Sprache auswählen
Die Hanskühnenburg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer.

Bewertung

Harzer Baudensteig - Gesamtstrecke

Details

Jürgen Lippel

29.07.2020 · Community
Gewandert vom 13.-17.06.2020 in fünf Etappen. Wetter spielte trotz Wetter.com vorhersage nicht mit. Deswegen kann ich den Weg nur bei gutem Wetter empfehlen. 1. Etappe Bad Grund-Buntenbock Abends Gewitter. In Buntenbock nur noch eine Gaststätte, das ehemalige Dorf-Cafe ist jetzt Ski-Verleih! 2. Etappe Buntenbock-Sieber Fast den ganzen Weg Dauerregen, zur Hanskühnenburg hoch hatte ich das Gefühl ich gehe in einem Bachbett. Den Abend im Hotel mit dem trocknen der Stiefel verbracht. Groß was anderes kann man in Sieber auch nicht tun. 3. Etappe Sieber-Bad Lauterberg Kein Regen, aber sehr schmale, nicht gepflegte Wege, hüfthohes Gras, sodass ich trotzdem wieder ab Hüfte abwärts Klatschnass war. Auf dem ganzen Baudenstieg teilweise sehr schlechte Ausschilderung. Outdooractive-App hat mich vor diversen Fehlgängen bewart. Großer Knollen: Montags Ruhetag! In Bad Lauterberg gute Unterkunft, und Gastronomie war auch vorhanden! 4. Etappe Bad Lauterberg-Wieda Auf diesem langen Weg zwei Bauden, ich freue mich auf ein schönes, kühles Bier zur Pause. Berghof Ravensberg: Montag und Dienstag Ruhetag! Waldgasthof Stöberhai: Montag und Dienstag Ruhetag! In Wieda angekommen, von zwei Gasthöfen hat einer Dienstag Ruhetag, und das ansässige Cafe...Ruhetag. Einen Coffee to go bekomme ich beim Schlachter! Umsonst! Tolle Geste für einen armen Wanderer! 5. Etappe Wieda-Walkenried Geht gut los, aber unterwegs überrascht mich ein Unwetter, Starkregen, Gewitter, das volle Programm! das Kloster reizt mich jetzt nicht mehr, es geht zum Bahnhof und zurück zu meinem Auto in Bad Grund, und zu lecker Kaffee und Kuchen im Antik-Cafe! Fazit: Schöne Wanderung bei gutem Wetter, anstrengender als der Hexenstieg. Man sollte Mitte der Woche los gehen um offene Bauden anzutreffen, Montags und Dienstags geschlossen. Und unbedingt Outdooractive-App dabei. Ich weiss nicht ob es am Holzschlag liegt dass so viele Wegmarkierungen fehlen oder fast unsichtbar irgendwo unter Gestrüpp oder hinter Holzstössen hängen. Artet manchmal zum Suchspiel aus.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?