Sprache auswählen

Hannoversch Münden

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, gibt es in Hannoversch Münden zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu entdecken. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Viel Spaß beim Stöbern!
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Highlights
Tourist-Information · Hannoversch Münden
Tourist-Information der Erlebnisregion Hann. Münden
Hannoversch Münden

Tourist-Information im Rathaus für die Erlebnisregion Hann. Münden und die Region des südlichen ...

von Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH,   Göttinger Land
Top schwer
79,2 km
5:30 h
283 hm
248 hm

Diese Radtour führt entlang der Flüsse Leine, Werra und Fulda von Göttingen über Hann. Münden nach Kassel.

von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion
Pilgerweg · Mittelweser
Pilgerweg Loccum-Volkenroda
Top mittel
256,4 km
68:00 h
3.429 hm
3.231 hm

Dieser Pilgerweg verbindet auf einer Strecke von knapp 260 km die ehemaligen Zisterzienserklöster Loccum in Niedersachsen und Volkenroda in Thüringen.

1
von Hanna Finkel,   Outdooractive Redaktion
Kloster · Hannoversch Münden
Kloster Bursfelde
Hannoversch Münden

Ehem. Benediktinerkloster, romanisches Bauwerk, Sommerkonzerte des Mündener Kulturrings (Klassik), ...

von Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH,   Göttinger Land
Wanderung · Weserbergland
Am Ursprung der Weser
Top mittel
11,5 km
3:30 h
357 hm
357 hm

Vom Weserstein in Hann. Münden, wo sich Werra und Fulda zur Weser vereinen, geht es oberhalb der Fachwerkstadt mit leichter Steigung durch dichten ...

3
von Cornelia Grömminger,   Outdooractive Redaktion
Kirche · Hannoversch Münden
St. Blasiuskirche in Hann. Münden
Hannoversch Münden

Über einem romanischen Vorgängerbau als dreischiffige Hallenkirche im gotischen Stil errichtet. ...

von Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH,   Göttinger Land
Ortschaft · Hannoversch Münden
Hann. Münden
Hannoversch Münden

Von einer der sieben schönst gelegenen Städte der Welt soll Alexander von Humboldt im Zusammenhang ...

von Martin Creuels,   Göttinger Land
Weserbergland

Im oberen Turmzimmer befindet sich ein Monumentalrelief aus Gips (2 x 2,75 m) an der Wand. Es stellt ...

von Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH,   Göttinger Land
  • Highlights

Die Region entdecken

Modernes Hotelzimmer

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Hannoversch Münden

Unterkünfte in Hannoversch Münden

Beiträge aus der Community

Bewertung zu Märchenland-Radrundweg und Gahrenberg von Gert
Gestern · Community
Tolle Tour aber sonntags an Fulda und Weser viel Verkehr. Die Steigung von Vaake zum Gahrenberg hat es in sich, zumal bei sonnigem Wetter Schatten fehlt.
mehr zeigen
Gemacht am 09.05.2021
wo finde ich unterwegs e-bike-ladestation
mehr zeigen
Hallo, unter dem Link https://www.weserradweg-info.de/de/p/e-bike-ladestationen-am-weser-radweg/54466518/ erhalten Sie eine Übersicht zu den E-Bike Ladestationen am Weser-Radweg. Mit freundlichem Gruß von der Weser-Radweg Infozentrale Sarah Weis
Bewertung zu Weserbergland-Weg, 1. Etappe: Hann. Münden bis Reinhardshagen/Veckerhagen von Torsten
25.04.2021 · Community
sehr schöne Tour, nur manchmal etwas eintönige Forstwege. Kennzeichnung ist auch ok. Die Fußgängerbrücke in HannMünden kann auch wieder begangen werden.
mehr zeigen
Gemacht am 24.04.2021
Ist der Weser-Radweg auch zum Befahren mit einem Rennrad geeignet ?
mehr zeigen
Es kommt auf den Abschnitt an. Aber der Großteil der Strecke kann auch mit Rennrad befahren werden. Der Weserradweg ist für mich eine der schönsten Strecken gewesen! Viel Spaß!
4 weitere Antworten
Bewertung zu Wanderung durch den Kaufunger Wald von Andreas
05.04.2021 · Community
Ich stimme mit EH soweit überein, dass die Wege wegen mangelnder Pflege nicht immer gut zu gehen sind, in meinem Fall eher wegen der Unmengen von Ästen, die auch noch lange nach Baumfällarbeiten einige Passagen mühsam gestalten. Trotzdem ist dies eine schöne Wanderung. Einen Stern zu geben finde ich daher deutlich zu wenig. Ich empfehle jedoch unbedingt den Abstecher zu den Steinbergseen, der in der Beschreibung fehlt.
mehr zeigen