eigene Angebote eingeben | Suche starten
 
Gefördert durch die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+

Gefördert durch den Landkreis Göttingen

Römerlager Hedemünden

Kultur im Kreis
Druckansicht
  Kapelle in Niedergandern
Kapelle im klassizistischen Stil

Blick in den Innenraum auf das gestaffeltes Gestühl

Adresse:
37133 Friedland / Niedergandern
 
Zur Karte

Kurzbeschreibung:
Kapelle auf einem Gutshof

Beschreibung:
Südlich des Gutshofes der Freiherren von Bodenhausen steht auf einem kleinen Plateau die Gutskapelle. Der klassizistische Bau wurde 1800 durch Heinrich Bodo von Bodenhausen, dem damaligen Besitzer, in Auftrag gegeben. Die Kapelle befindet sich am vorderen Eingang zum Gutshof und dient heute als Wohnhaus. Die Kapelle steht auf einem kleinen Hügel und ist im Grundriss quadratisch. Die Gestaltung des Innenraums ist geprägt von einem gerundeten Zentralraum mit höhergestaffeltem Gestühl, das auf den Kanzelaltar ausgerichtet ist. Dadurch entsteht insgesamt ein Eindruck, der an ein Amphitheater denken lässt.