Sprache auswählen
  • Spektakuläre Aussichten im Zugspitzland
    Spektakuläre Aussichten im Zugspitzland Foto: Thomas Marzusch, Tourismus-Service Zugspitzland

Zugspitzland

Tiefe Schluchten und tosende Wasserfälle, thronende Gipfel mit spektakulären Aussichten und stille, kristallklare Gewässer: Rund 80 km südlich von München liegt das Zugspitzland, das die Gemeinden Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Farchant, Oberau und Eschenlohe vereint. Dort, wo das markante Wettersteinmassiv mit Deutschlands höchstem Gipfel emporragt, schlagen Bergsteigerherzen höher. Doch auch am Fuße der gewaltigen Bergkulisse sorgen aussichts- und erlebnisreiche Wege für Hochgefühle.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Sehenswürdigkeiten im Zugspitzland


Highlights

Karte / Zugspitzland
Interaktive Karte
Berggipfel · Zugspitzregion
Zugspitze
Zugspitzregion

Die Zugspitze ist mit ihren 2962 m der höchste Berg Deutschlands. Ihr aussichtsreicher Gipfel zieht ...

von Nadine Greiter,   Outdooractive Redaktion
Zugspitzregion

Grandiose Ausblicke in die unendlich erscheinende Weite. Um dich herum die gewaltigen Gipfel der ...

GaPa Tourismus GmbH
Schlucht · Zugspitzregion
Höllentalklamm
Zugspitzregion

Tourist-Information Zugspitzdorf Grainau
Hallenbad · Zugspitzregion
Zugspitzbad Grainau
Zugspitzregion

Tourist-Information Zugspitzdorf Grainau
Schlucht · Zugspitzregion
Partnachklamm
Zugspitzregion

Steile Felswände, rauschendes Wasser und bizarre Eisformationen im Winter machen die Partnachklamm ...

1
Outdooractive Redaktion
Museum · Zugspitzregion
Werdenfels Museum
Zugspitzregion

Im Jahre 1895 entstand das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen aus einer privaten Sammlung. ...

GaPa Tourismus GmbH
See · Zugspitzregion
Eibsee
Zugspitzregion

Der tiefblaue Eibsee liegt direkt am Fuß der mächtigen Zugspitze. 

Outdooractive Redaktion
Zugspitzregion

Im Schatten des Waldes über dem Riessersee liegt sie: die einst gefährlichste Bobbahn der Welt. Mit ...

GaPa Tourismus GmbH
Schlucht · Zugspitzregion
Asamklamm
Zugspitzregion

von Maria Schägger,   Ammergauer Alpen GmbH
Berggipfel · Zugspitzregion
Alpspitze
Zugspitzregion

Outdooractive Redaktion
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Berggipfel · Zugspitzregion
Zugspitze
Zugspitzregion

Die Zugspitze ist mit ihren 2962 m der höchste Berg Deutschlands. Ihr aussichtsreicher Gipfel zieht ...

von Nadine Greiter,   Outdooractive Redaktion
Zugspitzregion

Grandiose Ausblicke in die unendlich erscheinende Weite. Um dich herum die gewaltigen Gipfel der ...

GaPa Tourismus GmbH
Schlucht · Zugspitzregion
Höllentalklamm
Zugspitzregion

Tourist-Information Zugspitzdorf Grainau
Hallenbad · Zugspitzregion
Zugspitzbad Grainau
Zugspitzregion

Tourist-Information Zugspitzdorf Grainau
Schlucht · Zugspitzregion
Partnachklamm
Zugspitzregion

Steile Felswände, rauschendes Wasser und bizarre Eisformationen im Winter machen die Partnachklamm ...

1
Outdooractive Redaktion
Museum · Zugspitzregion
Werdenfels Museum
Zugspitzregion

Im Jahre 1895 entstand das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen aus einer privaten Sammlung. ...

GaPa Tourismus GmbH
See · Zugspitzregion
Eibsee
Zugspitzregion

Der tiefblaue Eibsee liegt direkt am Fuß der mächtigen Zugspitze. 

Outdooractive Redaktion
Zugspitzregion

Im Schatten des Waldes über dem Riessersee liegt sie: die einst gefährlichste Bobbahn der Welt. Mit ...

GaPa Tourismus GmbH
Schlucht · Zugspitzregion
Asamklamm
Zugspitzregion

von Maria Schägger,   Ammergauer Alpen GmbH
Berggipfel · Zugspitzregion
Alpspitze
Zugspitzregion

Outdooractive Redaktion
  • Highlights

Hochalpine Erlebnisse auf dem „Dach Deutschlands“

Absoluter Höhepunkt in der Region ist – im wahrsten Sinne – ein Besuch auf Deutschlands höchstem Berg. Erfahrene Bergsteiger wagen sich auf hochalpinen Touren über die Reintalangerhütte oder über Höllentalklamm und Höllentalangerhütte auf den 2962 m hohen Gipfel.

Aber auch für Genusswanderer steht der Weg auf die Zugspitze offen: Mit der Zahnradbahn geht es durch den massiven Fels hinauf bis zum Schneeferner, von dort aus schwebend weiter mit der Gletscherbahn zum Gipfel.

Hochalpine Erlebnisse auf dem „Dach Deutschlands“
Foto: Magnus Winterholler, Zugspitzland
Eine große Anziehungskraft besitzt auch die markante Alpspitze. Mutige wagen sich über den beliebten Klettersteig Alpspitz-Ferrata auf den 2628 m hohen Gipfel. Auch der vorgelagerte Osterfelderkopf, bequem mit der Alpspitzbahn erreichbar, ist ein beliebter Ausgangspunkt für alpine Touren und leichte Wanderungen. Spektakuläres Highlight ist die Aussichtsplattform AlpspiX auf 2000 m Höhe, die ihren Besuchern atemberaubende Weit- und Tiefblicke ermöglicht.

Der Eibsee – ein kristallklares Naturjuwel

Der tiefblaue Eibsee liegt direkt am Fuß der mächtigen Zugspitze und ist zweifelsohne eines der beliebtesten Fotomotive im Süden Bayerns. Bei einer gemütlichen Rundwanderung oder Bootsrundfahrt lassen sich die herrlichen Ausblicke auf den glasklaren See und die Zugspitze am besten genießen.

Für Kinder ist nicht nur die Wanderung rund um den Eibsee, die im Sommer mit einem erfrischenden Badespaß kombiniert werden kann, geeignet. Viele weitere Wege wie der Walderlebnispfad zu den Kuhfluchtwasserfällen oder ein Spaziergang zu den Sieben Quellen warten auf kleine Entdecker.

See · Zugspitzregion
Eibsee
Zugspitzregion

Der tiefblaue Eibsee liegt direkt am Fuß der mächtigen Zugspitze. 

Outdooractive Redaktion

Wilde Naturschauspiele

Ein Naturspektakel der besonderen Art bieten die tiefen Schluchten der Partnach- und Höllentalklamm. Auf Stegen, Brücken und durch Stollen bahnt sich der Weg zwischen den engen Felswänden hindurch, vorbei an zahllosen Wasserfällen der tosenden Wildbäche. An heißen Sommertagen bieten diese Naturschauspiel ein besonders erfrischendes Erlebnis. Auch die Asamklamm in Eschenlohe und die Kuhfluchtwasserfälle bei Farchant, die mit 270 m Höhe zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands gehören, sind einen Besuch wert. Die Fälle sind auch im Winter sehenswert, wenn das Wasser bizarre Skulpturen aus Eis entstehen lässt.

Aktivitäten im Zugspitzland


Alle Aktivitäten anzeigen Weniger anzeigen

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  1.422
Bewertung zu Zugspitze extrem - durch das Höllental hoch und das Reintal runter von Alexander
Vorgestern · Community
Am Samstag 18.9.21 von 4:17 von Hammersbach durchs Höllental rauf (Gipfel 8:27) und Abstieg durchs Reintal. Am Ende durch die Klamm im Gegenstrom trotz der vielen Besucher derselben einen sehr schönen Tag erlebt. Um 14:18 am Bahnhof in Garmisch 3 Min. zu spät für den Zug und ein Taxi nach Hammersbach gegönnt. Viele gute Bergläufer im Reintal gesehen. Selbiges ist tatsächlich laaaaaang.
mehr zeigen
Gemacht am 18.09.2021
Bewertung zu Die Zugspitztour - Eine wunderschöne Drei-Tages-Tour auf den höchsten Gipfel Deutschlands - ohne Klettersteig und Co. von Chocolat
20.08.2021 · Community
Tolle Aussicht, absolutes Erlebnis! Auf die Zugspitze ohne Kletterzeug.
mehr zeigen
Foto: Chocolat Vanill, Community
Foto: Chocolat Vanill, Community
Foto: Chocolat Vanill, Community
Bewertung zu Ehrwald über Eibsee nach Garmisch von Chocolat
20.08.2021 · Community
Prima Strecke mit toller Aussicht. Empfehle Aufstieg von Grainau aus, dort ist die Strecke waldig und steinig. Abstieg in Österreich fast komplett geteert oder Schotter, so dass sich das runter zu besser geht.
mehr zeigen
Ehrwald
Foto: Chocolat Vanill, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ausflugsziele im Zugspitzland