eigene Angebote eingeben | Suche starten
 
Gefördert durch die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+

Gefördert durch den Landkreis Göttingen

Römerlager Hedemünden

Kultur im Kreis
Druckansicht
  Steinarbeitermuseum


Angebote:
Themenführungen

Kontakt: Herr Werner Lindemann
Adresse: Kirchweg 8
37139 Adelebsen / Adelebsen
Tel.: (05506) 78 01
E-Mail: info@steinarbeitermuseum.de
Internet: www.steinarbeitermuseum.de
 
Zur Karte

Kurzbeschreibung:
Seit 1994 befindet sich das Steinarbeitermuseum in der "Alten Schule" in Adelebsen! Neben der Steinarbeiterausstellung gibt es auch immer wechselnde Ausstellungen wie z.B.: "Fernmeldetechnik früher". Themenführungen auf Anfrage .

Beschreibung:
Fachwerkgebäude, von 1844 - 1957 als Schule mit Lehrerwohnung genutzt, später Umwandlung in Wohnungen, seit 1994 Museum für Steinarbeit und ländliches Alltagsleben
Das Alltagsleben der Steinarbeiter im Raum Adelebsen ist auch der inhaltliche Schwerpunkt des Museums, denn die Basaltbrüche auf der Bramburg, der Grefenburg und dem Backenberg waren über Jahrzehnte ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in dieser Region. Zeitweise haben dort über 1000 Arbeiter unter schwierigsten Bedingungen Basalt abgebaut und verarbeitet. Ihre Geschichte ist die Grundlage für ein sozialgeschichtliches Museum, das auch von überregionaler Bedeutung ist.
Ergänzt wird die Ausstellung durch regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen.