Sprache auswählen

Kleineutersdorf

Unser Reiseführer gibt euch einige Empfehlungen für euren nächsten Aufenthalt in Kleineutersdorf mit auf den Weg. Stöbert durch Informationen über traumhafte Touren, lohnenswerte Ausflugsziele und Klettergebiete und sammelt Inspiration für ein unvergessliches Abenteuer!
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Aktivitäten in Kleineutersdorf


Ausflugstipps in Kleineutersdorf


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Fernradweg · Deutschland
Ostsee–Oberbayern (D-Route 11)
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 1.627,1 km
Dauer 116:00 h
Aufstieg 6.790 hm
Abstieg 6.291 hm

Die D-Route 11 führt von Norden nach Süden einmal quer durch Deutschland von Rostock bis nach Freilassing.

von Wiebke Hillen,   Outdooractive Premium
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 72,1 km
Dauer 5:25 h
Aufstieg 483 hm
Abstieg 483 hm

72 Kilometer lange Rad-Rundtour vom Saaletal, über die idyllischen Tälerdörfer, in das malerische Orlatal

1
von Stefan Goeschka,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 409,4 km
Dauer 31:15 h
Aufstieg 1.920 hm
Abstieg 2.607 hm

An der Saale hellem Strande... Romantische Burgen, Natur und Wein: Der 409 Kilometer lange Saaleradweg ist einer der reizvollsten und ...

6
von Vivien Klotsch,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 204 hm
Abstieg 204 hm

Waidmanns List am Rieseneck  - 10 Kilometer lange Rundwanderung zwischen der historischen Jagdanlage Rieseneck und dem idyllischen Leubengrund ...

4
von Stefan Goeschka,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 82,9 km
Dauer 6:41 h
Aufstieg 732 hm
Abstieg 687 hm

Direkt an der Saale entlang führt diese Tour flussabwärts durch viel Natur. Wer es etwas weniger anspruchsvoll mag, startet direkt in Rudolstadt ...

von Tanja Ahrens,   ADAC Wanderführer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 130 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 722 hm
Abstieg 722 hm

Zweitägige Rundtour, bei der sowohl Natur-, als auch Kulturfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Ausgehend von Jena werden wichtige ...

von Weimarer Land in Thüringen,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 93,8 km
Dauer 26:38 h
Aufstieg 2.122 hm
Abstieg 2.446 hm

Der 230 Kilometer lange Fernwanderweg Feengrotten-Kyffhäuser verbindet die Saalfelder Feengrotten, als farbenreichste Schaugrotten der Welt, mit ...

von Stefan Goeschka,   Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  19
Bewertung zu Reinstädter Grund von Chris
09.08.2021 · Community
Herrliche Schmetterlingstour🦋- so viele Arten haben wir selten gesehen. Insgesamt würde ich die Tour als technisch leicht einstufen. Sie führt größtenteils über geschotterte, ebene Waldwege. Am Bieler Turm kann man optional die Luther-Wanderwegabfahrt nehmen, wenn man schmale, steilere Abfahrten mag. Auch empfiehlt sich eine Pause an der Martins Ruh. Dazu biegt man nach dem Ort Zwabitz auf der hohen Straße links im Wald ab. Insgesamt ist das eine sehr lohnenswerte Tour. Mein Radcomputer zeigte etwas mehr Höhenmeter an (ca 850).
mehr zeigen
Bewertung zu Saaleradweg - D-Route 11 von Peter
04.07.2021 · Community
Der Saaleradweg gehört sicherlich zu den abwechslungsreichsten Flußradwegen in D. Bis Saalfeld sollte man nicht mehr, als 80km/ Tag, einplanen, wenn man kein Pedelec fährt: Höhenmeter: reichlich! Ab der Linkenmühle nahm uns ein Boot mit bis zum Campinplatz Alter: das lohnte sehr! Ab Saalfeld gehts's dann, bis zur Mündung, gemächlicher und die Landschaft wird immer schöner, weswegen man dann auch bei den 80km/ Tag (oder weniger) bleiben sollte, zumal jede Stadt am Weg ein lohnenswertes Zwischenziel ist. In Kahla sollte man es nicht versäumen, einen Abstecher zur Leuchtenburg zu machen. Man kann gut bis zum Tor der Burg fahren. Die Burgen sind alle schön anzusehen: weswegen man aber auf die Rudelsburg geführt und einen steinigen (und gefährlichen) Waldweg wieder hinabgeführt wird, bleibt wohl das Geheimnis des Naumburger OB. Ebenso die chaotische Wegweisung in Bad Kösen. Dafür lohnt sich aber der Besuch der Naumburger City und des Domes, der zum Welterbe gehört. Wegweiser durch die Stadt fehlen allerdings wieder. Demgegenüber ist die Wegweisung durch Halle geradezu vorbildlich. Der Campingplatz Kloschwitz liegt zwar nicht am Saaleradweg; ihn zu besuchen lohnt aber schon, wegen des Bieres der Privatbrauerei Wippra. Ausgangs Rothenburg ist der Weg gesperrt, ohne Umleitungsbeschilderung!! Man (wahrscheinlich tun es fast alle) kann den Weg aber fahren. Bis Nienburg ist der Weg wieder 1a, wobei es empfehlenswert erscheint, ab Gröna bis Bernburg linksseitig der Saale zu bleiben, wie uns empfohlen wurde. Schöner kann ein Flußradweg kaum sein. Will man ab Calbe eine der Fähren benutzen, sollte man sich erkundigen, welche, zufälliger Weise, in Betrieb ist- wurde uns empfohlen. Wir sind den Hamsterradweg gefahren. Hat man den Einstieg in Calbe gefunden, ist Barby nicht mehr zu verfehlen und über die Kanonenbahnbrücke kommt man auf den Elberadweg- ohne Fähre.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele in Kleineutersdorf