Sprache auswählen
Hinweis

Sperrung des Morgenbrodtstaler Grabens

Hinweis · Harz (Mittelgebirge)
LogoHarz: Magische Gebirgswelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harz: Magische Gebirgswelt  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Das Niedersächsische Forstamt Riefensbeek fällt in den kommenden Wochen Bäume am Morgenbrodtstaler Graben und am Ifenweg. Die Wanderwege sind während der Forstarbeiten ab Montag, 5. September für mehrere Wochen nicht begehbar. Die Sperrung beginnt ab der Bundesstraße 242 kurz hinter dem „Sperberhaier Dammhaus“. Die Niedersächsischen Landesforsten beseitigen abgestorbene Bäume, die von Fichtenborkenkäfern zerstört wurden. Ziel der Forstarbeiten ist es, die beliebten Wanderwege entlang des Weltkulturerbes wieder sicher begehbar zu halten. Die Baumfällungen sind auf zwei Arbeitsblöcke verteilt. Der Erste wird rund drei Wochen dauern. Der zweite Abschnitt befindet sich nahe dem Großen Wehr, an dem sich eine Stempelstelle der Harzer Wandernadel befindet. Die Stempelstelle bleibt vorerst von Stieglitzeck und von Kamschlacken aus erreichbar. Das Forstamt wird die Sperrung des Wanderweges zur Stempelstelle rechtzeitig vor Beginn des zweiten Arbeitsblockes ankündigen. Die schwierigen Geländeverhältnisse mit steilen Hängen erfordern den Einsatz einer Seilkrananlage.

 

Meldung vom 31.8.2022, Quelle: Niedersächsische Landesforsten

Heute gültig seit 05.09.2022
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Maja Baumgarten
Autor
Maja Baumgarten
Aktualisierung: 31.08.2022

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen