eigene Angebote eingeben | Suche starten
 
Gefördert durch die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+

Gefördert durch den Landkreis Göttingen

Römerlager Hedemünden

Kultur im Kreis

Internetbörse Ferienbetreuung
Druckansicht
Aktuelle Nachrichten << zurück zur Übersicht
18.08.2017  
Kultur im Kreis Vom 11. August bis zum 28. September im Göttinger Land

26.8. 19:30 Schloss Herzberg
bietet die wunderbare Atmosphäre für eine szenisch-musikalische Lesung zu der von Jens Rosteck geschriebenen und vorgetragenen Biographie der berühmten Disseuse Edith Piaf. Andrea Strube, Schauspielerin am Deutschen Theater Göttingen, die mit ihrem Piaf Programm vor einiger Zeit mit großem Erfolg brillierte, verdichtet mit einigen Chansons live die von Rosteck geschaffene intensive Stimmung.

27. August 2018 10:30 Hemeln an der Weser
Bei einem Frühschoppen im Dreschschuppen in Hemeln wird das Waldrand-Orchester das Publikum mitnehmen zum "Ballroom-Jazz" im Stil der europäischen Hot-Jazz-Orchester der 1920er und frühen 1930er Jahre mit Musik von den Comedian Harmonists bis zu Glenn Miller.

Am Sonntag 3.9.2017 um 17:00 in der St. Michaeliskirche in Diemarden
Andrea Ritter und Daniel Koschitzki, die beiden Flötisten des klassischen ECHO-preisgekrönten Ensembles "Spark", begeistern Jung und Alt mit Blockflötenklängen der etwas anderen Art. Sie setzen auf einen frechen und unverkrampften Mix unterschiedlicher Genres und Stile und verweben sie mit ihrem reichen Instrumentarium von der 20 Zentimeter kleinen Sopraninoblockflöte bis zum 2 Meter hohen Vierkantbaß zu einem Flöten-und Vogelgezwitscher durch die Jahrhunderte.

Freitag 8.9.2017 19.00 Vinorosso in der St.Petrikirche in Landolfshausen
Weltmusik mit dem internationlen Ensemble Vinorosso erklingt am 8. September in der Kirche in Landolfshausen. Mit Klarinette, Bajan-Akkordeon, Violine, Kontrabass und Perkussion versteht das Ensemble, Weltmusik unterschiedlicher Kulturen und Landstriche mit klassischer abendländischer Musik zusammenklingen zu lassen voller Leben, voller Hingabe, voller Harmonie.

Samstag 16. September um 20.00 im Höhlenerlebniszentrum Bad Grund

Die vier Cellisten des Ensembles Quattro –Celli , alle an ersten Pulten bedeutender Orchester, begeistern ihr Publikum und bestechen durch eine Bühnenshow voller Humor, Charme und Witz. Gleich ob Klassik, Jazz, Latin oder Filmmusik, sie ziehen alle Register ihres Könnens und überraschen mit unglaublicher Virtuosität. Für die Konzertgäste gibt es eine Stunde vor Beginn eine Einstimmung in der Tropfsteinhöhle – Überraschung vorprogrammiert! Die Konzertkarte gilt am 23.9.ganztags auch als
Eintrittskarte für den Besuch im Museum und der Höhle

Am 23. September um 20.00 im Hofcafé Gieboldehausen treten Jon Faukstad, Akkordeon und Andreas Bjørkås, Hardangerfiddle,aus Norwegen im Hofcafé in Gieboldehausen auf um dem typisch
norwegischen Klang in Walzern, Mazurken u.v.m. nachzuspüren. Die Begegnung mit großen und kleinen Elfen, mit Fabelwesen und Trollen nimmt das Publikum mit in das geheimnisvolle Land der Fjorde und vermittelt einen Eindruck der norwegischen Volksmusik, die von einer langen Tradition geprägt ist. Beide Musiker, Professoren an der Norwegischen Musikhochschule in Oslo, sind auf vielen Konzertpodien der Welt zu Hause.

Donnerstag 28.9. um 19:00 in der St. Pankratiuskirche Barterode
Tanz zu klassischen Streichtrios von J.S. Bach mit dem Artaria-Trio und der Göttinger Ballettschule art la danse bilden den Abschluß des diesjährigen Festivals „Kultur im Kreis“.


Die Karten sind an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich und unter www.kulturimkreis.de



Förderer und Sponsoren von Kultur im Kreis 2017 sind:

• Sparkasse Göttingen
• Sparkasse Duderstadt
• Sparkasse Münden
• Sparkasse Osterode am Harz
• Landschaftsverband Südniedersachsen
• VGH Versicherungen, RD Göttingen