmuseum
Eichsfeld

Eichsfelder Geschichtsmuseum im reizvollen Barockbau

von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt,   Eichsfeld – Hainich
Historische Stätte · Eichsfeld
erhaltene Grenzanlage bei Teistungen
Eichsfeld

Diese erhaltene Grenzanlage ist Teil des Grenzlandmuseums in Teistungen. Sie ist über den ...

von Robert Busch,   Outdooractive Redaktion
Museum · Eichsfeld
Grenzlandmuseum Eichsfeld
Eichsfeld

Das Grenzlandmuseum ist im ehemaligen Zollverwaltungsgebäude des Grenzübergangs Duderstadt/Worbis ...

Göttinger Land
Eichsfeld

Ein großes Anliegen des Gastgebers und Inhabers Martin Röhrig ist es, zur Bewahrung der Eichsfelder ...

von Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Eichsfeld

Thüringen entdecken
Museum · Eichsfeld
Grenzmuseum Schifflersgrund
Eichsfeld

von Tanja Ahrens,   ADAC
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Eichsfeld

Das Theodor Storm Museum Heiligenstadt befindet sich in den Räumen eines der ältesten Häuser der ...

von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt,   Eichsfeld – Hainich
Museum · Eichsfeld
Eichsfeldmuseum
Eichsfeld

Eichsfelder Geschichtsmuseum im reizvollen Barockbau

von Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt,   Eichsfeld – Hainich
Historische Stätte · Eichsfeld
erhaltene Grenzanlage bei Teistungen
Eichsfeld

Diese erhaltene Grenzanlage ist Teil des Grenzlandmuseums in Teistungen. Sie ist über den ...

von Robert Busch,   Outdooractive Redaktion
Museum · Eichsfeld
Grenzlandmuseum Eichsfeld
Eichsfeld

Das Grenzlandmuseum ist im ehemaligen Zollverwaltungsgebäude des Grenzübergangs Duderstadt/Worbis ...

Göttinger Land
Eichsfeld

Ein großes Anliegen des Gastgebers und Inhabers Martin Röhrig ist es, zur Bewahrung der Eichsfelder ...

von Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Eichsfeld

Thüringen entdecken
Museum · Eichsfeld
Grenzmuseum Schifflersgrund
Eichsfeld

von Tanja Ahrens,   ADAC
  • Highlights

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  83
Bewertung zu Hanstein und Ludwigstein von Bernd
19.11.2021 · Community
Wir (meine Frau und ich) sind die Tour in Werleshausen gestartet. Dort gibt es eine kleine Parkmöglichkeit und es war von uns aus der sinnvollere Start. In Werleshausen selber mussten wir wegen einer Baustelle leider einen etwas größeren Umweg über die L3469 und K67 gehen, aber dafür kann der Wanderweg nichts. Bei Kilometer 7,3 ging es dann aber mit dem Wanderweg "bergab". Hier sind wir an eine Gabelung gekommen auf dem zum rechten Weg die Burg Hanstein stand, der Wanderweg hier aber nach Links geht. Nach einem kurzen Blick auf die Karte schien das aber kein großes Problem/Umweg zu sein, also fein weiter dem Wanderweg hier gefolgt. Nach ca. einem weiteren halben Kilometer standen wir mitten im Wald und der Weg ging nicht weiter, sondern führte nur mitten ins Dickicht. Wir haben uns hier dann noch einen einen Umweg durch den Wald gesucht und so wieder auf den "Weg" gefunden. Danach ging es aber genau so chaotisch weiter. Der Weg ist ab hier größtenteils nicht vorhanden und es ist mehr ein Laufen nach Karte um nicht vom "Weg" abzukommen. Leider sieht man das im Vorfeld nur wenn man ganz genau hin schaut. Bei Kilometer 8,5 haben wir die Strecke dann abgebrochen, weil wir wieder mitten durch den Wald/Dickicht mussten und wir einfach keine Lust mehr hatten. Wir sind zurück nach Kilometer 7,8 und von dort auf die Straße K67. Hier ist zum Glück relativ wenig Verkehr, dass man ohne Probleme auf der Straße gehen kann. Zu dem Rest der Strecke können wir entsprechend leider nichts mehr sagen. Vielleicht wird es da ja nochmal richtig schön. Also wer auf Abenteuer steht und gerne mitten durch den Wald springt ohne genau zu wissen ob er überhaupt noch richtig ist, der ist bei der Strecke gut aufgehoben. Allen anderen, die gerne einen richtigen Weg haben dem sie folgen können, raten wir von der Strecke ab.
mehr zeigen
Gemacht am 19.11.2021
Bewertung zu Premiumweg P16 Asbach-Sickenberg von Nichso
26.09.2021 · Community
Sehr schöner und abwechslungsreicher Weg
mehr zeigen
Blick vom Dietzenröder Stein
Foto: Nichso Schnell, Community
Bewertung zu EntdeckerTour - Premiumweg P5 - Plesse von Hilde
26.09.2021 · Community
Mir ist nicht klar, warum dieser Wanderweg Premium-Weg heißt. Es ist ein ganz normaler Feld-, Wald- und Wiesen-Wanderweg. Die Ausschilderung ist ok, wir haben uns nicht verlaufen, auch wenn nicht jede Abzweigung zweifelsfrei gekennzeichnet war. Der Aufstieg durch den Wald war vorwiegend auf Trampelpfaden, das war ganz ok, Aussicht gab’s erst bei der Ankunft an dem Plesseturm, der leider wegen Einsturzgefahr gesperrt ist. Weiter ging’s dann vorwiegend auf Forstwegen ohne Aussicht, da hätte ich auch zu Hause durch den Wald gehen können 🤷‍♀️ der Wasserfall war ein dünnes Rinnsal, kaum sichtbar und erwähnenswert. Zurück ging’s weiter ein Stück auf Forstwegen und dann auf Wiesenwegen, von denen aus man noch ein bisschen Sicht ins Tal hatte. Die Zufahrtswege zum Startpunkt Grillplatz sind für einen normalen PKW eine Zumutung. Insgesamt war der Tag für mich einfach enttäuschend, weil ich doch mehr erwartet hätte.
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2021
Blick über Wanfried beim Plesseturm
Foto: Hilde B234, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen