Sprache auswählen

Hörden am Harz

An euren Urlaub in Hörden am Harz werdet ihr euch noch lange erinnern. In unserem Reiseführer findet ihr einige Informationen über traumhafte Touren und lohnenswerte Ausflugsziele. Hier ist aber auch noch Platz für eure Inhalte! Nutzt unseren Tourenplaner und veröffentlicht eure schönsten Erlebnisse, damit sie hier erscheinen.
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Highlights
Top mittel
42,1 km
4:00 h
552 hm
552 hm

Mittel bis anspruchsvolle familiengerechte Rundtour mit Einkehrmöglichkeit. Kulturelle und historische Highlights an der Strecke.

2
von © Landkreis Göttingen (Altkreis Osterode am Harz),   Göttinger Land
Motorrad · Schaumburger Land
Wilhelm Busch Orte in Niedersachsen
Top
1.012,9 km
13:36 h
4.625 hm
4.513 hm

Das Wilhelm Busch Geburtshaus in Wiedensahl bietet sich als idealer Ausgangspunkt zu Touren zu den Wilhelm Busch Orten in Niedersachsen an.

1
von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Wanderung · Harz
Osterode-Herzberg
Top mittel
14,2 km
4:30 h
221 hm
209 hm

Besichtigungen: Osterode am Harz: Altes Rathaus, Kornmarkt, Ratswaage Herzberg: Welfenschloss, erstmals 1154 erwähnt, der jetzige Bau stammt von ...

von Reiner Penther,   Wandermagazin
Top mittel
19,2 km
5:14 h
378 hm
391 hm

Wunderschöne Tour auf dem südlichen Karstwanderweg von Herzberg nach Osterode mit vielen Weiblicken in den Harz.

von A. J.,   Community
Top
64,4 km
4:55 h
573 hm
921 hm

Diese Etappe startet in Braunlage und führt auf einer alten Eisenbahntrasse nach Walkenried und von dort aus über die Kurorte Bad Sachsa und Bad ...

von Andreas Lehmberg,   Harzer Tourismusverband e.V.
Café · Harz
Eulenhof
Harz

"Eulenhof" - wo Träume leben... Erleben Sie den Eulenhof mit seinem 4 Säulen: Café, Seminare, ...

von Edgar Berner,   Göttinger Land
Top leicht
7,5 km
2:03 h
144 hm
144 hm

Große Rundwanderung NSG Hainholz-Beierstein Natur- und Kulturlandschaft auf Gips am Südharz

2
von Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.,   Harzer Tourismusverband e.V.
Rennrad · Harz
Südharzrunde
Top schwer
134,9 km
7:10 h
1.541 hm
1.541 hm

Schwere Tour im Dreiländereck (Thüringen,Sachsen-Anhalt,Niedersachsen) durch den südlichen Vor- und Oberharz.

von Philine Hachmeister,   Harzer Tourismusverband e.V.
  • Highlights

Die Region entdecken


Beiträge aus der Community

Bewertung zu Große Rundwanderung NSG Hainholz-Beierstein von Günter
20.01.2021 · Community
Sehr schöne Tour, Landschaft, Geologie und Aussicht sehr interessant und abwechslungsreich. Mit etwas Aufmerksamkeit ist dem Track gut zu folgen, verlaufen haben wir uns nicht. Bestimmt schön in jeder Jahreszeit, wir wollen im Frühling wieder kommen.
mehr zeigen
Gemacht am 20.01.2021
Foto: Günter Bütepage, Community
Foto: Günter Bütepage, Community
WO kann ich die einzelnen Tagesetappen sehen?
mehr zeigen
Hallo Frau Gehrung, die Darstellung des Karstwanderwegs in Outdooractive befindet sich noch im Aufbau. Viele detailierte Infos gibt auf auf https://www.karstwanderweg.de/
Bewertung zu Große Rundwanderung NSG Hainholz-Beierstein von Sven
04.01.2019 · Community
mehr zeigen
Bewertung zu Rund um Herzberg von Alexa
14.08.2018 · Community
Am Anfang ziemlich unspektakulärer Schotterweg. Zum Wald hin gab es schöne Aussichten. Was nicht lange anhielt. Haben keinen wasserfall gesehen, da es ausgetrocknet war. Schade, da es das einzige wäre, was den weg interessant gemacht hätte.
mehr zeigen
Dienstag, 14. August 2018 11:16:38
Foto: Alexa Hein, Community
Dienstag, 14. August 2018 11:17:24
Foto: Alexa Hein, Community
Bewertung zu "T4" - Themen-Radrundweg - Streifzug durch die Geschichte - Rund um Herzberg am Harz von Wolfgang
12.05.2018 · Community
Dieser Rad-Rundweg ist echt abwechslungsreich. Er machte uns viel Spaß und wenn man den Rundweg wie angegeben macht, man könnte Ihn ja auch umgekehrt machen, hat man, bis auf den kräftigen Anstieg bei Pöhlde, hinter dem Sägewerk, auch moderate Anstiege. Da wir am Tag nach Himmelfahrt gefahren sind, war an der Steinkiche in Scharzfeld der Ort nicht so sehenswert. Voll verschmutz und allerlei Unrat befanden sich hier. Hoffentlich wird dies nochmals entsorgt, nur wer macht das? Eine kleine Abweichung in den GPX-Daten befindet sich bei Barbis, hier ist der Weg vor der Sparkasse rechts vorgegeben, der Wegweiser zeigt aber erst etwas später den Weg nach rechts an. Weitere Probleme gab es bei Hattorf und Hörden, siehe hierzu den Vermerk unter "Aktuelle Bedingungen". Schöne Rastplätze sind hinter Barbis bei der "Alten Warte" und hinter Pöhlde gleich nach dem kräftigen Anstieg. Ansonsten hat uns dieser Weg gut gefallen. Macht Ihn!
mehr zeigen
Gemacht am 11.05.2018