Sprache auswählen
  • Thüringer Wald
    Thüringer Wald Foto: D. Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Wandern im Thüringer Wald
    Wandern im Thüringer Wald Foto: D. Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Thüringer Wald
    Thüringer Wald Foto: D. Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Wandern im Thüringer Wald Foto: D. Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Die Wartburg im Thüringer Wald Foto: D. Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V.

Thüringer Wald

Unverwechselbare Natur, eine sagenhafte Dichte an Burgen und Schlössern, unvergleichliche architektonische und kulturelle Vielfalt, vorzügliche Küche und Tradition zum Anfassen laden ein, im Thüringer Wald Gast zu sein. 
Thüringer Wald  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite

Sehenswürdigkeiten im Thüringer Wald


Highlights

Karte anzeigen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 455,3 km
Dauer 100:00 h
Aufstieg 12.515 hm
Abstieg 12.299 hm

Über 450 Kilometer ausgeschilderter Radweg, der den legendären Rennsteig mehrfach kreuzt und über zahlreiche Schleifen von Hörschel nach ...

3
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 36,4 km
Dauer 10:30 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 842 hm

Wandern Sie durch das älteste UNESCO-Biosphärenreservats Deutschlands über naturbelassene Wiesen und urige Wälder.

2
von Touristinformation Schmiedefeld,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 4:24 h
Aufstieg 470 hm
Abstieg 463 hm

Erkunden Sie die Stelle, an der Martin Luther 1521 auf die Wartburg entführt wurde. Im Bergdorf Steinbach finden Sie auf dem Luther-Messer die 95 ...

3
von Paul Hentschel,   Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 32,8 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 934 hm
Abstieg 936 hm

Eine knackige Tour für sportlich-fitte Wanderer, die gern an ihre Grenzen gehen:Der Gipfelwanderweg ist 30 Kilometer lang und führt über sieben ...

4
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,6 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 232 hm

Erleben Sie Natur sprichwörtlich hautnah und lassen Sie die Wände näher kommen. In der Drachenschlucht ist die engste Stelle am Wanderweg nicht ...

17
von Christina Bödefeld,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour geöffnet
Strecke 136,5 km
Dauer 50:00 h
Aufstieg 3.852 hm
Abstieg 3.848 hm

Unberührte Natur, ursprüngliche Wälder, Berge mit herrlichen Aussichten, Burgen und Schlösser, all das erwartet Sie auf dem Panoramaweg Schwarzatal.

4
von Tourismusregion Rennsteig-Schwarzatal,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 169,3 km
Dauer 44:45 h
Aufstieg 2.502 hm
Abstieg 2.323 hm

Ob man ihn von Hörschel nach Blankenstein erwandert oder umgekehrt … Ob in 4, 6 oder 8 Etappen ... Ob mit oder ohne Gepäck auf dem Rücken...

3
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Eine erlebnisreiche Wanderung für die ganze Familie.

von Anne Wächter,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel geöffnet
Strecke 20,2 km
Dauer 1:58 h
Aufstieg 444 hm
Abstieg 444 hm

Genußtour zu einen der schönsten Gipfel Thüringens.

1
von Sportwelt Oberhof,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 74,4 km
Dauer 22:55 h
Aufstieg 2.025 hm
Abstieg 2.016 hm

Wo der Wald plötzlich einzigartige Blicke auf eine fjordähnliche Wasserlandschaft freigibt, findet sich ein ganz besonderes Wanderparadies – das ...

6
von Sandro Dittmar,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 288 hm
Abstieg 288 hm

Auf dieser abwechslungsreichen Tour gehen Kultur und Natur eine selten enge Symbiose ein und überraschen im Schlosspark Altenstein mit ...

2
von Patrick Iffert,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 37,9 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 658 hm
Abstieg 658 hm

Schöne Aussichten auf die Region verbunden mit traditioneller Handwerkskunst entlang des Weges und vielen Einkehrmöglichkeiten machen diesen ...

1
von Diana Gertloff,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 15,6 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 288 hm
Abstieg 288 hm

Um eines der größten Trinkwasserreservoire Thüringens im UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald

2
von Sarah Hofmann,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 18,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 250 hm
Abstieg 250 hm

Rundweg um die Trinkwassertalsperre Leibis/Lichte mit von Künstlern gestalteten Skulpturen und Bänken.

1
von Tourismusregion Rennsteig-Schwarzatal,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 377 km
Dauer 110:00 h
Aufstieg 8.242 hm
Abstieg 8.925 hm

"Wie herrlich muss es sein, zu den stolzen Burgen an den hohen Werraufern hinauf zu steigen und von dort weit in die Welt zu schauen" - 

von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 455,3 km
Dauer 100:00 h
Aufstieg 12.515 hm
Abstieg 12.299 hm

Über 450 Kilometer ausgeschilderter Radweg, der den legendären Rennsteig mehrfach kreuzt und über zahlreiche Schleifen von Hörschel nach ...

3
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 36,4 km
Dauer 10:30 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 842 hm

Wandern Sie durch das älteste UNESCO-Biosphärenreservats Deutschlands über naturbelassene Wiesen und urige Wälder.

2
von Touristinformation Schmiedefeld,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 4:24 h
Aufstieg 470 hm
Abstieg 463 hm

Erkunden Sie die Stelle, an der Martin Luther 1521 auf die Wartburg entführt wurde. Im Bergdorf Steinbach finden Sie auf dem Luther-Messer die 95 ...

3
von Paul Hentschel,   Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 32,8 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 934 hm
Abstieg 936 hm

Eine knackige Tour für sportlich-fitte Wanderer, die gern an ihre Grenzen gehen:Der Gipfelwanderweg ist 30 Kilometer lang und führt über sieben ...

4
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,6 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 232 hm

Erleben Sie Natur sprichwörtlich hautnah und lassen Sie die Wände näher kommen. In der Drachenschlucht ist die engste Stelle am Wanderweg nicht ...

17
von Christina Bödefeld,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour geöffnet
Strecke 136,5 km
Dauer 50:00 h
Aufstieg 3.852 hm
Abstieg 3.848 hm

Unberührte Natur, ursprüngliche Wälder, Berge mit herrlichen Aussichten, Burgen und Schlösser, all das erwartet Sie auf dem Panoramaweg Schwarzatal.

4
von Tourismusregion Rennsteig-Schwarzatal,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 169,3 km
Dauer 44:45 h
Aufstieg 2.502 hm
Abstieg 2.323 hm

Ob man ihn von Hörschel nach Blankenstein erwandert oder umgekehrt … Ob in 4, 6 oder 8 Etappen ... Ob mit oder ohne Gepäck auf dem Rücken...

3
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Eine erlebnisreiche Wanderung für die ganze Familie.

von Anne Wächter,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel geöffnet
Strecke 20,2 km
Dauer 1:58 h
Aufstieg 444 hm
Abstieg 444 hm

Genußtour zu einen der schönsten Gipfel Thüringens.

1
von Sportwelt Oberhof,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 74,4 km
Dauer 22:55 h
Aufstieg 2.025 hm
Abstieg 2.016 hm

Wo der Wald plötzlich einzigartige Blicke auf eine fjordähnliche Wasserlandschaft freigibt, findet sich ein ganz besonderes Wanderparadies – das ...

6
von Sandro Dittmar,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 288 hm
Abstieg 288 hm

Auf dieser abwechslungsreichen Tour gehen Kultur und Natur eine selten enge Symbiose ein und überraschen im Schlosspark Altenstein mit ...

2
von Patrick Iffert,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 37,9 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 658 hm
Abstieg 658 hm

Schöne Aussichten auf die Region verbunden mit traditioneller Handwerkskunst entlang des Weges und vielen Einkehrmöglichkeiten machen diesen ...

1
von Diana Gertloff,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 15,6 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 288 hm
Abstieg 288 hm

Um eines der größten Trinkwasserreservoire Thüringens im UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald

2
von Sarah Hofmann,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 18,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 250 hm
Abstieg 250 hm

Rundweg um die Trinkwassertalsperre Leibis/Lichte mit von Künstlern gestalteten Skulpturen und Bänken.

1
von Tourismusregion Rennsteig-Schwarzatal,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 377 km
Dauer 110:00 h
Aufstieg 8.242 hm
Abstieg 8.925 hm

"Wie herrlich muss es sein, zu den stolzen Burgen an den hohen Werraufern hinauf zu steigen und von dort weit in die Welt zu schauen" - 

von Paul Hentschel,   Thüringer Wald
  • Highlights
Wer den Thüringer Wald zu Fuß entdecken möchte, bekommt auf den folgenden Seiten eine Menge „Wanderstoff“. Wer gern etwas schneller unterwegs ist, kann hier Ideen für Radtouren oder Traumstrecken zum Nordic Walken finden. Auch die Wasserliebhaber können sich auf Thüringer Flüssen und dem Thüringer Meer so richtig austoben.

Natürlich…ausgezeichnet

Wer gerne durch eine abwechslungsreiche Landschaft streift, ist im Thüringer Wald genau richtig. Vorbei an kleinen historischen Orten führen zahlreiche Wanderwege durch tiefe Täler hin zu schönen Aussichtspunkten. Weithin bekannt und ganzjährig beliebt ist der 169,3 km lange Rennsteig, ein traditionsreicher Höhenwanderweg. Besucher folgen dem historischen Pfad von Hörschel an der Werra, über Eisenach, durch den Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge und den Frankenwald bis nach Blankenstein an der Saale. In 6, 8 oder 13 Etappen kann man dem ursprünglichen Wegverlauf folgen oder auf Alternativrouten unbekannte Winkel erkunden. Diese Verbindung von Ursprünglichkeit und Neuerung brachte dem Rennsteig die Auszeichnung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ – ein Grund mehr diesen „Top Trail of Germany“ zu erwandern.

Am Rennsteig vereinigen sich Weltkultur- und Weltnaturerbe auf engstem Raum - etwa mit der seit 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Wartburg und dem UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald, einem der ältesten Deutschlands.

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 169,3 km
Dauer 44:45 h
Aufstieg 2.502 hm
Abstieg 2.323 hm

Ob man ihn von Hörschel nach Blankenstein erwandert oder umgekehrt … Ob in 4, 6 oder 8 Etappen ... Ob mit oder ohne Gepäck auf dem Rücken...

3
von Paul Hentschel,   Thüringer Wald

Fünf weitere prämierte Qualitätswanderwege, die unterschiedliche Gegenden erschließen, sind außerdem hier zu finden. Wer sich aufmacht, um den Thüringer Wald in Wanderschuhen zu erkunden, den erwarten berühmte Persönlichkeiten, historische Zeugen aus der Vergangenheit sowie herrliche Ausblicke in weite Täler.

Lieber auf dem Rad unterwegs?

Zahlreiche Radwege in der Region und auch der legändere Rennsteig warten auf leidenschaftliche Radfahrer. Diese finden Radrunden für die Familie, Gipfelstürmer-Touren auf dem Mountainbike, Genießerstrecken entlang der Flusstäler und LiteraTouren zu kulturhistorischen Stä(d)tten. Wie wäre es mit einer Mountainbiketour an der Oberweißbacher Bergbahn, einer Strecke mit 25% Gefälle? Oder doch lieber eine Radtour mit halber Kraft und doppelten Fahrspaß, mit einem Elektrofahrrad am „Thüringer Meer“?

Natürlich...weltmeisterlich

In den Wintermonaten präsentiert sich der Thüringer Wald schneereich und ist damit bestens für einen erlebnisreichen Aktivurlaub geeignet. Abfahrtspisten, rund 1500 km Skiwanderwege und 200 km Loipen machen das Gebiet von der Rhön über den Rennsteig bis zum nördlichen Frankenwald zu einem optimalen Gebiet für Langlauf-Fans und Alpinisten. Echtes Wettkampffieber erlebt man in Oberhof, wo im Winter zahlreiche sportliche Großereignisse stattfinden. Die Weltelite im Biathlon, in der Nordischen Kombination sowie im Bobfahren und Rennrodeln kämpft dann um einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Besondere Unterstützung gibt es vor allem für die Sportler aus der Region. Nicht umsonst gilt der Thüringer Wald als Schmiede für Olympiasieger und Weltmeister. Aber auch außergewöhnliche Winterangebote können Sie in den vielen kleinen Ortschaften im Thüringer Wald nutzen, etwa Ice-Tubing und Ice-Rafting. Auf einem Reifen die Piste hinabzusausen oder in einem Schlauchboot die Bobbahn zu befahren, machen den Winterspaß unvergesslich. Das Internationale Schlittenhunderennen „Trans Thüringia“, das in Masserberg, Neustadt und Frauenwald Station macht, ist ebenfalls jedes Jahr ein Zuschauermagnet.

Natürlich…erfrischend

Foto: Regionalverbund Thüringer Wald e.V.

Zahlreiche Seen und Stauseen ergänzen die waldreiche Berglandschaft des Thüringer Waldes um reizvolle Elemente. Ob Bootsfahrten oder Badevergnügen, ein Ausflug zu den Gewässern der Region lohnt allemal. Im Südosten findet man die zwei größten: Der Hohenwartestausee und die Bleilochtalsperre sind in den Sommermonaten beliebte Badeziele. Entlang der Werra, die im Thüringer Schiefergebirge entspringt, kann man die Umgebung beim Wasserwandern entdecken. Oder wie wäre es mit einer Kanu-Tour auf der Saale? Und bei einer gemütlichen Paddeltour auf den Seen und Stauseen im Thüringer Wald entdeckt man zum Beispiel die älteste Talsperre Thüringens, die Talsperre Wilhelmstal, ganz in der Nähe der Wartburg bei Eisenach. Natur und Kultur zum gleichen Zeitpunkt – im Thüringer Wald ist das möglich!

Erlebnis Grünes Band

Vier Jahrzehnte trennte der Eiserne Vorhang das geteilte Deutschland. Bis zum Herbst 1989 ließ die DDR-Führung die Grenze militärisch abschirmen. Der Todesstreifen entwickelte sich zum Grünen Band – zu einem Rückzugsgebiet für seltene Tier- und Pflanzenarten. Wanderer und Radfahrer lernen bei den erlebnisreichen Touren vielerlei Sehenswertes kennen. Die meisten Rundwanderungen verlaufen auf einem Abschnitt des Kolonnenweges, dem ehemaligen Patrouillenfahrweg der DDR-Grenztruppen. Einzigartige Naturerlebnisse, Spuren der jüngeren und älteren Geschichte und viele Sehenswürdigkeiten garantieren abwechslungsreiche Wander- und Radtouren.

Fast bis zur Grenze nach Tschechien reicht der thüringisch-fränkische Abschnitt des Grünen Bandes zwischen Mitwitz und Mödlareuth. Mitwitz gilt als der Geburtsort des Gedankens, das Grüne Band als nationales Naturerbe zu schützen. Mödlareuth wiederum, einst geteilt und „Little Berlin“ genannt, ist wie sein großer Bruder ein Symbol für die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Webcams

Alle Webcams im Thüringer Wald anzeigen

Ausflugstipps der Community

  712
Bewertung zu Kammweg Erzgebirge-Vogtland von Jan
26.06.2022 · Community
Ich habe meine Tour am 17.6.2022 in Geising begonnen und bin am 25.6.2022 in Blankenstein angekommen, d.h. ich war insgesamt 9 Tage (ohne Ruhetag) unterwegs. Gelaufen bin ich in Eigenregie ohne Gepäcktransport und habe mir dabei Unterkünfte und Verpflegung ad hoc auf der Strecke gesucht, was sich letztlich auf ca. 325km Gesamtstrecke aufaddiert hat. Als gebürtiger Sachse waren mir die touristischen Highlights entlang der Strecke bekannt, weshalb mein Fokus ganz klar auf der sportlichen Seite lag, d.h. lange Etappen mit offenem Ziel, wandern von früh bis spät und nichts anderes. Ich empfehle ein GPS mit Topografischen Karten zu verwenden und den GPX Track dort anzuzeigen, bzw. abzulaufen. Dies hat mir bei unklaren Abzweigen wohl etliche Kilometer erspart. Insgesamt ist der Weg aber auf geschätzten 99% der Strecke bestens markiert. Mein ganz besonderer Dank gilt hier der Gaststätte & Pension "Hammerschänke" in Eibenstock und der Pension „Kammloipe“ in Mühlleiten welche mir durch besondere Freundlichkeit in fester Erinnerung bleiben werden. Folgebesuche nicht ausgeschlossen ;-) An vielen Tage hatte ich sehr nette & interessante Gespräche mit anderen Wanderern. Ganz besonders wird mir aber jenes mit einem Bewohner von Hirschberg in Erinnerung bleiben, welcher als Zeitzeuge einige Interessante Dinge vom Grenzverlauf und damaligen Leben in der Sperrzone berichten konnte. Genau solche Dinge sind für mich wichtig und bereichern solch eine Tour ungemein. Der Streckenabschnitt zwischen Adorf und Blankenstein mit dem Grünen Band und dem Burgsteingebiet waren meine persönlichen Highlights. Eine urwüchsige Landschaft wie es sie nur noch selten gibt und dazu gab es für mich dort auch ein paar interessante Tiersichtungen wie Fuchs, Pirol und eine Eule. Rehe erwähne ich schon gar nicht mehr, die waren ja fast schon permanente Begleiter. Ich hätte vor dieser Tour nie gedacht das es in Deutschland noch solche einsamen Gegenden gibt an denen man einen kompletten Tag wandern kann ohne einen Menschen zu sehen. Genau mein Ding und ich konnte vom Berufsalltag mal so richtig abschalten. Gedanken schweifen lassen, Geräusche, Umgebung und das Wetter ganz bewusst und mit allen Sinnen war nehmen. Wer täglich auf sein Mittagessen / Kaffee&Kuchen / Abendessen besteht wird auf dieser Tour definitiv keine Freude haben denn die Einkehrmöglichkeiten sind beschränkt bis teilweise nicht vorhanden - Alle diejenigen die Natur, Einsamkeit und Abenteuer lieben und dazu die mentale Stärke mitbringen so etwas evtl. auch im Alleingang zu bewältigen werden hier definitiv glücklich. Der Kammweg war nun volle 9 Tage mein Zuhause und wir sind sehr gut miteinander ausgekommen. Ich bin nach dieser Tour ein anderer, nachdenklicherer Mensch geworden, aber die Gesellschaft da draußen ist gleich geblieben… „Danke“ an die Macher des Kammwegs!
mehr zeigen
Gemacht am 25.06.2022
Bewertung zu Winterwanderweg Herz-Nerven-Weg von J.
12.06.2022 · Community
Schöne Runde um Frauenwald.
mehr zeigen
Gemacht am 13.02.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ausflugsziele im Thüringer Wald


Regionen